1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spukhaus

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Claire, 28. Januar 2010.

  1. Claire

    Claire Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Im Bergischen
    Werbung:
    Hallo,

    meine Nachbarn und ich (wir sind ein 4 Parteien Haus)empfinden in unserem Haus teils sehr merkwürdige Schwingungen und fragen uns, was mit diesem Haus nicht stimmt. Ich habe versucht zu recherchieren ob irgendwas über die Geschichte des Hause bekannt ist, aber leider nur wenig. Das Haus wurde 1924 gebaut und wurde von einer Familie bewohnt (alle Etagen) der Speicher war wohl für die Angestellten...dort ziehen die Leute ein nur um kurze Zeit später wieder auszuziehen. Der Mann der Familie war Jurist und hatte im Erdgeschoss seine Kanzlei. In der ersten Etagen müssen Wohn- und Esszimmer gewesen sein. Auf der Etage auf der ich wohne, die Schlafzimmer.
    WIr fühlen uns sehr unbehaglich. Es ist kein Poltergeist, aber ich spüre Potenzial...am schlimmsten ist es zur Mittagszeit.
    Meine Nachbarin und ich sowie Besucher spüren eine männliche Präsenz mittleren Alters...die Energie ist grau.
    Bitte kann einer von euch per Hellsicht oder ähnlichem mal orten was hier los ist??? Bitte! Zeige mich gerne im Gegenzug irgendwie erkenntlich...
    Liebste Grüße
    Claire
     
  2. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Das hab ich in meinem Haus auch. Eine männerfeindliche Umgebung. Beobachte wie sich die Grauen in rosa Wattebällchen hüllen und schick sie ins Licht, das du zuvor vertikalisiert hast. Es wird willig weichen. *bam...
     
  3. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    p.s. Mein Haus ist von 1901 und ich liebe es genau WEIL es diese allumfassende Macht hat/ermöglicht/trägt.
     
  4. Liane27

    Liane27 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Hessen
    Hallo Clair,

    woher weißt Du, dass es sich um ein männliches Wesen handelt? Das würde mich interessieren?

    Gruß
    Liane27
     
  5. megamagger

    megamagger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    21
    Ort:
    In Harrislee bei Flensburg
    Hallo Ihr

    Ihr klingt sehr erfahren finde ich, darum meine Frage, kennt einer von euch ein seriöses Medium durch den ich Kontakt zu meiner verstorbenen lieben Mum aufnehmen kann ?
    Wäre super nett wenn ihr mir da helfen könntet.

    LG
    Markus
     
  6. Claire

    Claire Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Im Bergischen
    Werbung:
    Hmmm...keine Ahnung was du meinst Loge33...kannst du dich erklären oder soll das witzig sein???:rolleyes:
    Es gibt hier eine gutes Medium Peggy, den genauen Usernamen kenne ich nicht.
    Viel Glück
    Claire
     
  7. Claire

    Claire Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Im Bergischen
    Wissen tue ich es nicht, es sind "nur" die Gefühle von drei verschiedenen Menschen.

    Letztendlich spielt es keine Rolle, hauptsache es wird angenehmer hier zu wohnen.

    Gruß
    Claire
     
  8. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Vertrauen ist keine Glückssache, oder? Probier's halt aus.

    Loge33
     
  9. stunningguy

    stunningguy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    14
    Also ich habe dich mal eben per GPS geortet, mit nem Zauberstab als Antenne hat das gut funktioniert. Also du hast auf jeden Fall nen richtig üblen, fiesen, hinterfotzigen Poltergeist in deiner Bude! Da hilft nur der spezielle Spezialexorzismus! Du brauchst dazu eine Zauberessenz! Die 1-Liter Dose Faxe Bier (gibts an der Tanke!) ein Kopftuch, eine Sonnenbrille, eine E-Gitarre und einen richtig üblen Verstärker!

    Für den speziellen Spezialexorzismus bindest du einfach das Kopftuch um, setzt die Sonnenbrille auf, schnallst die E-Gitarre um, säufst die 1-Liter Faxe Dose auf ex und rockst Highway to hell auf der E-Gitarre! :gitarre: Wenn du deinen Verstärker auf "höllisch laut" gestellt hast, fährt der Poltergeist direkt in die Hölle!... nach diesem anstrengenden Ritual, säufst du noch einen Liter Faxe auf ex! Ende!
     
  10. Claire

    Claire Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Im Bergischen
    Werbung:
    Herzlich Willkommen im ESOTERIK Forum stunningguy,
    ich hoffe bevor du dich über sämtliche Leute hier hermachst mit deinen witzigen Verzählerchen (*ich hab ja gebrüllt vor lachen, man hast du ne tolle Phantasie) raffst, dass du hier in einem Forum für Spirituelles bist und daher oft oder meist auf unerklärlichen Phänome stößt die hier besprochen oder hinterfragt werden. Schließ dich ruhig den gelangweilten Internetpoltergeistern an :)...davon gibt es hier schon eine ganze Menge Freaks.
    Nun denn viel Spaß
    Claire
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen