1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Telepathie, wer kenn sich aus?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Zauntänzer, 11. Januar 2012.

  1. Zauntänzer

    Zauntänzer Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Ich habe eine Frage, und zwar gehts darum, daß ich seit einiger zeit mit jemandem scheinbar verbunden bin,...wieso weiß ich nicht,....er ist mehr als 1000 km entfernt,....bin auf facebook befreundet mit ihm,... haben schon sehr lange nicht mehr geschrieben,..... auf jeden fall, Tatsache ist, er postet ständig was, was ich mir kurz zuvor gerade gedacht habe,.... das ist echt unheimlich,.... unheimlich ist auch,...egal was ich so schreibe, auf seiner seite erscheint kurz darauf etwas ähnliches, aber von jemand völlig fremnden gepostet,.... also wahrscheinlich glaubt ihr mir nicht,....aber das is auch egal,....

    ich würd nur gern wissen,...wenn jemand tatsächlich gedanken von jemand anderem auffangen kann,....bedeutet das dann, daß der diese Gedanken , speziell und ausschließlich dieser person geschickt hat, bzw. an sie gedacht hat!? Oder kann auch jemand die gedanken eines anderen wahrnehmen, wenn der eigentlich an jemand anderen denkt und seine geistige Kraft auf eben jemand ganz anderen konzentriert!!! ???

    Das würd ich echt gern wissen!
    hoffe irgendwer kennt sich da ein bißchen aus, oder weiß villeicht jemand, jemanden der sich damit auskennt?!?
     
  2. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Ich bin der Meinung, da wird nichts "speziell geschickt", sondern es wird übertragen, weil die Verbindung da ist.

    Wenn ich mit jemanden verbunden bin, dann kommt auch bei mir an, wenn dieser jemand an jemand anderen denkt. Es kommt dann auch an, was derjenige zu Mittag isst, er sich da halt gerade denkt oder ob er eben der Meinung ist, sich das so denkt, dass seine Füße grad müffeln. Liest sich vielleicht lustig, aber wer oder was sollte da auch bestimmte Sachen filtern. Obwohl ich auch der Meinung bin, dass nicht immer alles rund um die Uhr übertragen wird, aber wonach das nun geht, hab ich auch keine Ahnung. Ist vielleicht auch bei jedem anders.
     
  3. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    wieso sollte ich dir nicht glauben, das ist feinsinnigen lange bekannt das sich zwei seelen sehr gut spüren können...sage deshalb nicht verstehen weil es das auffangen innerer bildern und gefühlsblasen ist, der momentanen schwingungen die da passiereren...sprache ist ja einen erfindung des menschen, aber auf diesen wege kommuniziert man über gedankenwolken oder inneren bildern die das transportieren was im anderen vorgeht...entfernung spielt da keinerlei rolle.
    die ähnlichkeit der texte sind signal das ihr euch ähnlich seid im wesen, was auch diesen kontakt mit sich bringt.
    wenn du den zweifel weglässt und offen und frei dafür frei wirst merkst du irgendwann genau obs diesen gerade gut oder schlecht geht, und irgenwann kannst du ihm deine gefühle bewusst übertragen, frei heisst neutral und offen...also nicht dabei daran denken was gerade kommen könnte;)...nicht auf den anderen hören sondern ins sich...
    und ja... wenn derjenige sich bewusst an dich wendet(sendet)wirst du auch mehr spüren als abgelenkt weil der gedanke das zu tun, ja ein leitgedanke ist.
    diese form kann/könnte jeder wennner zumindet feinsinnig ist und es auch will, leider wird sie von alltag und den reden gern verdrängt...weil die mehrheit sich nur aufs hören einlässt nicht aber aufs wahrnehmen.
     
  4. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    sehr schöne,wahre Worte:):):thumbup:
     
  5. Fee777

    Fee777 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    5.334
    Ort:
    Avalon
    Da möchte ich mich anschliessen ...:danke:
     
  6. Zauntänzer

    Zauntänzer Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    vielen dank für die lieben antworten! es ist mir immer etwas unangenehm sowas zu berichten!
    Schade halt, daß ich nichtrecht unterscheiden kann, ob das für mich bestimmt ist oder nicht,.... oft fühle ich auch nur etwas, und habe keine ahnung, warum sich der mensch jetzt so fühlt,.... da fehlen dann wieder die gedanken dazu!!
    es wäre toll, wenn ich da mal mehr klarheit hätte!
    lg
     
  7. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Ein bisschen schreibst du es so, als würde man es lenken können. Wie kann ich es denn lenken, ob etwas übertragen wird oder nicht und auch was genau übertragen wird? Ich bin der Meinung, dass das nicht geht, es passiert, weil es soz. fließt. Es kommt bei mir an und andersrum vielleicht genauso, ob ich es vom Verstand her möchte oder nicht.
     
  8. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Es fängt bei manchen sehr langsam an,finde ich das gar nicht so
    verkehrt,kann man es besser einordnen,als wenn alle Sinne
    aufeinmal aktiv werden.
    Du fühlst,bei einem anderen Menschen,z.b. Schmerz,Trauer,oder Freude..
    warum er das fühlt,kannst du nicht überall einfach nachfragen,selbst
    bei Bekannten,kann man sich nur vorsichtig,mit sehr viel Feingefühl
    vortasten.
    Also,ich spüre,wenn einer sich nicht öffnen will,lasse es dann.
    Muss es dir nicht unangenehm sein,dafür bist du doch hier,um deines
    zu schreiben.
    Die Gedanken von anderen erfassen,kann kommen,muss aber nicht
    sein,kommt darauf an,wie weit sich deine Emphatie entwickelt.
    Telepathie und Fühlen hast du nun schon,einfach warten,was noch
    kommt....oder,du hast noch mehr zu schreiben...

    alles Liebe dir madma
     
  9. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Was ich dann letztendlich daraus und damit mache, liegt allein an mir.
     
  10. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Werbung:
    Ich kann von mir aus nur sagen, dass es irgendwann egal ist/wird, was ankommt. Auch wenn manche Informationen sicher nicht egal sind. Ich hab's anfangs auch immer wieder auf mich bezogen, manches. Ich glaube eher, es geht allein um die Wahrnehmung, die Erweiterung. Und nebenbei weißt du halt auch, was manchmal so los ist. Und je nachdem wie euer Kontakt vom Menschlichen her ist, kann es euch auch helfen, was Erinnerungen, Verhaltensweisen etc. angeht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen