1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spüre die Kraft der Edelsteine nicht.

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Sternenschauer, 26. Februar 2006.

  1. Sternenschauer

    Sternenschauer Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Ostwestfalen Lippe
    Werbung:
    Hallo, ich habe bis jetzt ein paar Edelsteine
    so Bergkristall,Rosenquarz,Jade,Amethyst,Jaspis, Achat usw.

    Irgentwie finde ich da keinen Stein, der mir richtige Kraft gibt.
    Bzw. Ich spüre es nicht wirklich...

    Kann mir jemand einen Stein empfehlen.
    Der Stein sollte mir Kraft und Energie geben und meine Aura stärken.
    Gleichzeitig auch mein Selbstbewusst sein stärken, damit ich nicht immer so rot werde bei öfteren Gelegenheiten, wozu es eigentlich keinen Grund gibt.
    Vielleicht habe ich ja zu hohen Blutdruck in dieser Stresssituation...
    So würde ich das mal einschätzen.
    Aber generell ist bei mir Gesundheitlich alles Fit.

    Also ich bin mal gespannt welchen Stein ihr mir empfehlt.

    Bis dann
     
  2. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo Sternenschauer!

    Na ja vielleicht willst ud zum einen zuviel von den Steinen, deshalb kannst du nichts spüren.

    Vielleicht hast du die Steine auch nciht ordentlich gereinigt und aufgeladen.
    dann wären deine Steine nämlich auch wie tot.

    Wenn das alles passt dann mache dich frei von Gedanken und setze dich mal ein paar Minuten etwa 10 hin und nimm einen Stein in die rechte Hand und
    danach schau was passiert ist. Du solltest den stein aber schon fest zur Hand nehmen. Wird er warm, dann kommunizeirt der Stein mit dir da kommt es zu Austausch.

    Für Stärkung und Kraft würe ich dir einen roten Jaspis empfehlen und
    und gegen Minderwertigkeitskomplexe die du vermutlich hast wenn du rot wirst
    da würde ich dir einen Violetten Stein empfehlen entweder Amethyst oder
    Sugilith, der deine Sinne Schaärft und auch das Selbsbewusstsein hebt.
    Die beiden Steine kannst dir auch aufs Scheitelchakra auflegen.

    Viel Erfolg

    Lg. vom Felixdorfer
     
  3. Sternenschauer

    Sternenschauer Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Ostwestfalen Lippe
    Danke dir erstmal für die Antwort.
    Ich denke nicht, dass ich zu viel verlange, ich weiß ja auch nicht was ich spüren soll, bei manchen Steinen spüre ich kälte und so eine gewissen Energiefluss.
    Aber ich kann sowas halt nicht zu ordnen.
    Und nochwas zu meinen Selbstbewusstsein. Ich kann vor vielen Leuten reden ohne rot zu werden, ich kann auch auf Leute zu gehen ohne rot zu werden.
    Aber wenn ich mich z.B. Beschweren will oder so und ich im Recht liege, und die andere Person zu dolle Kontert, dann kann es sein dass ich rot werde. Oder wenn ich eine bekannte Person treffe und viele Leute um uns sind und sich diese Person auffällig verhält und dann zu mir sagt Hallo... dann kann es auch sein das ich rot werde.
    Ich weiß nicht wieso aber es wird mir halt schnell heiß.
    Denke nicht, dass ich zu schüchtern bin, ehr im Gegenteil...

    Achja nochmal zu den steinen, kann ich die nicht auch mit mir tragen z.B. um den hals oder in der Hosentasche. Oder geht es nur über das
    Scheitelkopfmitte- Prinzip ?

    Danke schonmal.

    Gruß Marvin
     
  4. Qilin

    Qilin Guest

    Hallo Sternenschauer :)

    Welcher Edelstein Dir helfen könnte, kann ich leider nicht sagen. Aber meiner Erfahrung nach helfen selbstgefundene Steine - so unscheinbar sie auch sein mögen - unter Umständen tausend mal mehr, als irgendein Edelstein.

    Als mein Opa starb hatte ich einen Stein in Vogelform bei mir, den ich bei einem Spaziergang fand und der mich sofort ansprach. Es tat mir einfach gut ihn in meiner Hand zu halten und half mir nicht zu entgleiten. Meine Mutter war völlig fertig und ich drückte ihr den warmen Stein in die Hand. Sie sagte mir später, er hätte ihr sehr geholfen. Sie verstand es zwar nicht.....aber das war ja egal :)

    Probiers :)

    Liebe Grüsse
    Qilin
     
  5. Sternenschauer

    Sternenschauer Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Ostwestfalen Lippe
    Ich gehe jetzt aber nicht raus und suche extra einen...^^
    Aber ich werde mal meine augen offen halten.

    Danke.

    Gruß Marvin:koenig:
     
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Hall Sternenschauer,

    setz Dich nicht unter Druck. Vielleicht kommst Du ja auch mit Pflanzen besser zurecht? Die Indianer vertreten jedenfall ie ASuffassung, daß es von jedem einzelnen abhängt, was er/sie braucht und daß, was bei einem hilft, beim nächsten noch lange nicht Wirkung zeigt.Natürlich kannst Du einen Stein auch als Kette tragen oder in der Hosentasche(Rocktasche geht natürl. auch)
    Versuchs doch mal mit Moqui Marbles, die erden gut und sind richtige Freunde.


    Alles Gute



    Sage



    In five hundred years of fighting not one indian turned white
     
  7. Sternenschauer

    Sternenschauer Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Ostwestfalen Lippe
    Jo, mit Pflanzen komme ich gut zurecht, die geben mir gute Laune und ich fühle mich wohl. ^^

    Ich kann es ja mal mit den Steinen probieren... xD


    Danke.

    Gruß Marvin
     
  8. kleine krähe

    kleine krähe Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hey!:weihna1

    Mir hat die Erfahrung gezeigt, dass man sich am Besten mit einer Liste der Steine, die einem empfohlen wurden aufmacht, bzw die man in einem Buch gefunden hat, in ein Steinegeschäft geht und sich mal nach diesen Steinen umschaut, welche einem einfach sympatisch vorkommen, vielleicht aúch mal die (fachkundigen) VerkäuferInnen fragen, sich einfach ein bischen Zeit nehmen und schauen was man findet.:zauberer1
    Wenn es ein Problem ist, an dem du länger arbeiten willst, empfiehlt sich immer eine Kette, ein Anhänger oder ein Armband ;-)

    In Sachen Selbstvertrauen und sich nicht so von anderen beeinflußen lassen, hat mir der Lepidolith geholfen bzw hilft mir noch immer:flower2:

    lg Kleine Krähe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen