1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schwangerschaften im radix erkennen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von biene1982, 26. Mai 2014.

  1. biene1982

    biene1982 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo zusammen,
    Ich bin ganz neu hier und habe aber bereits mehrere stunden im internet verbracht um in Erfahrung zu bringen, wie und wo man im geburtsradix erkennen oder berechnen kann, ob man überhaupt kinder bekommen wird.
    Ich weiss, dass bei meinem mann und mir die voraussetzungen erschwert sind aber ich hätte gern gewusst, was die sterne dazu sagen.

    Vielleicht könntet ihr mir helfen und einen blick auf mein geburtshoroskop und das meines Mannes werfen.
    Zum hintergrund mein mann hatte mit 2 Jahren Leukämie aber ist geheilt und gesund:liebe1::D

    Ich: 19.04.1982 in berlin 9:00 uhr
    Mein mann:21.02.1977 in lich 23:00 uhr

    Ich danke jedem von euch, der sich meinem problem ein paar momente widmen könnte. Ich wünsche mir so sehr kinder und es fällt mir schwer zu akzeptieren dass ich keine gross ziehen könnte.

    Liebe grüße und danke im voraus
    Biene:danke:
     
  2. Tessali

    Tessali Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    2.963
    Deine Zeiten sind so rund, stimmen die ganz genau???? Wäre sehr wichtig für die Hausstellung. Und den Ort von deinem Mann, Lich? LG
    Ich würde schauen, aber nur wenn die Zeit sehr genau sind
     
  3. biene1982

    biene1982 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    6
    Hallo tessali,
    Ich kann leider noch keine pn schicken.daher auf diesem weg...
    Ja die zeiten sind genau so wie angegeben. Lich liegt in hessen.
    Ich möchte dir zunächst einmal ganz doll danken dass du dir unsere horoskope angeschaut hast. Das ist nicht selbstverständlich. Auch das du so viel geschrieben hast. Danke danke. Wir wünschen uns sehr ein kind. Wir sind parallel in behandlung bei unserer heilerin.ich befasse mich mit.meiner vergangenheit. Mein karma aufzuarbeiten und vielleicht winiges gut zu machen. Sie meinte, dass ich früher nicht so nett zu kindern war oder irgendetwas mit kinder passiert sein muss. Vielleicht habe ich sie sogar vernachlässigt. Ich bin ganz traurig darüber weil es ja nicht in diesem leben war uns von mir gewollt. Naja. Meinst du ich kann daran glauben, mutter zu werden? Auch spät wäre es für mich ok.

    Nun zu meinem mann: er hatte leukamie mit 2 jahren und wurde nach 2 jahren chemo geheilt. 2 spermiogramme waren leider negativ aber wir haben die hoffnubg das da doch noch was ist. Ich behandele ihn selbst viel mit reiki. Bevor er mich vor 3 jahren traf waren kinder oder der wunsch einer fam. nicht präsent. Was meinst du mit deiner beachreibubg dass der saturn bewirkt, dass er in seinen persönlichen vorstellungen auf das nötigste reduziert wird. Also will er sich unbewusst nicht vermehren. Also drückt saturm den fortpflanzungsgedanken? Wie kann man saturn lockern also blockaden?

    Danke das du ins nächste jahr geschaut hast. Das wäre so schön....ein wunder wenn es klappt... siehst du noch weitere Möglichkeiten? meinst du es wäre dann ein widder der kommen könnte wenn august Schwangerschaft? ich denke das seelchen muss schon einen starken willen haben.hihi.

    Hab einen schönen abend und ich danke dir für deine arbeit und Einschätzungen.
    Liebe grüße
    Biene
     
  4. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013
    kann man das wirklich? trifft das ein?

    sorry mein Misstrauen...habe ein für mich spezielles Horoskop bekommen... quasi als Dank für mehrere legungen.... aber absolut nix davon traf ein
     
  5. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Elfenzauber111
    Beschränkt ja, weil das halt immer wieder "Textbausteine" sind die die Deutung ausführen.
    Aber gehe zum Versuch mal auf astroschmid seine Webseite ist schon recht umfangreich und ist nicht schlecht.
    Gruss Fiat Lux
     
  6. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo Biene
    Zuerst willkommen und schön, dass dein Mann sein Leiden besiegt hat!

    Als, dass dein Wunsch nach Kindern gross ist, ersieht man daraus, dass in deinem Radix die Venus der stärkste Planet ist. Zudem ist der Kinderpunkt (arabischer Punkt) in deinem ersten Haus und hat einen Trigon-Aspekt zu deiner Venus. Zudem hast du auch Planeten im 5. Haus (wie auch dein Mann). Ein Hinderungsgrund kann sein, wenn Saturn im 5. Haus; das steht für keine Kinder, ist aber nicht absolut zu betrachten!! Aber wenn man z.B. dort wo der Mond sich befindet als 1. Haus nimmt und dann das 5. Haus anschaut ist der Punkt für Kinder in diesem Haus. Ist wiederum ein positives Zeichen!!!!

    Dass dein Mann, ein bisschen ein schwereres Schicksal ertragen muss, hast du ja erzählt, geht aber auch aus seinem Radix hervor. So sind sämtliche Achsen (AC-DSC, Mc-Ic) mit 2 Planeten (Mars und Saturn)und den beiden Mondknoten voll bedeckt (ich arbeite mit Vehlow-Häusersystem). Das wirkt sehr sehr stark auf sein Leben ein.

    Führt man nun die beiden Radix Asc zu Asc zusammen, sieht man sehr schön, dass sich in der Kinderfrage, die Faktoren beide einander kosmisch gesprochen behindern. Bitte versteh mich nicht falsch, es geht nicht darum zu suchen wer der Schuldige ist, aber es zeigt, dass ihr beide Geduld haben solltet, und nicht in Panik ausbrecht. Erzwingen lässt sich das nicht.

    Die Signifikatoren, wann eine Geburt stattfinden kann, deuten jedenfalls darauf hin, bei deinem Mann ab 30 Jahren bei dir eher noch später bis zu 40 Jahren. Weiterer Hinweis auf Geduld.

    So hier nur in Kürze meine Wenigkeit, ich möchte die Details nicht öffentlich ausbreiten. Zudem hat Tessali schon den Lead übernommen und ich denke das ist auch gut so.
    Ich wünsche euch beiden viel Kraft und Geduld und auch Weisheit, den kosmisch richtigen Zeitpunkt zu finden, damit es klappt.
    Gruss Fiat Lux
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2014
  7. biene1982

    biene1982 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    6
    Vielen dank für deine ehrlichen worte. Ja wie sind seit jahren schon sehr geduldig. Du schreibst dass in der kinderfrage Behinderungen da sind also wir uns nicht so ergänzen. Ich bin immer wieder so beeindruckt. Mein mann und ich ergänzen uns sonst im leben total und wir sind inmer noch verliebt wie am ersten tag. Ich hab quasi meinen seelenverwandten gefunden.nur eben in diesem punkt will es nicht so reibungslos klappen. Ich frage mich dann immer wieder was der kosmische sinn dahinter ist.

    Ich hab auch das Gefühl später mutter zu werden. Dann haben wir mal weiter geduld.

    Danke nochmal.ich freue mich über jede meldung und details die meine fragen beantworten. Ich bin einfach auch sehr interessiert an meinem schicksal und wüsste Grundsätzlich auch meine Bestimmung und lebensziel meiner seele.wonach strebt meine seele in diesem leben?kinder und oder der umgang mit ihnen. Oder mehr in die gesundheitliche/medizinische arbeit oder heilarbeit mit menschen. Sollte ich mehr im inneren mit mir sein oder mehr nach aussen wirken?! Ich finde es sehr spannend und bin mehr als bereit den weg zu gehen, der für mich bestimmt ist. Klingt vielleicht etwas merkwürdig aber eventuell können es einige doch nachvollziehen.

    Vielleicht lesen wir wieder von einander. Ein schönes Wochenende und vielen dank nochmal. Du und auchtessali habt mir schon sehr geholfen und dazu beigetragen, dass ich alles auf mich zukommen und wirken lasse.

    Biene
    QUOTE=Fiat Lux;4610772]Hallo Biene
    Zuerst willkommen und schön, dass dein Mann sein Leiden besiegt hat!

    Als, dass dein Wunsch nach Kindern gross ist, ersieht man daraus, dass in deinem Radix die Venus der stärkste Planet ist. Zudem ist der Kinderpunkt (arabischer Punkt) in deinem ersten Haus und hat einen Trigon-Aspekt zu deiner Venus. Zudem hast du auch Planeten im 5. Haus (wie auch dein Mann). Ein Hinderungsgrund kann sein, wenn Saturn im 5. Haus; das steht für keine Kinder, ist aber nicht absolut zu betrachten!! Aber wenn man z.B. dort wo der Mond sich befindet als 1. Haus nimmt und dann das 5. Haus anschaut ist der Punkt für Kinder in diesem Haus. Ist wiederum ein positives Zeichen!!!!

    Dass dein Mann, ein bisschen ein schwereres Schicksal ertragen muss, hast du ja erzählt, geht aber auch aus seinem Radix hervor. So sind sämtliche Achsen (AC-DSC, Mc-Ic) mit 2 Planeten (Mars und Saturn)und den beiden Mondknoten voll bedeckt (ich arbeite mit Vehlow-Häusersystem). Das wirkt sehr sehr stark auf sein Leben ein.

    Führt man nun die beiden Radix Asc zu Asc zusammen, sieht man sehr schön, dass sich in der Kinderfrage, die Faktoren beide einander kosmisch gesprochen behindern. Bitte versteh mich nicht falsch, es geht nicht darum zu suchen wer der Schuldige ist, aber es zeigt, dass ihr beide Geduld haben solltet, und nicht in Panik ausbrecht. Erzwingen lässt sich das nicht.

    Die Signifikatoren, wann eine Geburt stattfinden kann, deuten jedenfalls darauf hin, bei deinem Mann ab 30 Jahren bei dir eher noch später bis zu 40 Jahren. Weiterer Hinweis auf Geduld.

    So hier nur in Kürze meine Wenigkeit, ich möchte die Details nicht öffentlich ausbreiten. Zudem hat Tessali schon den Lead übernommen und ich denke das ist auch gut so.
    Ich wünsche euch beiden viel Kraft und Geduld und auch Weisheit, den kosmisch richtigen Zeitpunkt zu finden, damit es klappt.
    Gruss Fiat Lux[/QUOTE]
     
  8. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    [/QUOTE]
    Hallo
    Das ist erstichtlich in euren beiden Horoskopen. Wie gesagt wenn man beide Aszendenten zusammenschiebt: ergibt sich folgendes Bild am Horizont 10. Haus-Achse: Also deine Venus (bester Planet) genau auf der 10.Haus Achse, deine Sonne links davon, dein Mond rechts davon. Bei deinem Mann gerade umgekehrt: Sein Mond links davon, seine Sonnte rechts davon. Also ein Kreuz Mond-Mond /Sonne-Sonne und eine Horizontale Mond-Sonne und Sonne-Mond. Und das alles spielt sich im 9.und wie gesagt im 10. Haus ab!

    Das was du oben sehr schön gesagt hast, widerspiegelt sich in euren Sternen!
    Auch ich bin immer wieder erstaunt. Wahrlich die Götter würfeln nicht! Alles ist harmonisch und ehrlich abgewogen, nicht zu viel, nicht zu wenig, genau so wie es sein muss!

    Gruss Fiat Lux
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2014
  9. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Hallo
    Bemerkung / Korrektur betreffend Venus, es ist diejenige vom Mann auf Achse, aber deine Venus ist auch mit eingeschlossen im 9./10 Haus zwischen den Achsen Sonne-Mond und Mond-Sonne....
    Sorry ich verwechsle bei der Synastrie immer die Ringe....
    Gr f.l
     
  10. Tessali

    Tessali Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    2.963
    Werbung:
    Hallo elfenzauber und Biene.....tut mir leid das du so enttäuscht bist von der Astrologie. Ich habe schon mehr als eine Schwangerschaft aus den Horoskopen gelesen. Selbstverständlich kann die Astrologie nicht sehen wenn jemand durch Krankheit, z.B. die Frau keine Gebärmutter mehr hat....oder andere Gründe vorliegen. Krankheitstendenzen und andere Tendenzen kann man sehen. Dann ist es ja so, dass den Häusern immer mehrere Bereiche zugeordnet werden.....dem 5.Haus, also dem Kinderhaus, ja auch Spiel, Spaß, Selbstständigkeit.....
    Auch wenn der Jupiter auf den Mond kommt und eine sehr Fruchtbare Zeit dadurch besteht, heißt dies noch lange nicht das ein Kind gezeugt wird.
    Astrologie ist, genau wie die Karten eben eine Tendenz. Aber trotzdem sagt sie uns......wie jetzt bei Bienes Mann......der Saturn im 1.Haus hat, weil Saturn ja durch den Skorpion wandert......das er persönlich in seinem Leben die Dinge reduziert. Er kann auch sein Gewicht reduzieren und das wars.....
    Der Skorpion ist ja das Zeichen des Todes und der Widergeburt......oder das Zeichen der Sexualität. Kann bedeuten....er hat weniger Lust auf Sex.....oder oder oder......es gibt so viele Möglichkeiten.

    Es gibt viel günstigere Zeiten Biene...hab ich ja geschrieben....aber die Zeiten die ich erwähnt habe, kann man nutzen, und so schlecht stehn die Chancen nicht. Nur verbeißen.....davon rate ich ab.

    Dann noch etwas.....dein Kinderhaus Biene ist mit einigen Planeten bestückt, Mars der den Verlust oder den Kampf anzeigt, oder den Willen.....Saturn die Verzögerung.......ABER es steht auch Jupiter der Glücksplanet drinn.....
    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen