1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Stille - was ist los mit den Medien???

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von ApercuCure, 7. August 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    10.446
    Werbung:
    Sonst wird jede Sensation bis zum Erbrechen auf allen Sendern rauf und runter bedient und jetzt, seit einigen Tagen (eigentlich seit dem Pseudo-Putsch in der Türkei) herrscht auf einmal eine ungewöhnliche Fernsehmedien-Stille.

    Wo sind die Berichte, Talk-Sendungen und Diskussionsrunden im Fernsehen zu Themen wie:

    Politische Entwicklung in der Türkei
    Erdogans Vorgehensweise
    Demonstrationen der AKP
    Ausschreitungen der Türken gegenüber den Gülen-Anhängern
    Ansichten der EU-Politiker dazu

    Gülen und seine Bewegung

    Friedensmarsch der Ukrainer

    Friedensverhandlungen zw. Sowjets und USA
    Verhandlungen zur gemeinsamen Vorgehensweise gegen den IS
    Welche Rolle spielen dabei die EU

    Flüchtlingskrise damit zusammenhängend

    usw
    usf.......

    man hört nicht mal mehr viel über Anschläge und Sonstiges in den letzten Tagen. Wird das jetzt zurückgehalten?

    Schweigen im Walde......
     
    kulli und Laws gefällt das.
  2. Laws

    Laws Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    3.158
    Das sind die Antworten auf ein wirklich ernsthaftes Problem. Wenn die Medien nicht mehr frei sind, ist es die Bevölkerung auch bald nicht mehr. @whiterabbit zeigt sehr deutlich warum diese Medien weiterhin funktionieren, total Ignoranz und Unwissen, gepaart mit dem festen Glauben alles besser zu wissen. Du lieferst Fakten er/sie ein sackdoofes Bild und kommt sich dabei noch unheimlich schlau vor, wenn er/sie/es alle Fakten vollkommen ignoriert. Aber gegen diese Dummheit macht man nicht viel.
     
    kulli und ApercuCure gefällt das.
  3. whiterabbit

    whiterabbit Guest

    Bevor ich antworte möchte ich gerne wissen ob es sich bei deinem Beitrag um Ironie handelt?
     
  4. Laws

    Laws Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    3.158
    Sieh dir einfach meinen eigenen Thread an, Kriegspropaganda in deutschen Medien, aber bitte verschone mich mit deinen Antworten. Es ist zwar immer wieder schön, wenn der Schmerz nach ein paar Minuten wieder nachlässt, aber es muss ja nicht sein, oder?
     
    ping und ApercuCure gefällt das.
  5. whiterabbit

    whiterabbit Guest

    Welcher Schmerz, ich verstehe ehrlich gesagt kein Wort?
     
    Nephren-Ka gefällt das.
  6. Nephren-Ka

    Nephren-Ka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2015
    Beiträge:
    1.489
    Werbung:
    Das liegt am sogenannten Sommerloch. Jeden Sommer beschließen Politik und Medien, dass es nichts zu berichten oder gar diskutieren gibt; komme, was wolle.
     
    Amant und whiterabbit gefällt das.
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    @apercurcure,

    ich wsusste nicht, dass noch immer eine "sovjenttuninion" gäber - und das zwische sovjets und usa friedenverhandlungen stattfinden würden?:D

    shimon
     
    Nephren-Ka gefällt das.
  8. Laws

    Laws Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    3.158
    Also die ukrainischen Friedensmärsche hat die Presse erfolgreich totgeschwiegen. Kaum Berichte, wenn dann nur Diskreditierend und damit kaum Aufmerksamkeit für das Bestreben von hunderttausenden, vielleicht Millionen Ukrainern für den Frieden. Der ist halt nicht erwünscht, der Frieden. Aber jetzt wissen wir ja, dass es nur das Sommerloch war, welches für das Schweigen verantwortlich ist.

     
    ApercuCure gefällt das.
  9. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    lieber laws,

    wie soll ich das ohne ein mikroskop lesen?

    shimon
     
  10. Laws

    Laws Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    3.158
    Werbung:
    Soll ich dir eins schicken? Aber du kannst auch auf das Video direkt gehen, auf das Youtubezeichen klicken und es dann auf Ganzbildschirm umschalten, dass weißt du doch hoffentlich, oder?
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen