1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Verzweifeltes berufsleben

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Engel1985, 8. April 2016.

  1. Engel1985

    Engel1985 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    696
    Werbung:
    Hallo!

    Mein Problem ist folgendes: seit 2011 habe ich beruflich extreme Berg und talfahrten. Momentan ist es wieder extrem schlimm. Konstanter Druck, Stress, und die Tatsache dass ich alles andere als ein teamplayer bin, und mich schwer bis gar nicht bedingungslos anpassen kann, machen aus mir einen Einzelgänger, der wirklich nirgends dazu passt.

    Ich fühle mich permanent wie ein Eisbär in der Sauna. Ich versuche wiedermal zu wechseln, bis dato erfolglos. Extrem genervt von dem Druck, den Kollegen zu denen man nicht dazu passt, und die einen permanent mit taktlosen Bemerkungen absichtlich provozieren wollen...

    Könnte mir jmd einen Tipp geben? Habe ich denn Chancen bald zu wechseln?? Warum tu ich mir so schwer? Ich bin keine Zicke, weder agiere ich unsozial oder rücksichtslos. Privat habe ich viele echte Freunde, die auch alle "eigen" sind. Aber beruflich bin ich ein sonderling, der sich nicht damit anfreunden kann, in einem Umfeld zu arbeiten, wo es wichtiger ist, sich zu profilieren, sich gut verkaufen zu können, um Neid, missgunst, und soziale Empathie nicht gefragt ist.

    Lg
     
    Steph hani gefällt das.
  2. Engel1985

    Engel1985 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    696
    Ps: meine Daten stehen in meinem profil
     
  3. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    Vielleicht eine Abteilung, bzw. Firma suchen, wo du reinpasst?
    Oder du suchst einen schamanen auf, der für dich herausfindet, wo bei dir der Knackpunkt ist?
    Die können dann auch magisch intervenieren. ....
     
  4. jutoka

    jutoka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    298
    Hallo Engel,
    ich finde deine Daten im Profil nicht. Ich kann das, was du schilderst auf jeden Fall sehr gut nachvollziehen. Da geht es mir ähnlich wie dir.
    LG
     
    Steph hani gefällt das.
  5. schreib

    schreib Guest

    Du bist meines Erachtens einfach in einem falschen Umfeld, mit Menschen zusammen, wo deine Qualitäten nicht entfaltet werden können. Suche dir etwas anderes, muss nicht unbedingt eine andere Firma sein, vielleicht gibt es ja in deinem Betrieb Möglichkeiten für Veränderung. Rede zuerst mit deinem Chef darüber. Falls du auf Unverständnis stößt, ziehe die Konsequenzen. Besser früher, als dich dauernd zu quälen. In der heutigen Zeit, bzw. bei uns braucht man denke ich keine Existenzängste haben, da tut sich immer ein Weg auf, auch wenn man es finanziell vielleicht kurzzeitig etwas schwerer hat. Wie sagt man so schön: der Mensch ist ein Gewohnheitstier, das geht mir auch so :rolleyes:, es kostet Überwindung Veränderungen herbeizuführen!

    Von irgendwelchen magischen Ritualen oder Praktiken würde ich abraten, es wird die Sache nur verschlimmern. Ein Gebet zu Gott im Namen Jesu kann da schon eher etwas bewirken!

    lg und viel Erfolg!
     
  6. Engel1985

    Engel1985 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    696
    Werbung:
    Ich danke euch für eure Beiträge und Anteilnahme wirklich sehr.

    Meine Daten sind 19.4.85 12.51 linz

    Also es wär ja nicht so, dass ich nicht schon vieles versucht hätte. Ich schreibe ständig Bewerbungen, Intern gibt es nichts zu wechseln. Also ich bin kein Typ der einfach nur zusieht, im Gegenteil, ich bin ein Kämpfer!

    Man könnte auch glauben es läge an mir. Hab von 2001-2011 in einer Firma gearbeitet mit den gleichen Kollegen, älteren Herren, hat perfekt funktioniert. Keine sticheleien, kein profilieren, dafür umso mehr Ehrlichkeit und Gerechtigkeit :) diese Werte sind mir wichtig. Auch wünsche ich mir ein soziales Verständnisvolles Umfeld. Ich hatte alles das bis 2011, seitdem bin ich umgeben von soziopathen, die zwar hypersensibel bei ihnen selber sind, aber kein Gespür haben für andere.... hatte schon drei Firmen ab 2011

    Lg
     
    Steph hani und schreib gefällt das.
  7. jutoka

    jutoka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    298
    Hallo Engel,
    also wenn mich nicht alles täuscht, dann läuft dein Uranus bald über deinen MC, der Berufshausspitze, da sollte so einiges möglich sein in den kommenden Monaten für tragende berufliche Veränderungen. Also bewirb dich weiter, ab Sommer sollte es gut aussehen.
    Das war ein kurzer Blick rein bei Astro.com, da ich gerade keinen Zugriff auf mein Programm habe. Vielleicht solltest du dich nicht einfach blind irgendwo bewerben. Mach dich doch schlau zu den Unternehmen bzgl. Betriebsklime etc., ansonsten passiert dir wieder das gleiche, dass du unter Umständen wieder in die Falle tappst. Und achte auf dein Bauchgefühl in Bewerbungssgesprächen. Ich habe für mich festgestellt, dass ich mich auf meins sehr gut verlassen kann, allerdings bin ich ein eher wasserbetonter Mensch, da dominieren ja sowieso die Gefühle. LG
     
  8. Engel1985

    Engel1985 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    696
    Danke jutoka!

    Ich benutze astro.com auch. Kenn mich leider so schlecht aus. Nutze nur die Standard Sachen. Ja, ich nehme eh nicht alles. Bzw versuche ich mich gezielt zu bewerben. Ich weiss dass ich mit reiferen Herren besser kann, als mit Jungen Damen zb. Ich weiss dass ich keine teamplayer bin, nicht in dem Sinne, wie dieser heutzutage gewollt wird. Ich glaube an Hilfsbereitschaft, an Menschlichkeit, und daran Schwäche zeigen zu dürfen. In unserer heutigen Leistungsgesellschaft geht es eher darum, sich gut zu verkaufen, die Schwächen von anderen aufzudecken uvm. ...Ich will das nicht mehr
     
  9. Pfeil

    Pfeil Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    2.348
    Ort:
    Berlin
    Das glaube ich, dass du 2011 ins Schwitzen gekommen bist, weil da die Sonne bei den Progressionen den Mars erreicht hatte und damit die Mars-Saturn Opposition ausgelöst hat:

    Engel 1985.jpg

    Diese Opposition ist die stärkste in deinem Radix, erkennbar an der besonders dicken Linie. Sie bedeutet schwere Konflikte. Die Geborene kann mürrisch und verdrießlich werden und sich benachteiligt fühlen. So hast du wohl viel von dem Ärger selber eingeleitet.

    Weiter läuft die Sonne, immer 1° ~ 1 Jahr, über Samadhi, was eine Erholungsphase gewesen sein dürfte.

    Dann kommt Chiron, wo sich die ersten Zipperlein zeigen könnten. Dann Ceres, eine Phase der gesunden Ernährung und möglicherweise später Mutterschaft mit 40.

    Bei Varuna wird dann die Opposition mit Uranus ausgelöst, was schwere Rechtsstreitigkeiten bedeuten könnte. Dann bist du etwa 50. Und das wars dann, danach kommt kein Planet mehr, es sei denn du erreichst mit ca. 95 noch den Glückspunkt und Orcus.

    :sneaky:
     
    Steph hani gefällt das.
  10. Engel1985

    Engel1985 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    696
    Werbung:
    Hallo Pfeil,

    Dankeschön.
    Soll das heissen dass ich bis 50 streiten werde? :D:D

    Ich hatte schon mal 10 Jahre ein harmonisches Umfeld in der Arbeit. Ich kann und will nicht glauben, dass es "nur" an mir liegt....

    Lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen