1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ultimate Records

Dieses Thema im Forum "Kreativität & Spiritualität" wurde erstellt von Ultimate, 6. Februar 2018.

  1. Ultimate

    Ultimate Guest

    Werbung:
    Das ist ein Song den ich selbst produziert habe.
    Aber auch Komponiert habe.

    An der Klaviermelodie bastel ich schon seit 13 Jahren herum. Es gibt etliche Versionen davon.

    Das Stück das ich hier poste ist ziemlich alt. 2012 aufgenommen und gemixt. Ich habe versucht es neu zu mischen aber die letzte Version davon gepostet da ich es momentan nicht besser mischen könnte als damals.

    Zum Lied selbst, naja...

    Ich habe alle Elemente des Liedes selber eingespielt, bis auf Teile der Drums, Bzw trommeln bzw Schlaginstrumente, dennoch auch bei diesen eigenhändig komponiert.

    Alles andere ist einfach beim "jammen" entsprungen.

    Ich habe viele Lieder komponiert aber nichts öffentlich davon gemacht.
    Dieses Stück ist auch eine Ausnahme von allem was ich produziert habe.

    Es ist, zumindest für mich, ziemlich emotional und lässt verschiedene Stimmungen in Tönen wiedergeben.

    Gleich zu beginn, eine unschuldige Unvollkommenheit, und aus dem Dur wird ein Mol.

    Darum geht es eigentlich die ganze Zeit. Die Klaviermelodie zeigt ja dass ich garnicht Klavier spielen kann, also ich habe es nicht gelernt, sondern trying error mäßig selbst beigebracht.

    Dennoch sind die Harmonien doch heftig, zumindest nach meinem ermessen.
    Aus Dur wird Mol ohne besonderen Effekt. Eine föhliche Melodie schlägt ohne Veränderrung der Begleitung
    ins traurige. Rhytmik ändert sich bis in Zeitlupe.

    Und was wäre ein Stück ohne Kampf Wert?

    Im Prinip sind die Teile des Stückes genaue Gefühle, aber das ist ja subjektiv.

    Ich habe ein Video aus dem Stück gemacht, weil ich nicht weiß wie man es sonst hochladen sollte.

    Es ist kein gutes Video aber Zeigt etwas von dem Ablauf des produzierens.

    Ich habe es bei google Drive hochgeladen, nicht bei youtube, weil ich es nur hier teilen will.

    darum kann ich es nicht in dem beitrag einbetten.

    der link ist aber das vid zum song.

    lg.

    https://drive.google.com/file/d/1kwxv8b4CdW1E8_6KYa2AldeSw_TKGWg_/view
     
    David Cohen, Amanda., Sadi._ und 4 anderen gefällt das.
  2. Loop

    Loop Faith of the Heart Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    35.157
    Das gefällt mit sehr gut! [​IMG]

    Emotional ist es, traurig, fröhlich, ruhig und wieder aktiv, der Wechsel, wie im Leben auch. Es berührt mich.


    Auf YouTube geht, wenn Du bei den Einstellungen auf "nicht gelistet" drückst, dann können es nur Leute sehen und hören, die den Link haben, dann kannst Du es hier reinstellen. :)
     
  3. Ultimate

    Ultimate Guest

    Danke für den Tipp

     
    Amanda., Amarok, Emillia und 4 anderen gefällt das.
  4. Jea-International

    Jea-International Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    2.998
    Einfach WUNDERVOLL!!!
    Die Musik hat mir sehr gefallen. :)

    Danke, dass wir sie hören durften. :umarmen:
     
  5. Ultimate

    Ultimate Guest

    Dankeschön :)

    Ich werde auch noch weitere posten.
    Ich habe schon seit jahren die idee ein TripHop Projekt zu starten, ähnlich wie Massive Attack, Portishead und Archive.

    Ich kann mir ja wieder Zeit dafür nehmen und es macht einfach Spaß,
    auch es mal öffentlich zu machen.

    lg.
     
    David Cohen und The Crow gefällt das.
  6. Ultimate

    Ultimate Guest

    Werbung:
    Remix - Pachelbel´s Canon Disqualification


    Den Song habe ich 2011 geschrieben. Ein bekannter hatte mir von einem Songwettbewerb berichtet bei dem man aus einer Auswahl von klassischen Stücken auswählen konnte und sie neu Spielen sollte.

    Man konnte Geld und Gutscheine gewinnen. Ich habe mir keine großen Hoffnungen gemacht und war auch etwas Faul beim klassischen Teil des Stückes. Johann Pachelbel - Canon - habe ich mir ausgesucht weil ich das Stück sowieso mag.

    Es wurde dann im Wettbewerb nicht beachtet weil es gegen die Regeln (das Kleingedruckte) verstoßen hat. Ich habe zum Beispiel nicht alle Töne richtig getroffen wie im Original. Und es durften auch keine Vocals (Gesangsstimmen) mit rein. Das ist übrigens nicht meine Stimme, aber der Text ist von mir und ich habe sie Aufgenommen und alles im Song selber Produziert.

    Zum Video. Diesmal hab ich bloß ein Bild drin, aber es geht ja nicht ums Video.

     
    The Crow und Amanda. gefällt das.
  7. Amarok

    Amarok Guest

    Wie war das, wolln mer mal was zusammen da machen in der Richtung?
    Portishead ist a so ganz in meinem Geschmack
     
    Ultimate und David Cohen gefällt das.
  8. Ultimate

    Ultimate Guest

    Na die Drums etwas.

    Aber klar gerne.
     
    Amarok gefällt das.
  9. Amarok

    Amarok Guest

    Haste denn noch/wieder.... Equip um vorzuproduzieren?
    An Instrumenten oder auch live eingespielten E-Percussions oder anderem Kram solls meinerseits nich scheitern Hab erst wieder bissel "aufgerüstet".
     
  10. Ultimate

    Ultimate Guest

    Werbung:
    Ich hab keinen Raum. Gitarren und Vocals gehen noch. Aber Drums, keine Chance. Aber die Recs kann man zur Not auch aufteilen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden