1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

sich mit etwas identifizieren wollen?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von AncientSoul, 25. September 2011.

  1. AncientSoul

    AncientSoul Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    hallo! :)

    ich bin seit längerer zeit schon etwas labil und nah am wasser gebaut. wenn ich in der schule drangenommen werde kann es sein, dass ich weine, obwohl ich alles beantworten kann was ich gefragt werde. ich bin auch ein wenig pessimistisch (zB "oh gott heute 10 schulstunden....)und unruhig(nervös, fingernägelkratzen)...

    meine eigentliche frage: ich gehe zB ab und zu gerne spazieren. da gehe ich ein bisschen und mir gehts dann wieder voll gut. manchmal gibts tage, da bin ich mir eig sicher dass ich spazieren gehen will, aber wenn ich dann losgehe merke ich bald, dass ich doch nicht will, drehe meistens aber nicht mehr um sondern denke mir, ist eh gut, frische luft und so (bewegungsdrang von ehemaliger magersucht :schmoll:). aber wenn ich dann daheim bin, bin ich total verzwiefelt und denke mir: "mit dem spazierengehen wollte ich mich doch identifizieren, jetzt mag ichs nicht mehr, jetzt war das verschwendete zeit...."

    soooo komisch :confused:..... das ist ein richtiger teufelskreis :schmoll:

    ich weiß auch oft nicht was ich machen will.... ich will so gerne etwas machen und freude spüren......

    ich hoffe das ist halbwegs verständlich....

    Lieben Gruß!
     
  2. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Wie wäre es beim nächsten Spaziergang einen Fotoapparat mitzunehmen? :)
    Z.B. Lichtreflexe fotografieren - bringt Sonne in dein Herz.

    Lass dich nicht zuviel von der Schule stressen, wird schon.
    :umarmen:
     
  3. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    ist ja schon ein anfang zu wissen was man nicht will, vielleicht mal ganz pragmatisch rangehen, ne liste machen was dir spass macht, bzw. was du magst egal was, daran kannst du wieder anknüpfen, und kommst vielleicht auf nen ganz netten, befriedigenden zeitvertreib,

    was neues muss her ;)
     
  4. Monetarisieren

    Monetarisieren Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2011
    Beiträge:
    298
    Wie alt bist Du?
    Bist Du noch in der Pubertät?

    Warum willst Du Dich mit dem Spazierengehen identifizieren?
    Sei doch einfach Du auf einem Weg, den Du gehst, weil Dir frische Luft gut tut.

    Sei und bleib spontan.
    Druck bringt nichts.
     
  5. Phoenix1978

    Phoenix1978 Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Deutschland
    Wirklich,setz dich nicht so unter Druck,finde heraus,was dir spass macht!

    Rede mit deinen Eltern darüber,dass Du solche Momente der "Überbelastung" hast in der Schule.Das habe sehr viele Schüler!

    Wie meinst Du denn den satz I"dendifizieren mit dem Spazierengehen"?

    Deine Idendität findest Du am besten heraus,indem du austestest,was Dir spass macht,worin Du gut bist und was Du mit leidenschaft verfolgst,aber du musst dich doch nicht gleich festlegen!
     
  6. Sodalis

    Sodalis Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    55
    Werbung:
    versuche zu meditieren! erde dich!

    lg sodalis
     
  7. Monetarisieren

    Monetarisieren Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2011
    Beiträge:
    298
    Das hilft aber nicht jedem, wenn man die Ursache nicht kennt.
     
  8. AncientSoul

    AncientSoul Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben! Erstmal Danke für eure Antworten!!

    @Lele: Dank dir hab ich ein paar echt schöne Fotos gemacht und mir ist klar geworden, dass ich unbedingt eine neue Kamera brauche! :-D

    Und @Freija: Da hast du Recht - etwas Neues muss her... dringend!! Mit "Neues ins Leben lassen" hab ich leider so meine Probleme...

    Ich will mich eben immer gleich festlegen - das ist sehr blöd! Ich bin eher ungeduldig und auch sehr selbstkritisch. Naja ich identifiziere mich damit, wie jemand anderer sich mit dem Hobbie Zeichnen identifiziert - so meine ich das! Ich will sagen können: Das gehört zu mir!
    Soetwas habe ich eh - ich gehe reiten, habe seit kurzem wieder angefangen - richtige Entscheidung! :-D

    Aber irgendwie will ich immer dass ich das was ich tue richtig mache - ich mach mir einen Druck, mir keinen Druck zu machen. Schwierig zu erklären... und ich will mich auch immer gleich festlegen. aber ich muss wohl verstehen, dass das nicht funktionieren kann... ich bin auch immer ein wenig frustriert, wenn ein tag nicht so abläuft, wie ich es wollte... Ich war früher lockerer glaub ich.

    Hm... meditieren fällt mir schwer - dafür habe ich fast keine Geduld :-P und wie geht erden? was ist das genau?

    Liebe Grüße!
    AS
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen