1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Venus 0 Grad Waage

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Zaba, 14. April 2016.

  1. Zaba

    Zaba Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Überall und nirgendwo
    Werbung:
    Hallo Imihr Lieben,

    ich möchte mich mehr in die Astrologie reinfuchsen...Alles ziemlich komplex...Puhhhhh...Wenn jemand eine Empfehlung für Literatur, Schulungen in D/ Rhein-Main oder Internetseiten hat, bitte gerne! :)

    Mir ist in meinem Geburtshoroskop etwas aufgefallen und ich kann dazu keine für mich aufschlussreiche Info finden...Ich hab Venus 0 Grad in Waage...Was bedeuted diese 0 Grad Stellung in einem Geburtshoroskop? Ich hab beim googeln irgendwo gelesen, dass dies mit Karma/ Lebensaufgabe zu tun hat... Ist das so? Und wenn ja was bedeuted das in meinem Fall? Und wie kann ich das für andere Planetenstellungen betrachten?

    Viele Fragen,ne?! Ja, über meinem Kopf ist ein RIESENGROSSEN Fragenzeichen...

    Viele Grüsse und vorab lieb Danke
    Zaba
     
  2. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Bayern
    Hallo Zaba,
    mal ganz abgesehen davon, dass ich dieser Aussage
    überhaupt nicht folgen kann, würde es doch Sinn machen, wenn wir Deine vollständigen Daten zur Verfügung hätten, damit wir uns ein Bild über den Zusammenhang machen können. Das vereinfacht die bessere Beantwortung Deiner Frage in jedem Fall. Das würde vielleicht auch Deinem übergroßen Fragezeichen auf dem Kopf sehr gut tun.

    Liebe Grüße Gelbfink
     
  3. Zaba

    Zaba Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Überall und nirgendwo
  4. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Bayern
    Liebe Zara,
    bevor ich mich weitere Mühen mache, würde mich gerne interessieren, was Du selbst für Feststellungen hinsichtlich der in dem genannten Artikel gemachten Aussagen http://www.angelfire.com/empire/serpentis666/Degrees.html gemacht hast.

    Was hast Du angefangen (Beruf, Hobby, Partnerschaft) und nicht fortgeführt, weil die Energie fehlte, oder andere Ereignisse den starken Beginn aufgehalten haben, den Abbruch herbeigeführt haben. Mit Uranus in 1, passiert das vermutlich öfter und es fällt ja auch nicht schwer. :) Vielleicht lässt Du Dich ab und an mal auch von ein paar Illusionen leiten. Bitte betrachte in diesem Zusammenhang den Aspekt auf Chiron in 7 und Mars in 9. Wie lebst Du das?

    Wie macht sich das Stellum in Deinem 10 Haus bemerkbar?

    liebe Grüße Gelbfink
     
  5. blissful but not content

    blissful but not content Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2015
    Beiträge:
    1.362
    Ort:
    auf Zeitreisen mit dem Fluxkompensator
    hallo Zaba,


    Grad 0 bis 9 sind physischer Natur und beziehen sich auf den Körper, ich denke du bist in diesem Lebensbereich praktisch, materialistisch und logisch veranlagt, als diesen finden wir die Venus im Domizil in ihrem eigenen behüteten Zeichen Waage im 11. Haus. Du hast ein starkes Gefühl für dich und die Bedürfnisse deines Umfeldes, Freunde, und Gruppen. Die Venuswaage gibt hier bei Nullgrad gerne einen "neuen" Impuls, da hier auch der Beginn des 11. Feldes ist. Deine Venus ist hier auch sehr stark und wird dabei harmonisch von deiner Jungfrau-Sonne konjungiert, ebenso dazu der in deinem Fall erdige Merkur, auch gehört er mit zur Jungfrau und ist mit von der Partie, er bietet dir ein kommunikatives Fundament sozusagen. Einige tolle Möglichkeiten bietet diese Venus in Bezug auf Schönheit, auch im Verständniss anderer hat sie ein leichtes, gibt sich gerne harmonisch und ausgeglichen im Umgang mit Menschen. Auch in Liebesbeziehungen insbesondere liebt diese Venus ihre Waagestellung für Fairniss und Gerechtigkeit zum Ausdruck zu bringen. Geistige Anregung und Kameradschaft sind eben diese Dinge, der Venus Waage. Ein besonderes Talent für Kunst und Musik sollte der Venus mit dieser Hausnummer nicht fremd sein.
    Ich denke du hast ein gutes Gehör, für Musik und spielst vielleicht auch ein Instrument. Wenn nicht wäre es sicher ein verstecktes Talent. Freunde können zu Geliebten werden und Geliebte zu Freunden. Diese Venus liebt halt Freundschaft, auch weil sie im. elften Feld steht :)



    lg blissy
     
  6. blissful but not content

    blissful but not content Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2015
    Beiträge:
    1.362
    Ort:
    auf Zeitreisen mit dem Fluxkompensator
    Werbung:
    ja und dazu hast du einen Mars im 9. Feld Krebs Sextil 90 Grad zur Venus, was eine Affektauslösung bilden kann, jedoch ist die Energie durch das Sextil harmonisch, kann aber hier auch kippen, weil Mars im Fall steht und Krebs emotional verletzlich werden kann. Die Information wird dann an die "Venusecke" weitergegeben, wie oben beschrieben, aber der Aspekt bringt viel Lernpotential mitsich, wenn man mal genauer hinschaut. Mars steht auf dem 25. Grad, dieser bringt spirituelles (karmisches) Wachstum mit ein, möchte genau weil es hier Feuer "auf", oder in Wasser steht, einen auffälligen Impuls setzen in Bezug auf Umgang mit Aggressionsbewältigung, dazu die Verbindung mit der harmoniebedürftigen Venus. Ist darauf ausgerichtet sich mehr auf ihre Mitte zu Konzentrieren, weil Mars im Krebs hin und wieder Energie anstauen kann, kannst du dies wieder freisetzen durch Sport und Yoga zb. oder ein tolles kreatives Hobby. Was Venus ja in der Anlage schon drin hat :)

    und ein Sesquiquadrat 135 Grad von Chiron am DC in Stier zu deiner Venus, die gleiche Energie bekommt auch Merkur in dem Fall, was ich als seelisches und geistiges Schmerzempfinden sehe, Chiron der verletzte Heiler wirkt hier mit ein und ein Anderthalbquadrat gibt einen Reibungspunkt an der Stelle, welcher jedoch wichtig ist, damit "wir" etwas lernen können, so hat alljeder Mensch diese und jene Punkte

    ich würde Chiron gerne mehr deuten, aber habe nur sehr wenig Infos zu dem Planetoiden, vielleicht mögt ihr dabei helfen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2016
  7. Zaba

    Zaba Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Überall und nirgendwo
    Vielen Dank @Gelbfink und @blissful but not content !

    Ich stehe gerade erst am Anfang meiner astrologischen Kenntnisse, von daher hab ich noch einiges vor mir und weiß bis dato noch nicht ganz so viel wie ihr Astrologie-Fuchse. ;-) Aber natürlich mach ich mir auch den ein oder anderen Gedanken und werde mal versuchen diese in Worte zu fassen. Und hier wäre die Frage wieso kann ich Dinge schlecht in Worte fassen?!

    Ich habe mich ja durchgegoogelt wegen diesen 0 Grad...Ich könnte mir vorstellen, dass ich in Beziehungen eine Lernaufgabe habe...Ich war erschüttert wie die Waage in Venus beschrieben wird, das hat so gepasst, aber eigentlich möchte ich das nicht...Vielleicht soll ich lernen mich in Beziehungen nicht Waage-like zu verhalten...


    Ich fange ständig neue Dinge an, oft mach ich sie nicht zu Ende...Das hat mich früher selbst an mir sehr gestört, deshalb hab ich auch kein Hobby was ich jahrelang betreibe...Aber ich habe mich mittlerweile damit "abgefunden"...ich habe immer wechselnde Tätigkeiten, bin dann ganz Gamma drauf und dann ebbt das irgendwann wieder ab und dann kommt was neues...So kann ich aber auch im zwischenmenschlichen sein...


    Hier weiß ich leider nicht wie as mit Illusionen zusammenhängt. Im Bezug auf eine Beziehung kann ich Chiron in 7 verstehen, aber Chiron/Mars hab ich keine Idee...
    Wie gesagt, bitte, ich bin Anfängerin, deshalb auch meine Frage nach Literatur, Seminaren, etc...

    Genauso auch die Frage nach dem Stellium...Ich musste den Begriff erstmal googeln, hatte ich bis dato noch nicht gehört... Was sich wohl daraus bemerkbar macht ist, dass ich in meinem Beruf sehr genau bin, er auch ein wichtigen Stellenwert hat, ich gehe darin auf, bin super genau, manchmal zu sehr nach Schema F, man könnte sogar sagen zu steif und formal, ich brauche eine Aufgabe, die ich im Beruf suche, aber auch im Leben, immer...

    Noch mal danke...und viele Grüße
    Zaba
     
  8. Zaba

    Zaba Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Überall und nirgendwo
    Das was du hier schreibst hätte ich nicht in diesen Zusammenhang gebracht...Das mit dem Körper hab ich vorhin irgendwo gelesen, aber ich kann das nicht in Zusammenhang bringen...oder besser gesagt noch nicht... :)

    Sextile, Quadrate, etc... bin noch vollkommen ahnungslos...

    Ich muss über den Punkt Aggresion und Harmonie nachdenken...Mein Chef sagt immer ich reagiere zu emotional, wobei ich daran gearbeitet habe und dies stark reduziert habe...Aber nicht weil mir die Harmonie in diesem Punkt wichtig ist, Harmoniekeks bin ich im Privatleben...Aber anstauen stimmt, ich sag immer ich bin wie ein Vulkan, brodelt,brodelt und explodiert dann...In meine Mitte kommen muss ich definitiv, dazu habe ich aber angefangen mit Meditation...Dampf ablassen durch Sport funktioniert irgendwie nicht...

    Zu Chiron ist in meinem 7. Haus hab ich was im Internet gefunden und muss zugeben passt 100%...Ich muss lernen mit Zurückweisung umgehen zu können, denn das kann ich definitiv nicht!

    "Chiron im 7. Haus
    Verletzlich in Beziehungen

    Beziehungen zu anderen Menschen dürfte für Sie ein Bereich sein, in dem Sie besonders empfindlich reagieren. Unangenehme Erfahrungen mit Zurückweisung oder Allein-Sein, können Sie zu einer Helfer- oder Abhängigkeitsrolle veranlassen. Beziehungen auf gleicher Ebene sind nur möglich, wenn Sie Ihre Verletzlichkeit akzeptieren und Zurückweisung und das Gefühl, nicht geliebt zu werden, ertragen lernen. Dann allerdings entwickelt sich eine Heilkraft für andere. Das Annehmen der eigenen Schwäche ermöglicht es Ihnen, anderen in Beziehungsfragen mit viel Einfühlungsvermögen weiterzuhelfen. So sind Sie vielleicht - ohne es zu wissen - der geheime Paartherapeut Ihres Bekanntenkreises."


    Auch dir noch mal lieben Dank...

    Viele Grüße
    Zaba
     
  9. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.905
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Hallo Zaba, du sagst, du stehst am Anfang der Astrologie, also antworte ich dir ganz einfach, OK?

    .1 Ich beschreibe zunächst dein Bewusstsein
    Schau dir mal den inneren Kreis mit den roten, blauen und grünen Linien, den Aspekten und den dicken roten Flatsch, eine sogenannte Kettenkonjunktion an. Das ganze Aspekbild liegt im Bereich zwischen Krebs und Schütze, im vierten Quadranten, dem bewussten Sein, der inneren Selbstwahrnehmung. Du nimmst dich selbst ganz bewusst wahr. Dein Markenzeichen ist also die Selbstwahrnehmung. Dies wird bestärkt durch die grünen Aspekte, die sich wie ein Radarschirm über deine Selbstwahrnehmung spannt, ein starker Hinweis auf dein reiches Innenleben mit guter Kommunikation in den inneren Himmel und die geistige Wahrnehmung.
    Der DU-Bereich hingegen, da, wo Chiron ganz allein am DC steht, da ist garnichts. Das bedeutet für dich etwas ganz essentiell Wichtiges, da bist du ausserordentlich verletzlich, verletzlich gegenüber der Mitwelt, den anderen Menschen, dem DU. Und wenn du dir jetzt deine Abwehr gegenüber dem DC-Bereich, der Mitwelt anschaust, so ist dieser Abwehrmechanismus blau bestrahlt, mit sogenannten Wohlfühl-, Ausruh- und Lethargie-Befindlichkeiten. Du bist also sowas von stark verletzbar und wenig abwehrbereit (das wären rote Aspektlinien), dass sich dies als eine erste Frage stellt..

    Meine 1. Frage an dich: Hast du einfühlsame Menschen um dich herum, einen Partner, einen Chef, eine Familie, die für dich eine Abwehr organisieren können, denn genau das brauchst du, Menschen, die dich schützen und beschützen. Erst dann kannst du dein Potenzial richtig leben und voll ausleben, deine Fähigkeiten, deine Talente und deine Entfaltungsmöglichkeiten.


    [​IMG]

    .2 Dein Potenzial und deine Lebensmotorik
    Schau dir die roten Linien an. Da steckt deine Lebenesmotorik drin, das was dich innerlich wie ein Lebensmotor antreibt. Und die Planeten, die damit zusammenhängen, sind dein Lebenstreibstoff, deine Geister in der Flasche. Sofort fällt die dicke rote Merhrfachbestrahlung mit Quadraten von Neptun auf die Kettenkonjunktion mit Sonne in der Mitte auf. Das ist dein Hauptlebensmotor, das was dich am meisten antreibt. Wie schön, hast du diese!!! Doch was bedeutet das?


    Die Kettenkonjunktion
    Stell dir vor, du wärest Besitzerin einer Spargelfarm (ist ja jetzt bald aktuell) und hättest eine bewährte, kenntnisreiche und verlässliche Akkordgruppe, die voll einsatzbereit ist, voller Freude, für dich zu arbeiten. So etwa kannst du dir diese Kettenkonjunktion aus Saturn, Sonne, Merkur und Venus vorstellen. Wenn dir jemand sagen würde, du sollst einzelne aus der Gruppe alleine arbeiten lassen, so bedenke, dass das ein grosser Fehler wäre. Eine solche Gruppe darf man (auch astrologisch) nicht auseinandernehmen, denn sie arbeitet immer voll als Gruppe mit einer exzellenten Gruppenenregie, -stärke und -dynamik. Wie arbeitet diese Gruppenenergie?
    Saturn, Sonne, Merkur und Venus stehen in der Jungfrau und haben eine ganz bestimmte Dynamik. Dabei ist zu beachten, dass Merkur und Venus als Abendsterne funktionieren, also helfend, schützend, bewachend (Merkur) und unterstützend, gesellig, gut bewirtend (Venus). Die Sonne agiert als der Chef der Gruppe, als dein Egozentrum und Saturn als der Hüter der Ordnung, Struktur, Pflichterfüllung und des Schicksals. Hieraus ist die gemeinsam Dynamik zu beurteilen. Das ist eine pflichtbewusste, schwer arbeitende, auf Sorgfalt bedachte, sich gut in einen Familienbetrieb einfügende und verlässliche Mitarbeiterin. Dein Markenname: die zuverlässige Mitarbeiterin
    Dabei ist etwas zu beachten, diese zuverlässige Mitarbeiterin braucht eine Steuerung. Mit Neptun im Zeichen Schütze ist diese innere Steuerung zumeist mit geistigen Idealen verbunden, sehr einfallsreich, jedoch nicht immer mit ganz einsehbaren nichtmateriellen Beweggründen versehen. Dein eingangs angesprochener himmlischer Radarschirm ist für dich eine zuverlässige Quelle geistig-seelischer Realitäten.
    Um die zuverlässige Mitarbeiterin auf ein in dieser Welt übliches materielles Gleis zu setzen, braucht es daher den Input eines eher materiell gestimmten Partners, eines einfühlsamen Chefs oder einer hilfreichen Person, die dir als nichtmateriell agierendem Menschen hilfreich zur Seite steht, ein systemrelevanter Mitmensch.


    Wenn du das, was ich bisher geschrieben habe verdaut hast, will ich gerne auf weitere Fragen eingehen.
    Alles Liebe
    ELi
     
  10. Zaba

    Zaba Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Überall und nirgendwo
    Werbung:
    Hallo @ELi7 ,

    auch dir ein ganz liebes Danke erst mal für deine Worte!

    Als erstes, verdauen? Das hast du genau richtig geschrieben. Ich hab das am Wochenende erst mal sacken lassen müssen, hab viel darüber nachgedacht!

    Mich hat immer schon gewundert, wieso mein Geburtshoroskop so "einseitig" ist. Bei anderen war das oft schön alles verteilt. Nun ja, so schaut mal als Laie drauf... Hahaha...Aber du hast mein Bewusstsein schon gut beschrieben...und das DU-Thema hat mich irgendwie am meisten beschäftigt...Das ist ein ganz schwieriges Thema... Aber so verletzbar nehme ich mich gar nicht wahr...Ich bin es, keine Frage, und mehr als andere...Ich weiß es aber gut zu verstecken, ziehe mich oftmals zurück, in mich oder von bestimmten Menschen...
    So, ob ich einfühlsame Menschen hab in meiner Umgebung? Teils ja, teils nein...Ich muss nur wenn ich deine Formulierung lese (...schützen und beschützen...) an ein kleines verschrecktes Rehlein denken....Und wenn ich mich so anschaue und an meine Außenwirkung denke, ist das jenseits von Rehlein...Hahaha...Ne, aber Spaß beiseite, in meiner Familie ist meine Schwester die Einfühlsamste, meine Eltern denke ich sahen das nie so oder hatten keine Zeit oder oder ... Partnermäßig hatte ich vorwiegend nicht so einfühlsame Männer...
    Was bedeuted der Chiron im Stier bei mir? Diese Verletzlichkeit an sich?

    Ich musste so lachen über deine Erklärung zu Kettenkonjunktion. Hahahaha...Ich hab es verstanden, danke dir. Muss immer noch schmunzeln...Ist nämlich witzig, ich liebe Spargel, könnte mich reinlegen, jeden Tag, njami... :)
    Und auch hier muss ich noch mal sagen, dass ich immer dachte mein Radix ist langweilig...
    Danke hierfür!

    Meinst du, dass ich eher so ne Träumerin bin und ich Menschen brauch, die mich auf die Erde holen? Im Bezug auf diese nichtmateriellen Beweggründe...

    Ich war auf deinem Blog...Da hast du ja einen Beitrag zu 0 Grad Planeten...Ist mir beim googeln garnicht angezeigt worden...Wenn ich drauf gehe werde ich in das Forum geleitet, ist das so gewollt oder hast du dazu nen Artikel geschrieben? Wenn ja, wo kann ich ihn durchlesen?
    Verstehe ich es dann richtig, dass meine Venus wegen der Kettenkonjuktion nicht einzeln angeschaut werden sollte?

    Viele Grüße
    Zaba
     
    ELi7 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen