1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schlechte zeit

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von schlechtezeit, 21. Oktober 2008.

  1. schlechtezeit

    schlechtezeit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo,
    ich bin Schulversager und möchte wieder ins richtige Leben zurück finden. Ich habe in der letzten Zeit unter wirren Vorstellungen, Depressionen und Angstzuständen gelitten. Es resultierte viel daraus, dass ich imensen Stress mit meinen Eltern hatte und der verschlimmerte sich natürlich dadurch.
    Ich habe ein Abgangszeugnis und möchte den Realschulabschluss erreichen, damit ich einen guten Job finden kann und wieder in geregelten Verhältnissen leben kann. Derzeit geht aber alles drunter und drüber. Ich habe viel gelogen in der letzten Zeit und auch Menschen weh getan. Ich habe von so ziemlich allen Menschen immer nur das aller schlimmste nur mögliche gedacht und habe dabei die Realität aus den Augen verloren.. Die ganze Zeit dachte ich aber, dass ich über geistige Klarheit verfügen würde, aber das ist ein großer Irrtum gewesen.

    Kann mir wer helfen? Was kann ich tun?
     
  2. DrunkenMonkey

    DrunkenMonkey Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Allemannien
    Hey schlechtezeit. Ich weiß genau wie du dich fühlst. Was mir geholfen hat war die Schuld nicht mir als Ganzes zu geben. Manchmal ist es nämlich wirklich das Frühstück, daß einem nicht bekommt und so (wenn du mal ehrlich bist). Denke auch dran, daß du in deinem Innerem lauter kleine Helfer hast. Du bestehst nicht nur aus einem schlechten, sondern auch aus 1000 guten Wesen. Vielleicht gehst du auch zu nem Psychologen, der deine inneren Ärzte aufweckt.
     
  3. schlechtezeit

    schlechtezeit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    2
    Danke. Das habe ich schon in betracht gezogen. Ich war bereits einmal in Behandlung auch wegen Problemen in der Familie und Schule. Es hatte nur kurz geholfen, aber das Problem war auch, weil ich bis vor kurzen allen möglichen Personen schlimme Sachen unterstellt habe, um eine Erklärung für meine eigenen Fehler zu haben, so konnte ich mich und meine eigene Problematik nicht selbst erkennen und war/bin aufgeschmissen.

    Weiß auch jemand über welchen Weg man seinen Abschluss gut nachholen kann?
     
  4. SabiMa

    SabiMa Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    308
    ich denke auch, dass die beste Lösung eine Therapie sein würde, dort würdest du sicher Hilfe kriegen, es ist wichtig einen Arzt zu finden dem du vetrauen kannst, damit du wirklich alles sagen kannst was dir auf dem Herzen steht.
     
  5. daljana

    daljana Guest



    hallo du:)
    du hast fehler gemacht,das ist menschlich!aber immerhin hast du es erkannt und willst nach dir schaun,das find ich sehr schön:umarmen:
    wünsche dir,das du die hilfe findest die du suchst.gib niemals auf.alles gute dir
     
  6. DrunkenMonkey

    DrunkenMonkey Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Allemannien
    Werbung:
    Hey schlechtezeit. Es gibt richtig gute Psychopaten äh Psychologen. Mit Selbsthypnose und echten Praktiken, die dir helfen. Ich persönlich find das produktiver als mit nem Arzt nur zu reden und immer nur das Gleiche zu sagen was man sich eh schon 1000mal vor die Linse gespannt hat.
     
  7. schupferhex

    schupferhex Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2008
    Beiträge:
    166
    Ort:
    Niederbayern
    Werbung:
    hallo

    ich würde dir raten,setze dich mit deinen eltern zusammen,sprecht alles an oder aus,was euch bedrückt und seid ehrlich zueinander,das heißt auch seine fehler offen zu zugeben.und ich glaube wenn ihr richtig miteinander geredet habt,werden sie dir bestimmt helfen damit du eine guten schulabschluß nach holen kannst und wie du es an besten machst.und das mit deiner seelischen angeschlagenheit ,nimmst deine mama mit und geht zun arzt,er wird dir bestimmt helfen und wenn man jemanden an seiner seite hat die in lieben , die es gut mit dir meinen(deine eltern)dann ist das alles nur noch halb so schlimm.
    ok,das ist jetzt voll mama geschwaffel,nun ich bin eine und weiß das dich deine eltern nicht in stich lassen,aber du mußt dir auch helfen lassen und nicht mehr auf stur schalten.

    und wenn du mal wieder hilfe brauchst,oder nur jemanden zum reden,kannst du mir jeder zeit eine pn zu kommen lassen.

    ich wünsche dir,das sich alles zum guten wendet.:kiss4:

    liebe grüße hex
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen