1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Steinwasser für Grüntee und andere Fragen

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Elli, 30. März 2006.

  1. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Werbung:
    Geht sowas? Steinwasser machen und dann damit Grüntee kochen? Oder ist das Gugus?

    Welche Steine würdet ihr mir für Steinwasser empfehlen, wenn ich oft Kopfweh (meistens Migräne) habe?

    Und demnächst (warte nur noch auf die Lieferung meiner Smokewatch) will ich das Rauchen einstellen. Lässt sich sowas auch mit Steinen unterstützen?

    Und wie siehts aus mit Baden? Ich verwende da immer verschiedene Kräuterbeigaben. Könnte das mit Steinen ergänzt werden?

    Bin gespannt auf die Antworten der Steinexperten :)
    Danke und Grüsse
    Elli :)
     
  2. Nebel

    Nebel Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Stratford-On-Slaney, Co. Wicklow
    Hallo,

    ja das geht Steinwasser kann man überall gebrauchen, auch zum Kochen und Blumen gießen, für die Tiere usw. dem sind nur Grenzen gesetzt weil man nur eine gewisse Menge produziert.
    Es gibt sagenhaft viele Steine die gegen Kopfschmerz oder Migräne wirken, #Amazonit, Amethyst, Ametrin, Bergkristall, Dumortierit und so weiter. Wenn man den genau richtigen hat merkt mans an der super guten Wirkung.

    Bei der Suchtbefreiung helfen Chrysopras, Kunzit, Phantomquarz und Rauchquarz, aber möglichst natürlicher.

    Auch das Badewasser kann mit Steinen aufbereitet werden, wie wärs mit "Hautsteinen", beispielsweise Aventurin grün, Amethyst, Botswanaachat, landschaftsjaspis und so weiter.

    Viel Spaß beim probieren Nebel
     
  3. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo liebe Elli!

    Bezüglich dem Steinwasser hat dir ja Nebel schon alles gesagt.

    Bei Migräne würde ich dir empfehlen mal zu Orten wann deine Migräne auftreten. Dazu sollte man ziemlich genau aufschreiben was man alles gemacht hat davor, Denn es kann verschiedene Auslöser dazu geben.

    Durch minutiöse rekonstruktion kann man vielleicht die Ursache erkennen und
    sie nach Möglichkeit ausschalten.
    Es kann sein, dass du aus Organischen Gründen Migräne bekommst auch aus Mangelerscheinung und zu niederem Blutdruck und natürlich nicht zuletzt auch von Verspannungen und natürlich bei Frauen auch Hormonelle bedingt vor oder wärend der Menstruation oder danach.
    Also wie du siehst eine ganze Reihe von Möglichkeiten, da muss man schaun was ha ich gegessen oder was habe ich nicht gegessen, habe ich Kreislaufprobleme, liegt Eisenmangel vor. Habe ich zumwenig rote Blutkörperchen (denn da kann es sein, dass das Gehirn mit weniger Sauerstoff versorgt wird)
    Migräne ist sehr vielfältig und wenn man da gezielt was machen will, da muss man ganz exakt sein.

    Ich wünsche dir viele Glück und vor allem, dass du bald herausfinden kannst wovon bei dir die Anfälle kommen.

    Ja man kann noch mit sogennanten amethyst Kämmen etwas Erleichterung
    bekommen.

    Liebe Grüsse vom Felixdorfer
     
  4. sybercool

    sybercool Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    44
    kauf dir ein buch ;-)
    ich hab "Heilen mit Edelsteinen" (is perfekt für den anfang, darin wird beschreiben wie mann steine entladen/aufladen kann, warum sie überhaupt heilen können,was die farben bedeuten desweiteren welches chakra die steine je nach farbe ansprechen,tips für den einkauf der steine, wie mann gefälschte steine erkennt, wie mann sie reinigt, wie mann sie aufbewahrt,wie mann den richtigen stein für sich selbst findet.....)

    und "edelsteine Magie und Heilkraft" (is zum großteil nur ein edelstein lexikon da is so ziehmlich jeder stein mit Heilkraft,härte,Farbe, und Heilwirkung UND BILD beschrieben)

    das sollte dich ein paar tage beschäftigen :)
     
  5. sybercool

    sybercool Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    44
    Werbung:
    achja
    ISBN:
    Heilen mit edelsteinen :3-7742-3743-3
    Magie u..... :3-854-92-521-1

    edit:
    hab für dich in meinem kleinem lexikon nachgesclagen:
    Raucherentwöhnung: Botswana-Achat
    Migräne hilft da: Amnethyst,Falkenauge,grünlicher Flourit,Smaragd,Sternenachat,Tiegerauge(mein lieblingsstein),violetter Fluorit
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen