1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sportart für Kraft

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von AncientSoul, 9. Mai 2011.

  1. AncientSoul

    AncientSoul Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo! :)

    Ich habe vor gar nicht langem hier einen Beitrag veröffentlicht, dass es mir nach meiner Magersucht schon besser geht, sich das ganze jetzt aber auf einen Art "Bewegungszwang" umgewandelt hat.

    Ich glaub ich hab das Ganze jetzt ziemlich durchschaut: Ich wurde früher in der Schule oft gemobbt und hatte wenig Selbstbewusstsein, auch wenig Freunde,... Naja bin eher ein Einzelgänger!
    Ich hab mich so wie damals, total zurückgezogen und bin in den letzten Wochen richtig depressiv gewesen.

    Und jetzt weiß ich was ich brauche: Mir. Fehlt. Ein. Hobbie! :)

    Ich hab mir immer gewünscht, innerlich und auch äußerlich stark zu sein, mich wehren zu können, also körperlich stark und geistig stark und mit mir im Reinen! Im moment hab ich immer noch untergewicht und oft selbstzweifel, aber ich will jetzt in einen Sportverein beitreten! Mir macht Sport ja eh Spaß, ich hab mich nur damit unter Druck gesetzt! Jetzt will ich aber natürlich etwas machen was ich wirklich mag! Ich hab mir da ein paar Sachen rausgesucht:

    Kickboxen (Kraft, Kämpferisch)

    Reiten (machte ich früher, war mir dann aber zu fad, anstrengend, aber wer weiß? vl gehts jetzt wieder!)

    Wing Tsun (hat meine mama gemeint, ich bin jetzt nicht so begeistert)

    fußball (für mädchen, find ich sehr lustig, hab aber noch nie ernst gespielt)

    naja...

    Also ich wäre einfach gerne eine starke Frau, eine "Kämpferin"! Ich bin mitten in der Pubertät, 16, also ist es wohl grad echt schwierig :rolleyes:

    Ich bin auch anders als andere in meinem Alter... Ich interessiere mich sehr für Esoterik und Natur, tiere,... Ich Träume gerne ;)
    Sensibel bin ich auch sehr, das würd ich gern etwas stabilisieren :)

    ja... soviel zu mir. was sagt ihr dazu? zu meinen vorhaben? oder fällt euch noch etwas anderes, besseres ein?
    ich werde auch sonst nach neuen hobbies suchen oder alte neu entdecken, aber das wäre mir mal ein großes anliegen!

    vielen lieben dank fürs lesen! wenns fragen gibt, könnt ihr sie mir ruhig stellen! :)
    ich möchte einfach wieder zu mir finden, mich lieben und mögen lernen. während der magersucht hab ich mich ja sehr kasteit :schmoll:

    LG. ! :)
     
  2. kona

    kona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2010
    Beiträge:
    5.254
    Liebe Ancient Soul!

    Erstmals bravo Dir, dass Du aus der Selbstkasteiung rausgehst! Finde ich wunderschön.
    Sport ist fantastisch, und ich denke, es ist super, wenn Du verschiedenes ausprobierst, bis Du das findest, das Dir wirklich entspricht. Aber Da bist ja schon dran...
    Um sich mit sich selber anzufreunden, habe ich persönlich die Feldenkrais-Methode als sehr heilsam erlebt. Es ist nicht jedermanns/jederfraus Sache, da es sehr dabei sehr langsam und ruhig zu und her geht - aber nachher bist Du ganz zu Hause in Deinem Körper.
    Ausserdem: Singen! Singst Du gerne? Nimm doch mal Gesangsstunden, da darfst Du idealer Weise ganz Dich selbst sein, Dich ausdrücken, und Dich Dir und der Musik öffnen. Auch hier, wie beim Sport, würde ich verschiedene Lehrer/Innen ausprobieren, bis Du den/die findest, der Dir gefällt. Tipp: wenn Du Dich nach der Stunde fröhlich und lebendig fühlst, da würd ich wieder hin!

    Du bist super, Ancient Soul, geniess Dich!

    Ich wünsche Dir viel Spass an Deinem Leben, es ist doch so etwas unglaubliches, lebendig zu sein! Was für ein Abenteuer!

    :kiss4:

    apassionata
     
  3. Glasrose

    Glasrose Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    409
    Ort:
    im Glasgarten
    meine liebe, ich rate dir dazu, etwas mit tieren zu machen. sie sind die besten therapeuten und psychologen. wir können durch sie so viel lernen und bekommen liebe zu spüren. vielleicht ein gassi-dienst für hunde (spazierengehen mit hunden). du könntest in deinem ort ein paar zettel aushängen und dir ein wenig kleingeld dazu verdienen. glaub mir, tiere bringen so viel sonne in dein leben :kiss4:

    dann könntest du auch mit pferden etwas machen. sie sind wundervolle wesen. nicht unbedingt die englische reitschule, sondern vielleicht liegt dir das westernreiten mehr. es ist lockerer und nicht so fad wie das englische longieren. dabei gehts um ein team. du und das pferd. ihr seid partner. es ist wie tanzen. beide sind tanzpartner, der unterschied ist nur der, dass DU führst. das pferd ist dein partner, der geführt wird (durch dich).

    viele reitställe bieten auch schnupperstunden an. da kannst du mal probieren und dann weißt du, ob es dir taugt. was ich noch ganz toll finde, ist NHT = natural horsemanship. das ist einfach herrlich wie man mit den tieren arbeiten kann. habe da auch eine ausbildung gemacht und hat mir in der pubertät so sehr geholfen!!! wenn du fragen hast, kennst ja meine addy :umarmen:

    was mir noch einfällt: tanzen. kannst du auch sehr gut als "single" machen und neue leute kennenlernen. vielleicht was modernes, break-dance oder jazz-dance oder latino, salsa, tango oder klassische tänze mit allen standardtänzen? da gibt es so viele tolle angebote! später kannst du aufsteigen bis zum goldstar. vielleicht sehen wir dich dann mal beim opernball im weißen kleid als debütantin (ja, ich bin romantisch veranlagt :tomate: )

    zum kämpfen fällt mir noch ein: fechten, bogenschiessen, zielschiessen. die dinge, die ich immer mal machen wollte *g* auch singen, theaterspielen und ballett :D

    und mein letzter tipp: tu, was DU willst und nicht, was dir wer einredet!

    :kiss4:
     
  4. Azura

    Azura Guest

    Hallo :)

    schön, dass du dir Gedanken machst, wie es weiter gehen kann.

    Ich muss sagen, die Idee mit Sport finde ich gut. Achte aber darauf, dass du dich nicht zu sehr verausgabst v.a. wegen den Essproblemen.
    Wie sieht es denn mit Tanzen aus? Das hat auch einiges mit Kraft zu tun und man bekommt ein positives Körpergefühl.

    Würde dir Boxen abraten, ich glaube das geht zu sehr auf die Schienbeine. Da gibt es auch andere Kampfsportarten, be denen es etwas friedlicher zugeht und die auch eine gewisse esoterische Grundeinstellung haben. Haben auch so seltsame Namen, die mir grade nicht einfallen, vielleicht weiß ja hier jemand mehr dazu.

    Alles Gute

    Grüße
    Diana
     
  5. racingbabe

    racingbabe Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Mödling
    Ich find auch dass Tanzen eine gute Idee ist, allerdings würde in Deinem Alter glaub ich eher sowas wie HipHop oder ähnliches gut passen. Viele Fitnesstudios bieten auch "Bollywood" oder ähnliches an. Da könntest Du auch mal reinschnuppern bevor Du Dich entscheidest ob es Dir gefällt.
     
  6. AncientSoul

    AncientSoul Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo! :)

    danke für eure Antworten!

    @apassionata: ich nehme gesangstunden! und das ist wirklich wundervoll, da hast du recht! :) Vielen Dank für deine schönen Worte und Tipps! Ich werde mich einmal über diese Methode informieren!

    @Glasrose: also ich bin echt wiedermal sprachlos! ich glaub du kannst gedanken lesen! :-D das mit dem gassigehen habe ich schon soooo lange überlegt! und jetzt werde ich das auch machen! danke dir für diesen anstoss! und auch das mit dem westernreiten hat mich schon oft gereizt - ich werde mal überlegen, vl. mach ich das ja! bin aber noch immer nicht sicher, denn andere sportarten interessieren mich auch sehr - ich lass mir zeit beim entscheiden :) kennst mich ja *g* und ja tanzen... wow, das wäre auch schön, ja! ich finde deine vorstellung ebenfalls cool ^^ ich werd dir demnächst eine nachricht zukommen lassen ;-) danke für deine - sie hat mich sehr gerührt! du bist ein wahrer engel! :-D <3

    @Diana7: Hey! Ja, das werde ich auf jeden Fall beachten! Ich will eh keinen extremen schwitz und was weiß ich Sport ausüben :) Und ja -Tanzen ist so eine schöne Mischung aus Spaß und Sport, da hast du Recht :) Ich kenne Win Tsun, aber ich weiß nicht genau was das ist^^

    @racingbabe: Mit Fitnessstudios habe ich leider keine gute Erfahrung - das mir am nächsten ist und auch gut ist, ist außerdem 30 Minuten entfernt.. Aber ja, Hip-Hop oder Tanzkurse gibt es einige in meiner Nähe - da werd ich mich mal informieren :)

    Ich halte euch auf dem Laufenden!
    Danke ihr habt mir alle sehr geholfen :)

    eure Anna
     
  7. Frenchie82

    Frenchie82 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Europa
    Hallöchen,
    ich schwöre auf Pilates!!! Das Beste, um als Frau, Kraft aufzubauen. ...
    Ich bin auch so eine Tanzmaus, habe einige Jahre Flamenco gemacht...vielleicht wäre das ja was für dich? :)
    Nur so als kleiner Gedankenanstoß!!

    GLG, Frenchie
     
  8. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Ganz einfaches Boxen ist wohl das coolste Ganzkörpertraining, das es gibt. Keine andere Sportart gibt dir ein derartiges Rundumworkout in Sachen Cardio, Kraft, Schnelligkeit.
    Boxen ist ein Ausdauersport, der dazu noch Unmengen an Kraft verbraucht. Und der Psyche tuts auch gut. Du hast eh selbst schon Kickboxen genannt, ist wohl auch nich so übel (wobei ich selbst nicht so gern trete).

    Ich würde dir irgendeinen Kampfsport raten. Ich selbst mach Krav Maga und ab und zu geh ich auch Boxen. Kannst genauso was "traditionelles" wie Karate oder Aikido oder Judo machen, wobei das für mich persönlich nix wär'. Is mir zuviel blabla und zu wenig bambam. Aber jeder wie er will. Wie gesagt: das meiner Meinung nach beste Training ist Boxen.


    Eine Kampfsportart ist halt nicht nur was für den Körper und die Fitness, sondern auch für die Psyche und das Selbstvertrauen
     
  9. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    rudern ist ein schöner sport, kann anstrengend sein, aber auch sehr meditativ.
    richtig rudern mein ich, in einem sportruderboot in einem see oder auf einer entsprechende strecke am fluß. da kriegt man eine tolle figur :D weil sehr viele musklen beansprucht werden.

    nachtrag: lese grade, du bist aus wien, da gibts eh ein paar rudervereine an der donau.
    http://www.rudern.at/oerv/index.php?content_id=4

    alles liebe dir,
    domaris
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen