1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Suche Rat !!

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Zwiespalt, 10. Mai 2011.

  1. Zwiespalt

    Zwiespalt Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Mai 2011
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Einen sonnigen guten Morgen !!
    Bin neu hier und hoffe durch euch Erklärungen zu finden !
    Leider findet sich in meinem Umfeld niemanden den ich fragen kann, also suche ich diesen Weg um mir Klarheit zu verschaffen !!
    So, jetzt zu meinem Problem :
    Vor zwei Jahren habe ich jemanden kennengelernt, der sagt er wäre ein Engel !
    Da ich sehr bodenständig bin, war ich zunächst der Meinung, das er spinnt!
    Doch nach vielen Gesprächen und unheimlichen Situationen, bin ich mitlerweile an dem Punkt ihm zu glauben !! Ich kann schwer erklären was mich mit ihm verbindet, aber seitdem ich ihn kenne, beherrscht er meine Gefühle !! Irgendwie geht von ihm eine sehr starke Macht aus !!
    Bin jetzt 43 Jahre seit 17 Jahren mit meinem Mann zusammen und habe drei Kinder ! Aber leider kann ich mir nicht erklären, warum ich diese starke Verbundenheit zu ihm spüre !! Es ist alles sehr merkwürdig !!
    Meine Frage an euch : Gibt es diese Form von " Engel " ?
    Es ist mir wirklich sehr ernst !! Vielen Dank für eure Antworten !!
     
  2. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Das klingt nicht nach "Engel", sondern nach Machtspielchen.

    Engel manipulieren keine Gefühle!
     
  3. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Du schreibst von beherrschen und von macht. Wie meinst du das? Diese Wortwahl ist interessant. Wenn es um Anziehung und Gefühle haben geht, Frage ich mich, warum du es so formulierst. Fühlt es sich denn gut an? Es liest sich eher nicht so - so als fühltest du dich ihm gegenüber "machtlos", diesem starken einfluß ausgeliefert. Ich glaube dir, dass du durcheinander bist. Spür mal hin, ob dieses Gefühl wirklich angenehm ist...
     
  4. sonnenkinder

    sonnenkinder Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2011
    Beiträge:
    11
    wir mögen deine begrüßung ;) lalalalalal witzig spritzig :D apfelkuschenpferdle
     
  5. lichthelfer

    lichthelfer Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2010
    Beiträge:
    771
    Ort:
    Wien
    Du könntest von den "unheimlichen Situationen" berichten, dann kann man eher was dazu sagen.
     
  6. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.647
    Ort:
    Deutschland, ländlich
    Werbung:
    Es gibt Menschen, vor allem Männer (aber auch Frauen) die eine unheimlich starke Energie versprühen, die andere Menschen (Menschen sind Gruppentiere mit Alfatier- biologisch gemeint) fasziniert und fesselt.

    In der Geschichte gab es schon viele sowohl große Anführeer, als Sektenköpfe, die Tausende "vernebelt" haben.

    Die Frage is:
    Tut er dir gut, oder nicht??
    Wahrscheinlich , nicht- so wie du deine Sätze formulierst.

    Abnabeln, wäre her die Antwort, denn die Gefahr ist, dass man immer mehr psychisch abhängig wird, ähnlich wie bei einer DROGE

    lg
    Juna

    Menschliche Engel gibt es nicht- es gibt Menschen, die mit Unterstützung von Jenseits gute Taten vollbringen- die nennt man manchmal "Engel"

    Die Männer, die verführen, versklaven mit Absicht und aller Macht nennt man "Teufel" oder Magier oder so...
     
  7. chojana

    chojana Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Oberösterreich
    man kann ein richtiger engel sein aber man muss es lernen es gibt bei denn engel unterschiedlchen gruppen arten und das ist der punkt ein richtiger engel kann man niemals sein man ist es oder eben nicht das liegt an der spiritualität wie weit er forgeschritten ist das leben besteht aus geben und nemen und ein engel kann eine sehrwohl die gefühle manipuliren nur nicht mit boeser absichten so wie es manche so verstehen die meisten glauben man muss boese sein um gedanken zu lesen oder zu manipuliren aber wenn es so sein solte wird euch keiner mehr helfen können
     
  8. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    ... hallo... .

    also ich kann dir 2 beispiele zu deinem thema nennen.. ein gutes und ein schlechtes...

    1. erst gestern habe ich eine reportage über "loverboys" gesehen... männer, die schulmädchen für sich gewinnen..und sie verliebt in sich machen.........

    ........ und danach auf den strich schicken...

    (wobei es bei den mädels wohl auch mit mangelnder lebenserfahrung zusammenhängt, etc. ) .. aber dieses manipulieren bis man jemanden dorthin bekommt, wo man ihn haben möchte, spielt hier die entscheidende rolle...


    ein positives beispiel:

    ich kenne einen mann... der solch eine positive energie auf mich ausübt, dass ich mich sofort gut in seiner nähe fühle und alles andere vergesse.. er hat so eine charismatische ausstrahlung... und die macht ihn auch unheimlich attraktiv...


    deine sätze lesen sich leider aber wirklich eher negativ...
    mal abgesehen davon, finde ich es seltsam, dass er sich selbst "engel" nennt... er klingt nämlich mal so gar nicht perfekt.. :rolleyes:
     
  9. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    .. im übrigen bekomme ich da gleich das gleiche gefühl, wie wenn "maddin schneider" sich "topmodel" nennen würde... :D
     
  10. Caramella

    Caramella Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Hier
    Werbung:
    Hallo Zwiespalt,

    dass sich Menschen als Engel bezeichnen - dieses Phänomen ist nicht neu! Es ist mir in den letzten Jahren in spirituellen Kreisen sehr oft begegnet, einschließlich dessen, dass ich mich selbst mal für einen hielt. Im Grunde genommen ist dieses ich bin ein Engel nichts anderes als die Bewusstwerdung des eigenen göttlichen Ursprungs - man ist aber immer noch ein Mensch! Entweder man kriegt diese Kurve, dass man wieder zu seinem Alltag zurück kehrt - oder nicht! Wenn nicht, hebt man ab - und ich glaube das ist deinem Freund passiert.
    Wenn du dich mit ihm verbunden fühlst, kann das mehrere Ursachen haben:

    a) Faszination Engel = Etwas Göttliches, Besonderes, das du in dir vermisst?
    b)Ein neuer Mann in einem abgewetzten Leben - frischer Wind
    c) Eine Verbindung zwischen dir und ihm aus einem vergangenen Leben, in dem er Macht über dein Herz hatte.


    Ich tendiere zu einer Mischung von allem: So denke ich, dass sein Engelsein für dich durchaus was "Lichtvolles" hat, was du in deinem beanspruchten Leben mit Mann und 3 Kindern vielleicht vermisst?
    Nach so vielen Jahren wird dein Familienleben in den so genannten Alltagstrott verfallen sein - einem Trott bei dem es generell um die Bedürfnisse anderer, jedoch weniger um die deinen geht? Beachte deine Beziehung zu deinem Ehemann: Offensichtlich hat dein Ehemann nach all den Jahren nicht mehr den Status, den er mal hatte.
    Plötzlich kommt eine Lichtgestalt, rein und hell und männlich...welche unerfüllten Sehnsüchte stecken hinter dieser Anziehung? Da würde ich mich mal mit mir selbst und mit meinem Ehemann drüber unterhalten!!!
    Eine weitere Möglichkeit besteht darin, dass dieser geheimnisvolle Retter aus deiner Lethargie eventuell schon einmal Macht über dich hatte, und zwar in einem vergangenen Leben - und ich denke, dass du dich deswegen so missbraucht fühlst.

    Mein Tipp: Bring dein Leben in Ordnung, die Beziehung zu deinem Mann, und ordne die Beziehung/Meinung/Haltung zu deiner Familie ins Positive - dann wird dieser Engel schon seinen Glanz verlieren.
    Stehe zu dir selbst und deinen Bedürfnissen, traue dich, sie vor deinem Mann und den Kindern zu nennen und zu leben! Entfache die Liebe zu deinem Ehemann neu. Arbeite mit ihm zusammen daran.
    Ich bin sicher, einige Gespräche werden es bringen, denn dein Mann liebt dich.

    Alles Gute!

    Caramella
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen