1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Umgang mit Engeln, Rituale usw.

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von neugieriger, 22. September 2008.

  1. neugieriger

    neugieriger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ok, ich habe eigentlich das Thema oder zumindest ein ähnliches schonmal eröffnet, mir sind aber ein paar neue Sachen begegnet und ich versuche, das im Moment alles für mich was zu regeln. Ich hoffe, ich nerve euch nicht damit ;)


    Ich entdecke das alles grad recht neu für mich, auch den Kontakt zu Engeln ... und bin da auch immer mal wieder auf "Rituale" gestoßen, die ich nicht so ganz einschätzen kann ...

    Das erste Ritual, dass mir gesagt wurde war, dass ich den Erzengel Michael bitten soll, eine bestehende Bindung und ein bestehendes Band unwiderruflich zu zerstören, damit ich und eine andere Person eine Partnerschaft eingehen können ... dass das in den Bereich Manipulation geht, ist mir sehr klar, und ein solches Ritual kommt für mich auch nicht in Frage. Ich habe auch größten Respekt vor den Mächten und möchte mit Sicherheit nicht unverantwortlich damit umgehen oder mit ihnen spielen oder schlechte Energie auf mich ziehen ....
    ein anderes Ritual, dass mir gesagt wurde, hab ich ehrlich gesagt direkt wieder vergessen, weil mir das viel zu weit ging ... da sollte ich jemandem einen schwarzen Torbogen mit Raben und was weiß ich mithilfe der Engel schicken ... dass sowas nicht gut sein kann und in den freien Willen eingreift, ist mir auch sehr klar ...

    Wie ist das aber mit folgendem, was mir gesagt wurde? Mir wurde geraten, zünde doch eine Woche lang jeden Tag drei Kerzen an (grün, rot, weiß), nimm einen Rosenkranz und wünsch dir von dem Erzengel Michael diese Partnerschaft ... ich glaube ja generell sogar, dass solche Rituale funktionieren können oder auch funktionieren ... das Problem dabei ist, ich mische mich damit in eine bestehende Beziehung ein ... mir wurde gesagt, das hat nichts mit Manipulation oder Beeinflussung des freien Willens zu tun, sowas würde sie mir auch niemals raten, sie hätte selber auch Kinder und würde sich hüten, mit negativen Kräften in Kontakt zu treten ...
    Ich weiß das allerdings alles nicht so ganz einzuschätzen ... na klar, ich wünsche mir "nur" etwas, wobei ich mir sehr viele Gedanken über meinen Wunsch gemacht habe und behaupten kann, dass ich es mir von ganzem Herzen wünsche und es nichts "falsches" an meinem Wunsch gibt ... trotzdem frage ich mich: sicher, ich wünsche mir etwas, ich erbitte Hilfe bei etwas und ich zünde dafür auch Kerzen an ... ich wünsche auch niemandem etwas schlechtes (was man niemals machen darf, wie mir gesagt wurde, was ich aber auch nicht machen würde) ... ist sowas bedenkenlos? oder geht auch das schon in den Bereich Manipulation hinein?

    Sorry, wenn das eine dumme Frage sein sollte ;) ich tue mich einfach noch was schwer im Umgang mit Engeln und dem ganzen Thema, im Grunde denke ich ja, dass ich damit nichts anderes tue, als um Beistand bitte, um Hilfe bitte und meine Wünsche äußere ... oder wie seht ihr das?

    noch eine kurze Sache ... mir wurde auch schon geraten, nimm deine rechte Hand, fasse Dir mit Deinem Zeigefinger, Mittelfinger und Ringfinger an die rechte Schläfe und bitte den Erzengel Michael, Gedanken (gute Gedanken) an eine bestimmte Person zu schicken ... nicht zu oft und nicht zu viele, aber immer mal wieder welche ...
    was vertretet ihr da für eine Meinung? bin echt mal gespannt auf eure Antworten :)

    vG
     
  2. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    also ich bezweifele das mit hilfe von engeln menschen manipulieren könntest..passt irgendwie nicht zusammen...

    du kannst es dir ja einfach wünschen mit den liebensdingen, und deinen engel bitten dir deine wünsche zu erfühlen, falls sie gut für dich sind...

    ..damit schadest bestimmt niemanden...
     
  3. neugieriger

    neugieriger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    20
    Ok, das nimmt mir schonmal meine größten Bedenken ...
    aber wie habe ich das mit den Kerzen zu verstehen? Also wirklich ein "Ritual" durchzuführen ... ist es so, dass dadurch eine besondere Kraft entsteht? Oder sich Wünsche eher manifestieren? :D wie soll ich das anders sagen? wo besteht der Unterschied darin, ob ich meine Wünsche den Engeln mitteile oder ob ich drei verschiedenfarbene Kerzen anzünde darum bitte?

    Huiui, wahrscheinlich eine unmögliche Frage :rolleyes:
     
  4. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    engel sind boten sie schaden menschen nicht...kerzen, naja das ist das symbol fürs element feuer es ist sehr mächtig, und bei richtiger magie solltest extrem aufpassen , schon ein falscher satz/gedanke kann viel anrichten...

    aber eigentlich brauchst du viel mehr als kerzen um magie zu praktizieren..kann aber dennoch funktionieren, wenn du von selbst eine große kraft hast...
     
  5. neugieriger

    neugieriger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    20
    Ok, danke schonmal für die Antworten.

    Aber das heißt doch eigentlich, dass ich selbst mit Ritualen insofern keinen "Schaden" anrichten könnte, weil die Engel es sowieso nicht zulassen würden ... oder irre ich da jetzt? meiner Vorstellung nach (aber das ist wirklich nur mein Empfinden, kann ich nicht mal begründen) wäre es doch trotzdem falsch, Engel zu bitten, ein Band zu zerstören, oder? Selbst, wenn die Manipulation, die meines Erachtens damit verbunden wäre, nicht funktionieren würde ... aber ziehe ich damit nicht schlechte Energie an? Oder seht ihr das nicht so? Ich meine, dann könnte ich ja auch die anderen Rituale durchführen, weil es sowieso nicht klappen würde, wenn es schlecht wäre ... oder? ... hm, irgendwie ist dieses ganze Thema für mich schwer zu fassen ...

    und was meinst Du genau mit echter Magie? wenn ich bei dem Wunsch, den ich äußere, Kerzen anzünde, ... ich verstehe, dass das eine enorme Kraft besitzt, zumindest kann ich das verstehen ... ist das dann wiederum was anderes? Das ich mit sowas nicht leichtfertig umgehen soll, ist klar ... aber wäre es durch Magie möglich, Sachen zu beeinflußen, wenn ich mich an die Engel wende?
    öööh, verständlich?
     
  6. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    also noch mal wenn du dich an engel wendest richtest garantiert keinen schaden , nur solltest du dich unbedingt schützen wenn du engelmagie anwendest, sinst können ungebetene gäste kommen, und schaden anrichten...

    ...wenn nur den engel bittest jemanden zu manipulieren, wird er dir wahrscheinlich auf die andere art zu verstehen geben das nicht geht, und dir eine andere lösung vorschlagen...

    ...magie ist deshalb so gefährlich weil man wirklich vieles beachen muss...

    ...mein tipp wünsch dir einfach das du die liebe findest..schreibe den engeln einen brief...und erfreue dich...

    lg
     
  7. neugieriger

    neugieriger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    20
    :) vielen Dank für eure Antworten ...

    Könnt ihr mir auch noch was dazu sagen, wie ihr dazu steht, Gedanken zu übertragen mithilfe der Engel?
    Das ist dann auch zuerst mal meine letzte Frage, versprochen :rolleyes:

    kleiner Nachtrag noch ... wann ist etwas genau Engelmagie? :clown:
     
  8. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    engelmagie..also sich was wünschen...und engel um hilfe bitten..ob gedanken übertragung funktioniert weiß ich nicht genau ich glaube schon...musst du einfach mal probieren...du kannst immer fragen..dafür sind wir da...

    lg
     
  9. neugieriger

    neugieriger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    20
    ok, soweit verstanden glaub ich ... aber was spricht dann gegen das Ritual mit den Kerzen? worin liegt da genau die Gefahr?

    oder worin liegt dann das Problem, sich zu wünschen, ein bestehendes Band zu lösen?

    lg
     
  10. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    wenn du einen schutzkreis ziehst..und nur deine engel einläds..gibt keinelei gefahr...

    ...ohne schutzkreis können negative energien zu dir kommen, und dir das leben danach schwer machen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen