1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

SV schon spüren bevor man ihn kennt

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Babsi, 13. Oktober 2007.

  1. Babsi

    Babsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Mittelhessen
    Werbung:
    Hallo!

    Ich stelle mal die Frage in den Raum: Spürt man den SV schon bevor man ihn wirklich / real kennt?

    Ich stelle mir schon seit einiger Zeit diese Frage aus gegebenen Anlass.
    Habe für mich festgestellt das ich meinen SV schon lange bevor ich ihn kennengelernt habe gespürt haben muß. Das geht aus Aufzeichnungen hervor die ich vor Jahren gemacht habe und letztens wiedergefunden habe. Beim durchlesen war ich erstaunt wie genau alles auf den SV zu trifft.

    Was meint ihr dazu?

    Im moment ist es sowieso wieder echt heftig wie stark ich ihn fühlen kann, unglaublich hätte nie gedacht das es noch intensiver geht als es ohnehin schon war. :)

    LG

    Babsi
     
  2. Kara

    Kara Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Cottbus
    Ich glaube das es das gibt. Ist mir selber auch in einer Art und Weise mit meiner DS passiert. Ich kenne ihn noch immer nicht mal, aber weiß mittlerweile wer es ist. Ich weiß auch das ich ihn immer gesucht hatte, weil er genauso ist wie ich mir einen Mann vorstelle.
     
  3. Diddi

    Diddi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Köln
    Ja liebe Babsi,

    ich spür das auch schon seit ein paar Monaten ganz stark in meinem Herzen, obwohl
    wir uns noch nicht kennengelernt haben. Manchmal habe ich auch direkt eine Art astraler
    Vorstellung von ihr, das heißt ich empfinde sie auf eine energetische Weise in meiner Nähe.

    Es gibt da eine schöne Meditation von Drunvalo Melchizedek, mit der kann man in den
    Heiligen Raum im Inneren des eigenen Herzens gelangen. Das ist ein Raum, der schon so lange
    besteht, wie die Seele selbst, und in dem man so manches über sich erfahren kann.
    Na jedenfalls bin ich da kürzlich mal wieder reingegangen, und war total von den Socken,
    weil SIE plötzlich dort auf mich gewartet hat, in MEINEM Heiligen Raum des Herzens!!!!

    Alles Liebe,
    Diddi :kiss4:
     
  4. Babsi

    Babsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Mittelhessen
    Damit sprichst du mir direkt aus der Seele :)

    LG

    Babsi
     
  5. Babsi

    Babsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Mittelhessen
    Hi Diddi!

    Wie geht diese Meditation?

    LG

    Babsi
     
  6. Kara

    Kara Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Cottbus
    Werbung:
    Nur ist meine DS unerreichbar muss ich dazu sagen. Er wohnt sehr weit weg und er hat halt einen "nicht normalen" Beruf. Für mich ist der Beruf normal, aber für die Anderen nicht. Ich arbeite aber mittlerweile in der selben Branche wie er und alle sagen du bist ein Künstler. Ich sage immer das ist ein Job wie jeder Andere und ich mache da keine Unterschiede. Die müssen teilweise härter und länger arbeiten als "normale" Berufler. Ich kenne das aus Erfahrung. Und wenn die immer sagen das hätte ich aber besser gekonnt könnte ich die anschreien. Sollen die es erstmal machen. Also ich finde es Hammerarbeit und es ist nicht leicht. Und das er jetzt deswegen "normal" sein kann stimmt nicht. Ich bin auch normal geblieben und habe meine Freunde wie früher, die mich allerdings seitdem damit aufziehen. Aber das ist alles nur Spass.
     
  7. LaMinerva

    LaMinerva Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    71
    hallo Diddi,
    Seltsam.
    Ich hatte genau dasselbe Bild vor Augen, als ich meinen SV kennengelernt hatte.
    Ich weiß nichts über die erwähnte Meditation, damals wußte ich auch nichts über Seelenverwandtschaften. Ich wußte auch nicht, wie mein SV aussah.

    In dem kahlen und einfachen Zimmer in meinem Innersten, in das mir noch nie jemand zu folgen gewagt hatte und in dem ich immer sehr einsam war,
    weil bisher alle Angst hatten über diese Schwelle zu treten,
    war jemand. Er saß bereits da, als ich hereinkam, und wartete auf mich.
    Ganz selbstverständlich, wie wenn er immer schon da gewesen wäre.
    Auch mir schien es ganz selbstverständlich. Das war er.

    Seitdem fühle ich mich diesem Menschen wie mit einem Band, das unser Innerstes umschließt, verbunden.
    Wir wissen beide, dass diese Beziehung etwas ganz besonderes ist und wir auf irgendeine Weise untrennbar verbunden sind. Wir wissen auch, dass alles, was mit dieser Beziehung zusammenhängt, extrem schwierig ist. Ich weiß, dass es mir das Letzte abverlangt.

    Das ist schon eine ganze Weile her und wir sind uns noch nie im wirklichen Leben begegnet.
    Ich weiß, dass wir dann, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist, aufeinandertreffen werden und ich fühle, dass unser Leben dabei sehr durcheinandergeraten wird. Das ist wohl einer der Gründe, weshalb es bisher nicht passiert ist. Einerseits fühle ich mich meinem Herzen verpflichtet, anderseits möchte ich niemandem weh tun oder schaden.
    Jedenfalls bin ich sehr dankbar für diese Begegnung, die mir unendlich viel gegeben und mein Leben positiv verändert hat.
    Alles Liebe
    LaMinerva
     
  8. BlauerRitter

    BlauerRitter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    12

    Das klingt ein bisschen vertraut. Ich spüre oft so ein Vibrieren, ein atmosphärisches Schwingen, als wär jemand anders präsent. Manchmal auch wie eine Art "Reagieren" (wenn bei mir etwas wichtiges Emotionales vorfällt)... Ich habe eine Kontaktaufnahme (schon seit mehr als einem halben Jahr), aber ich weiss nicht, ob ich darauf vertrauen soll (könnte ja auch eine schizoide Abspaltung sein)... Auch bei ganz intensiven Erlebnissen spüre ich manchmal wie sie - als würden wir beide das im Moment erleben... Es ist wie wenn eine andere Seele räumlich "auf" dir präsent ist...

    Zum Glück beeinträchtigt mich das ganze nicht sehr im Leben... - sonst würde ich mich für verrückt erklären. ;-)
     
  9. Beltane76

    Beltane76 Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    57
    Hallo Babsi,

    ich kenne das auch, nur bin ich mir leider nicht sicher, ob es sich um eine SV handelt oder um jemanden, der sich bei mir einfach empathisch oder telepathisch eingeklinkt hat, da ich mich zu wenig geschützt habe, wenn ich eine Verbindung mit einem anderen Freund 'aufgenommen' habe.
    Inzwischen sind die Emotionen die ich wahrnehme nicht mehr so stark und ich bekomme glücklicherweise auch nicht mehr ständig mit, wenn er gerade Sex hat, das war teilweise nachher schon ziemlich lästig...

    Hallo Blauer Ritter,

    auch ich hatte die Befürchtung Schizophren zu werden, dank diesem Forum und ein paar anderen Kontakten bin ich inzwischen aber der Meinung, dass es dafür eine andere Erklärung gibt.
    Ich weiß auch nicht genau, ob es bei mir nur noch die beiden Personen sind (ein Freund und diese fremde Person) oder ob ich inzwischen weitere Personen wahrnehme und vielleicht auf dem Weg bin grundsätzlich empathische Fähigkeiten zu entwickeln oder aber ob es sich bei den beiden Personen tatsächlich um zwei SV handelt.
    Vielleicht sind es ja auch SV und ich bekomme die empathischen Fähigkeiten unabhängig davon?? ...

    Keine Ahnung, die Zeit wird zeigen was da noch so passiert und wie sich das entwickelt ;-)

    Mein Originalbeitrag steht unter:
    http://www.esoterikforum.at/threads/69812

    Liebe Grüße
    Beltane
     
  10. BlauerRitter

    BlauerRitter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    12
    Werbung:

    Die Ähnlichkeiten sind zum Teil schon komisch... Bei mir war es jedoch so der Fall, dass sie einmal zu einem einmaligen Zeitpunkt ganz stark in mich geflossen ist (und dann in mir geblieben ist)... In der Folge wurde mein System auch ganz stark irritiert und hatte Mühe bei dieser "Vereinigung" stabil zu bleiben... Wär ja schön wär das eine kymische Hochzeit :-(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen