1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schungit

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Dagaz, 27. Juli 2012.

  1. Dagaz

    Dagaz Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    52
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    bin vor ein paar Tagen auf Schungit gestoßen. Seltsamer Stein irgendwie; aber genau das macht ihn für mich interessant. Er ist relativ günstig und er wird als wahrer Wunderstein dargestellt. Habe mir heute kleine Rohsteine gekauft und bin mal gespannt. Habt Ihr irgendwelche Erfahrung mit ihm gemacht?:danke:
     
  2. Dagaz

    Dagaz Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    52
    So, nun habe ich die kleinen Teile mal ausgepackt und gewaschen. Das war eine ziemliche Sauerei, da Schungit ganz schön abfärbt. So besonders haben sich diese Steine jetzt nicht angefühlt und irgendwie riechen sie auch ein wenig eigenartig; oder bilde ich mir das nur ein? Mmmhhhh, Schungitwasser kann ich mir nicht vorstellen es trinken zu wollen. Hab sie jetzt alle zusammen in einer Schüssel zum trocknen in der Fensterbank stehen. Auf jeden Fall kommen ein paar ins Schlafzimmer neben den Fernseher. Seltsamer Stein.
     
  3. Stoneangel

    Stoneangel Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    59
    Ort:
    NRW
    Shungite haben sich vor mindestens 600 Millionen Jahren vermutlich aus Ablagerungen von Meeresalgen gebildet.
    Shungit ist ein schwarzes Gestein präkambrischen Alters und kann bis zu 95 % Kohlenstoff enthalten.

    Wirkt allgemein entgiftend,hilft Entzündungen abzubauen,
    wird gegen nekrotsches Wachstum bei gestörter Haut eingesetzt.

    Da Schungit fast nur aus Kohlenstoff besteht , ist es normal, daß er abfärbt.

    Schau mal im Mineralienatlas nach, da gibt es mehr dazu.

    mineralienatlas.de/lexikon/index.php/RockData?rock=Shungit
     
  4. Dagaz

    Dagaz Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    52
    Danke Stoneangel! Ja, ich habe die letzten Tage viel über diesen Stein gelesen, doch ich kann es mir nicht richtig vorstellen. Da ich alles selbst gerne probiere, habe ich ihn mir mal zugelegt. Mich würde interessieren ob er Euch geholfen hat und was Ihr so für Erfahrungen mit ihm gemacht habt.
     
  5. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    ich habe 2 anhänger davon,einer mit einer blume des lebens und auch eine kugeldie im wohnhzimmer steht.ich habe den glatten anhänger einige tage getragen und mich wohlgefühlt.dann hatte ich das gefühl,ich muss ihn wieder abnehmen.heute denk ich ,werde ich wieder raufnehmen da ich einige probleme habe und werde sehen ,wie er mir hilft.aber ihn allein anzugreifen ist schon ein wohlfühlgefühl*lächel*
     
  6. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    habe gestern den anhänger umgegebeb und fühl mich besser,die schmerzen,die ich hatte sind fast alle weg.
     

Diese Seite empfehlen