1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

UFO flies across the moon

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Cheop, 27. September 2007.

  1. Cheop

    Cheop Guest

    Werbung:
    Hat jemand von euch vielleicht schon dieses fantastische Filmmaterial bei Googles gesehen?

    Ein Astronomer aus Italien hat dies Aufnahme ganz zuverlich über sein Teleskop gefilmt. Dieses Schwarze UFO fliegt ganz langsam über die Oberfläche des Mondes dann bleibt stehen, als ob die Insassen nach etwas oder jemanden suchen würden und dann bewegt es sich weiter in eine ganz andere Richtung mit der gleichen Geschwindigkeit!!!


    UFO flies across the moon


    Cheop ~"/\"~
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Dezember 2014
  2. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Interessant...Aber ob dieser sich bewegende schwarze Punkt wirklich ein UFO ist? Da bin ich mir nicht so ganz sicher...Aber auf der Rückseite des Mondes ist mit Sicherheit eine Basis der Ausserirdischen.
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    [​IMG]

    und wo genau soll nun die Basis der Ausserfriesischen sein?
     
  4. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Oh Mann...Denkst du im Ernst, dass die liebe NASA Aufnahmen der Rückseite des Mondes unzensiert der Öffentlichkeit zur Verfügung stellt??? So naiv kannst du doch nicht sein, oder?!
     
  5. Cheop

    Cheop Guest

    Hallo miteinander!!!

    Ich Fang hier mal diesen kleinen Thread an, über dem Mond und was da so alles ab geht und runter kommt. Über Gebäude, Brücken, hohen langen Türmen, halb Kuppel Strukturen auf dem Mond aber das ist längst noch nicht alles!!! Wie die meisten von euch wissen, gibt da oben eine Menge Bauarbeiten, tiefe Gruben, Löcher aber auch werden da oben auch noch und sehr häufig, Ufos gesichtet. Nicht nur dorrten übern Mond herüber fliegen sondern auch wurden sie fotografiert, während sie in der nähe, In oder Um Kraters herum parkten.


    Jetzt kommen einige Clips auch aus youtube, die ich so gut wie möglich vor Editieren werde, damit all diejenigen, die nur schwach oder sehr wenig EnglischKenntnisse haben. Die anderen von euch, kommen sicherlich klar damit. Vielleicht sahen schon einige von euch diese Clips, anyway, trotzdem, hier sind sie nochmals.

    Moon Secrets Revealed : John Lear & Richard Hoagland Pt.1

    http://youtube.com/watch?v=9ASTvjNBaAw


    Es geht über John Lear und Richard Hoagland, die beide sahen und sehen weiter Geometrische Strukturen auf dem Mond, diese Sendung lief Live im Radio in Los Angeles, Kalifornien. Die Sendung heißt, "COAST TO COAST AM"!!! "Küste zu Küste früh am Morgen"!

    John Lear ist ein ehemaliger Flugzeug Kapitän, ehemaliger C.I.A. Pilot unter anderem auch der Sohn des Welt Berühmten Flugzeugs, des Lear Jet, (Diese Erste Klasse Geschäftsflugzeuge). Er ist hoch respektiert in der Luftfahrt Branche und flog schon über 150 Test Flugzeuge. Er hat jede und jegliche Auszeichnung gewonnen, die die F.A.A. "Federal Aviation Administration" zu geben hatte. Die F.A.A., ist für die Sicherheit Flugzeugen Verantwortlich, so was, wie ein TÜV. Und er hält 18 Welt Geschwindigkeits Rekorde. Er arbeitette für 28 verschiedenen Flugzeug Herstellern usw....

    Während der späten 1980, 1990 jahre, John kam langsam vor mit Unglaublichen, staunenden Erkentnissen über UFO´s.

    Hallo Georg, wie gehts dir???... Er nannte gerade eine Internet Seite, über Themen, die wir Heute und jetzt hier besprechen werden, wie z.B.,

    http://www.abovetopsecret.com/forum/
    ...die ist aber in Englisch, so das ihr wisst. Auf dem folgenden Link, der IST auf Deutsch, solls noch einiges über UFO´s geben, seht mal rein!
    http://
    .google.com/translate?hl=de&sl=en&u=http://seeufos.com/SEEUFOS.html&s
    a=X&oi=translate&resnum=1&ct=result&prev=/search%3Fq%3Dcoast%2Bto
    %2Bcoast%2Bam.com%2Bmoon%2Bbases%26hl%3Dde%26rlz%3D1B3GGGL_
    deDE240DE240%26sa%3DG%26pwst%3D1 ...etwas lang, ich weiß Nur hoffe ich, dass es auch funktionieren wird!

    Hier wirds auch eine menge von Fotos über dem Mond geben, also bleibt dran! Ich komme mir schon vor, wie ein Radio Sprecher.

    Heute wird er da drüber sprechen, wie der Staat schon seit über 40 Jahren auf dem Mond Bergbau untertage führt. Die ganzen MARS Proben, die Zum MARS geschickt worden sind, das Space Shuttle, die ESA Raumstation und davor, das Space Lab - Sky Lab, waren alle nur Köder dafür da, was die uns nicht Wissen lassen wollten, bis auf heute, denn Heute wird er darüber sprechen, worauf wir alle schon sehr sehnsüchtig gewartet haben.

    Um die Wahrheit zu sagen, wir, die Amerikaner haben erst damit begonnen, Menschen auf dem Mond zu schießen, in den 60iger Jahren, wir gingen zum MARS in 1966 und seit dieser Zeit sind die immer durch das Sonnensystem gereist. Und Heute, werde ich euch Fotos zeigen, die NASA Selber fotografiert hat, die zeigen werden das Bergbau Immer noch im vollen gange ist! Und das sind keine Artefakte, von Vergangenen Zivilisationen auf dem Mond, dies geschieht hier und jetzt! "Warum sagen die des uns nicht, hey, hört mal, wir sind auf dem Mond, wir betreiben Bergbau, wir graben nach Mineralien, wir tun all das"!!!? ...ja, das will er, damit die Zuhörer Michael Grifen mit Emailen zuschütten und ihm Fragen, warum das so ist?, warum das so ein Geheimnis ist???!!!

    Wir Wissen wirklich nicht, was vorsich geht, oder??? "Nein"! ...John, erzähle uns doch ein bisschen über dich, über deine Hobby´s und wie´s du da reingerutscht bist? "Es war Budd Hoppkins Buch - Fehlende Zeit". Er erinnert sich noch dran, als er mal hier in Las Vegas war bei einem Freund, da sah er dieses Buch, hebte es vom Tisch ab und fragte sich, "Was ist das"??? Er begann es zu lesen und Georg, glaub es mir, eine Gänzehaut lief mir den Rücken hinunter. Des ist Echt! Und, eins lief zum anderen und eventuell, hatte ich die Chance, Budd kennen zu lernen in New York und, es ist etwas witzig, denn ich begann zu fliegen für American TransAir und als er endlich in New York ankam, war er so aufgeregt, ihm kennen zu lernen, das er, so wie er aus dem Flugzeug kam, mit all seinen Koffern, also all das, was ein Pilot so mitsich schleppt und fuhr zu seinem Haus. Er klingelte und als Budd ihm da stehen saw, sah er ihm verwundert an, denn er dachte, das er hier einziehen wollte! :escape:

    Er hat mit all dem da angefangen, nach dem er das Buch von Budd gelesen hatte. Er erzählt weiter, das er bei dieser Airline nicht mehr arbeitet aber trotzdem noch Freunde dorrten hat, die noch mit ihm über UFO sichtungen kommunizieren. Er erzählt weiter, das ein Freund von ihm eine Boeing 747 westlich nach Seattle flog wenn plötzlich der Tower sich meldete, das da, nähe ihm und unter ihm Unbekannter Verkehr war. Sie sahen aus dem Fenster als plötzlich dieses Gigantische Licht auf sie zu flog und ca., eine Meile von sie entfernt stehen blieb und dann mit unwahrscheinlicher Geschwindigkeit nach Norden weiter flog. Danach saßen alle da, wie in Schock und der Co-Pilot meinte, "Na da ist etwas, das man nicht jeden Tag sieht"! Und selbstferständlich, brachen sie alle aus in Gelächter!!! :roll::roll:

    :foto::foto::foto: Erzähl uns doch etwas über deine Fotos, die wir in deine Web side geposted haben. ...OK, wir fangen an mit Apollo 8 BEI 7:24 MINUTEN, werden die Fotos der Gebäude, Strukturen auf dem Mond gezeigt, hier in Blau gezeigt. Möglicherweise derer wahren außenhüllen Farbe. Da war mal ein Freund von ihm, der ihm sagte, wenn du mal wieder in Chicago bist, komm mal vorbei, ich will dir was Wichtiges zeigen!Dann trafen sie sich und er zeigte ihm ein Buch von Cheringten aus Kanada, ein Foto von einem Lunar Orbiter, einem Mond Satelliten mit Kennnummer # 2162 (falls jemand es von euch nachprüfen möchte, das ist die offizielle NASA Foto Nummer, Referenzen Nummer). Dieses Foto war ein Ausgezeichnetes Foto und das war ein Foto vom Kopernikus Krater, und er zeigte mir Tanks, Tanks, wie für Wasseraufbewahrung oder sonst was, und sie standen da, auf einem Berg am Rand entlang [][][][] und das ist gezeigt, in den Fotos, die er auf seiner HP hat.

    Und zur gleichen Zeit, Zeitpunkt sah er einen Bericht über Richard Hoagland und seinen Kontakten über dem Mond. Da war ein 6 Meilen hohes Objekt, Turm in der Mitte von Ciedes Mideyei. So, habe ich mir einige der Fotos von NASA bestellt und das Foto von Kopernikus. Und hier ist die Sache, wenn man solche Sachen bestellt, bestellt man sie nicht direkt von NASA, sondern von einem deren Kontraaktoren, die für NASA arbeiten. Jetzt, irgendjemand von dorrten, schickte mir - und ich werde niemals erfahren, wer es war, ein "16 x 20" Negativ, von 162H Lunar Orbiter 2 ein (Oblig) Foto von Kopernikus, das überhaupt Nicht "AirBrushed", also vertuscht wurde! Es war noch im originellen Zustand!!! Dieses :foto: Foto kann man sich ansehen auf der folgenden Web seite, unter "abovetopsecret.com", da findet ihr auch das Video, das sich am Anfang dieses Threads befand.

    Er hatte keine Möglichkeit, dieses Negativ zu drucken. Es lag 2-3 Jahre in seiner Garage, damals war die Technologie noch nicht so weit vorgeschritten, dass er es sich drucken lassen konnte aber wenn die Zeit kam, dann ließ er sich es drucken und was er darauf fand??? Es war spektakel Klar. Er nahm es zu Bob Lazar und weil es so groß war, musste er 4/5 scans davon nehmen bevor sie sich es näher anschauen konnten. Dann wollte er es in das Forum, "abovetopsecret.com" geben und die waren wirklich darin interessiert und sie nahmen es dann auch auf. Auf dieser Seite, waren bis auf denn Heutigen (Damaligen) Tag, schon über 100.000 Click´s!!!

    BEI 9:49 MINUTEN, ist das :foto: zu sehen, worüber er hier spricht. Alles, was man hier sehen kann, scheint ein Bergbau Werk zu sein!!! Da konnte man weiter Kräne erkennen....


    ...weiter gehts mit Teil 2!
     
  6. Cheop

    Cheop Guest

    Werbung:
    Hallo Raphael!!!

    Und da hast du recht, aber einige gute Fotos sind der NASA trotzdem durch die Finger gerutscht, erst recht vor den 60iger Jahren, da haben die noch nämlich, Schlampig gearbeitet.
     
  7. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hehe

    genau so funktioniert das Prinzip eines Verschwörungstheoretikers

    alle Fakten die seinem verborten Glauben nicht entsprechen, werden als Fälschung, Lüge, Desininformation gebrandmarkt

    so macht macht man sich das Leben sehr einfach: man muss nichts lernen, vorallem nichts über sich selber ;)

    denn, ist ja logisch: "Die" warens

    lG

    FIST
     
  8. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    @Fist: Das wird überall so praktiziert...Denkst du im Ernst, dass die Medien uns ALLES, was in der Welt so passiert, ungefiltert und unzensiert zeigen dürfen??? Wenn ja, lebst du in einer Scheinwelt...Alles, was du im TV siehst und im Radio hörst, ist schön gefiltert...Die wirklich interessanten Dinge wirst du nie zu hören und zu sehen kriegen, denn das verhindern die wirklich Mächtigen dieser Erde, glaub mir! Und so passiert es natürlich auch bei Fotos vom Mond oder anderen Planeten...Da wird schön alles zuerst mal zensiert, was die Weltöffentlichkeit nicht sehen darf. Da hat mal eine ehemalige NASA-Mitarbeiterin erzählt, dass sie für die NASA Fotos mit UFOs zensieren musste...Also sie musste die UFOs mit dem PC oder so von den Fotos entfernen...Das spricht für sich, denke ich...
     
  9. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hehe

    da sollen also alle Medien und alles was an die Öffentlichkeit kommt zensiert sein

    Quizfrage:

    hast du das aus den Medien :D :D :D

    im übrigen hab ich kein TV und höre nur ABS Bluescast;)

    lG

    FIST
     
  10. Suffix

    Suffix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    487
    Werbung:
    Hi,
    im sich Gedanken machen ob/oder vielleicht wer verarscht hier wen sehe ich keinen Sinn. Wenn es so wäre, hast du nicht die Mittel und Fähigkeiten die Welt von etwas anderem, deiner Realität zu überzeugen.

    Die Welt ist so wie sie ist, ne Kartoffel, mit viel Wasser mehr Dreck und jeder Menge grasender blöder Kühe drauf. My 2 Cents:escape:
    Gruss Suffix
     

Diese Seite empfehlen