1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ursache und Wirkung??

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von RitaMaria, 15. Juni 2005.

  1. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Werbung:
    http://www.kipa-apic.ch/meldungen/sep_show_de.php?id=2418

    Nur mal so als Denkmodell:

    Hätte sich Kirche damals im Konzil von Nicäa nicht mit so knapper Mehrheitsentscheidung GEGEN Reinkarnation und damit gegen das göttliche Gesetz von Ursache und Wirkung ausgesprochen - würde sie sich dann heute nicht so sehr wundern, dass ihr ( wenn auch wesentlich humaner ) nun das geschieht, was sie so unendlich lange anderen antat??

    Gruß von RitaMaria
     
  2. muka

    muka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    1.870
    Ort:
    D
    Nun ja, die Tibetaner werden auch verfolgt oder Leben zumindest im Exil.
    Hatten die nicht schon die Reinkarnationstheorie erkannt ?

    Selber Gruß :D
    muka
     
  3. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Jo, aber die lamentieren nicht so rum, bezw. verstehen wenigstens, was Sache ist.. :schaukel:

    Gruß von RitaMaria
     
  4. muka

    muka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    1.870
    Ort:
    D
    stimmt auch wieder :D
     
  5. Maud

    Maud Guest

    Ich kann mir nicht Helfen

    Ich habe immer noch das Gefühl, das Kirche nicht viel mit Gott im sinn hatt.

    Dazu sind mir diese frommen Gottesdiener zu Irdisch orientirt.

    Auserdem hapert es reichlich an der Glaubwürdigkeit dieser Frommen

    Institution.

    Alles Liebe Maud
     
  6. *Sunny*

    *Sunny* Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    212
    Ort:
    im schönen Bayern
    Werbung:
    Ich denke Gott und Kirche sollte man stets trennen, die Kirche ist eine Glaubensgemeinschaft, wie die Buddhisten, Moslems etc.
    Um so früher man erkennt, dass Gott nicht nur in der Kirche existiert um so größere Chancen hat man seinen spirituellen Horizont zu erweitern und seinen "eigenen" Glaubensweg zu kreieren.

    Ich wurde gelehrt stets den Glauben anderer zu akzeptieren und diese nicht zu verachten - also auch den Glauben der Kirche.

    Glaubt aber ja nicht, dass das alles ok ist, was die da so tun!
     
  7. muka

    muka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    1.870
    Ort:
    D
    Da hat mal jemand Aufgeschrieben :

    Johannes Paul ist nun im Himmel, so Ratzinger.

    ?
     
  8. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Der Papst stirbt und kommt an die Himmelstür. Petrus begrüßt ihn und
    fragt nach seinem Namen.
    "Ich bin der Papst!"
    "Papst, Papst", murmelt Petrus.
    "Tut mir leid, ich habe niemanden mit diesem Namen in meinem Buch."
    "Aber... ich bin der Stellvertreter Gottes auf Erden!"
    "Gott hat einen Stellvertreter auf Erden?", sagt Petrus verblüfft.
    "Komisch, hat er mir gar nichts von gesagt..."
    Der Papst läuft krebsrot an. "Ich bin das Oberhaupt der Katholischen Kirche!"
    "Katholische Kirche... nie gehört", sagt Petrus.
    "Aber warte mal nen Moment, ich frag den Chef."
    Er geht nach hinten in den Himmel und sagt zu Gott:
    "Du, da ist einer, der sagt, er sei dein Stellvertreter auf Erden. Er heißt Papst. Sagt dir das was?"
    "Nee", sagt Gott. "Kenn ich nicht. Weiß ich nichts von. Aber warte mal, ich frag Jesus. Jeeesus!"
    Jesus kommt angerannt. "Ja, Vater, was gibts?"
    Gott und Petrus erklären ihm die Situation.
    "Moment", sagt Jesus, "ich guck mir den mal an. Bin gleich zurück."
    Zehn Minuten später ist er wieder da, Tränen lachend.
    "Ich fass es nicht", japst er.
    "Erinnert ihr euch an den kleinen Angelverein, den ich vor 2000 Jahren gegründet habe? Den gibts immer noch!"
     
  9. muka

    muka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    1.870
    Ort:
    D
    zu geil :lachen:
     
  10. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Werbung:
    Mit das Wunderbarste und Bewegendste, was ich je hörte.

    Danke!

    RitaMaria
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen