1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schamanischer Workshop in Schweden

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Sonnenrad, 21. März 2009.

  1. Sonnenrad

    Sonnenrad Guest

    Werbung:


    Wir treffen uns in der schwedischen Natur um ein paar ereignisreiche Tage mit einander zu verbringen. Wir werden reisen, trommeln, singen, baden und auch alleine in der Natur sein. Wir werden gemeinsam rituell arbeiten und in Gesprächen wachsen.
    Alle werden wir wachsen an den Erlebnissen die wir teilen dürfen. Die Vorraussetzungen für den Workshop sind einzigartig. Die herrliche Landschaft um uns und die Nähe zu Kraftplätzen und den Seen machen diese Tage zu einer besonders schönen Zeit.

    Die Gemeinschaft in der wir sein werden ist der Zusammenhang den wir brauchen um einander spiegeln zu können was wir erfahren und lernen wollen.
    Gleichzeitig wie wir durch das alleine in der Natur sein die Kräfte und Energien fühlen lernen die um uns und in uns sind. Die Energien der Kraftplätze fühlen und erleben wie sich die Natur uns gegenüber öffnet und wir uns ihr gegenüber öffnen. Wir werden unsere Macht spüren und unsere Kraft. Der Kontakt zur Natur und den Wesen die dort wohnen wird uns neue Wege zeigen.

    In der Gemeinschaft des Gebens und Nehmens werden wir einander stützen und führen. Und am Ende mit neuem Wissen und neuen Werkzeugen in der Hand zurück in die Welt und in die Zukunft ziehen. Hoffentlich reifer und erfahrener, besser vorbereitet für die Schläge des Schicksals und mit weniger schwerem Gepäck im Rucksack des Lebens.


    Ich, Ellen, bin 44 Jahre alt. Seit ungefähr zwei Jahren arbeite ich zusammen mit einem Geistschamanen. Er hat mich durch eine Zeit der Heilung und des Loslassens geführt. Er hat mich jederzeit gestützt und gehalten. Durch die Ausbildung die ich bei ihm machte habe ich viel gelernt. Ich habe in dieser Zeit viele Erinnerungen in mir wecken können. Erinnerungen an alte Leben, alte Rollen die ich gespielt habe, im Theater des Lebens.
    In einer Serie von Einweihungen hat er mich begleitet und mich zu Mutter Erde und Vater Himmel geführt. Ich habe ihren Gesang gehört und verstanden wo meine Rolle ist. Er hat mich Schamane genannt als ich noch gar nicht recht wusste was das bedeutet.
    Er hat mich mit meinen Schutzmächten verbunden und mich meinen Freunden in den anderen Welten vorgestellt. Er hat mich erinnert.
    Eine meiner Aufgaben ist es Menschen zu helfen indem ich ihnen die Werkzeuge schenke die sie brauchen um sich selbst weiterhelfen zu können. Ihnen zu helfen sich für die Welten zu öffnen und ihre eigenen Position im Sein zu erkennen.
    Heilen und Helfen ist eine andere Aufgabe die oft direkt mit der erstgenannten verbunden ist. Oft geht der Weg zu den Welten und zum offeneren Leben durch eine Krankheit, ein anderes Leiden oder schwere Erfahrungen. Wir lernen und wachsen durch die dunklen Seiten des Lebens.
    In diesem geplanten Workshop oder Seminar werde ich sicherlich mit beiden Aufgaben arbeiten. Ziel des Kurses ist es nicht jemanden zum Schamanen zu machen. Nur die Geister können einem sagen ob man Schamane ist. Der Gedanke ist jedoch schamanische Techniken und Möglichkeiten aufzuzeigen die allen im Alltag und in schweren Situationen weiterhelfen können.


    Anreisetag ist der 20. Juli:

    An diesem Tag lernen wir einander kennen, machen abends ein Feuer und landen in der neuen Situation. Wir werden von uns selbst erzählen und einander zuhören. Wir werden auch hören was wir alle uns von diesen Tagen oben im Wald über Jonsered erwarten. Wünsche von allen Teilnehmern werden gerne berücksichtigt.
    Wir werden Krafttiere, Geister und Naturwesen, die mir und euch verbunden sind einladen mit uns zu arbeiten und uns zu unterstützen.

    21 Juli und 22. Juli:

    Wir arbeiten gemeinsam und alleine in einem festgelegten Tagesablauf. Wir erleben uns selbst, die Gruppe und die Natur mit ihren Wesen.

    Abreisetag ist der 23. Juli:

    Der Tag an dem wir uns wieder der Welt draussen zuwenden und daran denken in die Zukunft zu gehen. Mit einer Gruppe Freunde und gestärkt durch die Erlebnisse der gemeinsamen und einsamen Tage. Was wir wohl mitnehmen werden?

    Unterkunft und Essen:

    Wir wohnen in einer Kate auf einer Lichtung in einem Naturschutzgebiet – Bokedalen / das Buchental. In unmittelbarer Nähe – ca. 30 m durch den Wald - liegt der See Stora Ramsjö.
    http://bohusleden.se/lang/de/ledens_strackning/etapp5/
    In einem der beiden grösseren Häuser ist eine Küche. Toiletten gibt es in einem separaten Gebäude. Dort gibt es begrenzte Waschmöglichkeiten (ein Bad im See ist wohl ehr zu empfehlen;)) und moderne Trockentoiletten.:rolleyes: Schlafsack bringt man selbst mit. Zelten ist während des Workshops auf dem Grundstück möglich. Ansonsten schlafen wir gemeinsam in zwei Räumen auf Matrazen.
    Wir werden also diese Tage sehr einfach leben es uns aber um so mehr gut gehen lassen.
    Arbeiten werden wir in der Natur, in einem Bronzezeithaus am Waldrand oder in einem der Häuser.
    Wir kochen und essen gemeinsam. Evtl. Allergien und sonstige Wünsche dürfen gerne angemeldet werden. Ansonsten essen wir ovo-lakto vegetarisch, dh. wir essen auch Eier und Milchprodukte. Alkohol und Drogen sind in dieser Zeit tabu.

    Finanzieller Beitrag inkl. Kost und Logie: 225,- E

    Die Anmeldegebühr von 100,- E wird nach Erhalt der Annahmebestätigung einbezahlt.
    Kontoinformation folgt mit dem Annahmebescheid. Rückerstattung (max. 50%) nur im Ausnahmefall, dh. falls es möglich ist noch einen anderen Teilnehmer zu finden.
    Der restliche Beitrag sollte spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn auf meinem Konto eingehen.

    Begrenzte Anzahl Teilnehmer (max 12). Anmeldung mit persönlichem Brief
    Letzter Anmeldetag: 1. Mai 2009

    Solhjulet – Sonnenrad
    solen.och.hjulet@gmail.com
     

    Anhänge:

  2. Sonnenrad

    Sonnenrad Guest

    Der Workshop wendet sich an Leute aus dem deutschsprachigen Raum und wir werden auf Deutsch plaudern :rolleyes:

    Vorkenntnisse werden keine verlangt. Ich dachte mir eine bunte Mischung Leute, einige mit und einige ohne oder mit wenig Erfahrung. Die Plätze sind auf den anderen Ebenen bestimmt schon vorbestellt ;)

    Herzlich willkommen
     
  3. Sonnenrad

    Sonnenrad Guest

    Hallo meine Lieben!

    Nachdem ich mehrmals schon gehört hab, dass es schwer ist sich jetzt schon für den Workshop anzumelden, habe ich beschlossen das Anmeldedatum zu verschieben.

    Es ist für mich hinreichend wenn ihr euch unverbindlich anmeldet und ich dann Ende Mai
    eine feste Anmeldung bekomme.

    Noch sind ein paar Plätze frei, aber es ist gut wenn ihr mir so schnell wie möglich Bescheid gebt.

    Liebe Grüsse
     
  4. Aneshia

    Aneshia Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Halli Hallo

    ich freu mich schon riesig auf diesen Workshop :)
    was da bloß alles auf mich warten wird hmm *spannend*

    lg Aneshia
     
  5. aussteiger

    aussteiger Guest

    die werbung hast du aber nett gemacht fuer deine freundin...viel spass!
     
  6. Aneshia

    Aneshia Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Werbung:
    jaaa danke ;-) den werden wir bestimmt haben ...
     
  7. aussteiger

    aussteiger Guest

    ... aber anschliessend bitte nen bericht hier reinstellen, ja?
     
  8. Sonnenrad

    Sonnenrad Guest

    Werbung:
    hallo meine lieben :)

    der workshop steigt wie geplant
    es sind noch plätze frei falls sich noch jemand anmelden möchte
    auch kurzfristige anmeldungen können eventuell noch angenommen werden - falls dann noch plätze frei sind
    mitfahrgelegenheiten könnte ich vielleicht auch ordnen

    liebe grüsse
     

Diese Seite empfehlen