1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

shivalingam verändert Farbe???

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von fina, 16. Januar 2010.

  1. fina

    fina Guest

    Werbung:
    Seit ein paar Wochen haben mein Schatz und ich jeder einen Shivalingam.

    Letzte Nacht haben sie beide (meiner mehr) schwarze Stellen bekommen.
    Als ich es sah, nahmen wir sie in die Hand und fühlten beide, daß sie kräftig "arbeiten".

    Jetzt sehen sie immer noch so aus und ich weiß nicht, was das zu bedeuten hat und ob die Steine etwas zeigen wollen oder etwas brauchen!?

    Fällt jemandem dazu etwas ein? :confused:

    LG Fina
     
  2. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    wie pflegst du die steine?
     
  3. fina

    fina Guest

    Na, toll=( , während ich schreibe, löscht es mir den Text :confused:

    Also nochmal:

    Guten Morgen, BlueJay!

    Nach Erhalt der Steine habe ich sie unter fließendem Wasser gereinigt, nachts in eine Amethystdruse gelegt und danach etwas Reiki gegeben.
    Sie liegen in einem kleinen Schälchen auf einer Anrichte, vlt seit ca. 2Wochen.

    Gestern nahm ich das Schälchen nachmittags und stellte es auf den Esstisch, gleiches Zimmer, in die Nähe von Rosen, Kerzen und einer kleinen Druse.
    Da war die Farbe noch wie immer.

    Irgendetwas fehlte noch, ich probierte, einen Rosenquarztrommelstein dazuzulegen, nahm ihn aber sofort wieder raus.

    Liebe Grüße, Fina
     
  4. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    versuchs mal mit regelmäßig (täglich) unter fliesendem
    wasser, der stein muss sich auch regenerrieren können
    und die aufgenommenen energien wieder los werden,
    man kann es auch mit dem aufladen von steinen zu gut
    meinen....
     
  5. fina

    fina Guest

    Danke für den Tipp! Werd sie täglich unter fließendem Wasser reinigen.

    Nach dem Abspülen aber nicht in die Druse legen oder anderweitig aufladen?

    Liebe Grüße Fina
     
  6. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    Werbung:
    weniger ist wie so oft mehr
     
  7. Palo

    Palo Guest

    Schau mal hier und hier. Vielleicht hilft dir das ein stückweit weiter.
     
  8. fina

    fina Guest

    Hab mir alles angeschaut, war sehr interessant, DANKE :) , Palo!

    Bin froh, daß wir zwei von diesen Schätzen haben, einer allein käme mir traurig vor, die gehören wohl zusammen.

    Alles Liebe, Fina
     
  9. fina

    fina Guest

    Hallo,
    hab unsere Shivalingams schön unter fließendem Wasser gereinigt. Gestern waren sie mit uns unterwegs :D , abends sind sie zum Schmusen in unseren Händen gewesen.
    Schon komisch, irgendwie hab ich tatsächlich das Gefühl, sie brauchen viel Zuwendung.
    Sogar mein "realistisch" denkender Partner meint das so,

    Die schwarzen bzw tintenblauen Verfärbungen sind noch da und das sieht traurig aus.

    Hat noch jemand eine Idee dazu ???? :danke:

    Lg Fina
     
  10. schwarm

    schwarm Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    278
    Werbung:
    Was ist Shivalingam was ist Druse ?

    rück das Dings mehr nach links sprach die Phinx dann gings.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen