1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Saturn über Neptun

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von umann, 10. Januar 2012.

  1. umann

    umann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo Zusammen
    Bin neu hier und möchte erst mal alle begrüssen.
    Ich habe mich vor Jahren mal intensiv mit Astrologie beschäftigt. Dann habe ich es lange aus den Augen verloren um jetzt irgenwie wieder darauf zu stossen.

    Hat jemand Erfahrungen mit dem Transit Saturn über Neptun? Er wird dieses Jahr bei mir exakt. Neptun steht im 12. Haus. Trigon zur Sonne in 8, Quadrat zu Mars in 9, Sextil zu Pluto in 10, Trigon zu Mond und Lilith in 4. Also eigentlich recht gut gestellt.

    Nach diesem Transit wird Saturn bald einmal den AC überqueren.

    Lieber Gruss,
    Urs
     
  2. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo Urs

    dieser Transit hat sich bei mir nicht bemerkbar gemacht.
    Es kann sein, dass du den Durchgang des Saturn durch 12 schon länger bemerkst. Da trennt man sich von Dingen und Menschen, die einem nicht mehr guttun. Es ist wie ein grosser Hausputz, indem Überholtes und Unbrauchbares entfernt wird, damit man nicht weiterhin einen Rucksack mit unliebsamen Dingen mit sich herumschleppt.

    LG Floo
     
  3. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Hallo Urs,

    dieser Transit wiederholt sich alle 29 Jahre.
    Vielleicht fällt Dir selbst etwas dazu ein, wenn Du Dich an 1983 erinnerst.

    LG, Christel
     
  4. WildSau

    WildSau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    303
    wo steht saturn im radix? er bringt das thema mit, um das es gehen wird.
     
  5. umann

    umann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    5
    Hallo Zusammen
    Danke erstmal für eure Antworten.

    „Trennen von Dingen und Menschen“?
    Davon bemerke ich nichts. Es fühlt sich eher so an, als ob da alles gebündelt zusammenkommen wolle, was sich in den letzten 30 Jahren angesammelt hat. OK, die Jugend hat sich selbständig gemacht und ist ausgezogen. Dafür ist mein Hobby, die Musik wieder aktuell geworden. Auch bei der letzten Saturn/Neptun-Konjunktion habe ich neue musikalische Projekte begonnen. Mangels Erfahrung mit sehr mässigem Erfolg. Inzwischen habe ich an anderen Projekten gelernt zu managen und organisieren. Vielleicht kommt mir das diesmal zugute.

    Mein Saturn steht übrigens im 2. Haus/Schütze in Opposition zu Merkur und T-Quadrat zu Mond in Fische.
    Nun mit Saturn/Neptun liest man so mach Negatives. Zudem sollte man mit Saturn in 12 nichts neues Anfangen…… ? Das habe ich aber schon. Oder gilt der Anfang erst, wenn wir ernsthaft an die Öffentlichkeit treten wollen?

    Dazu kommt ein Neptun-Transit, der fast mein ganzes Horoskop betrifft. Trigon Neptun, Opposition Pluto, Trigon Sonne, und etwas schmerzlich ein Anderthalbquadrat zu Venus. Die enge Zusammenarbeit mit der Sängerin mag halt auch andere Gefühle auslösen. Es darf aber nicht sein, weil das Projekt dadurch mehr als in Frage gestellt wäre.

    Das wäre nun so eine Momentaufnahme. Kann‘s gelingen? Oder ist es eine Illusion Neptuns? Was meint Ihr?
    Liebe Grüsse,
    Urs
     
  6. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Werbung:
    Nein, trennen von Dingen und Menschen, die einem nicht mehr guttun.

    Die Planeten haben kein Interesse daran, jemandem eins reinzuwürgen. Und so schaut Saturn, ob alles in Ordnung ist. Ist alles in Ordnung, passiert nichts. Es ist natürlich nicht Saturn, der oben vom Himmelszelt schaut, sondern die Energien in dir treten in Aktion entsprechend der Himmelsschrift.

    Quatsch, nutze die Zeit. Wenn sich dir eine Chance bietet, ergreife sie. Saturn ist nicht gegen Karriere. :D Er begünstigt alles, was mit Fleiss und Ausdauer angefangen wird.

    Wenn du Textes und komponierst, hat das schon seine eigene Geburtszeit.
    Ein neuer Abschnitt beginnt, wenn du mit der Sängerin an die Öffentlichkeit gehst, also der 1. Auftritt - kommt er gut an oder nicht.

    Mond Anderthalbquadrat Venus: ah da möchte der Neptun gerne im 7. Himmel schweben - das darfst du ja auch, nur erzähl es ihr nicht.
    Neptun hat Illusionen, aber auch Visionen. Gerade was die Musik betrifft, könntest du jetzt auf Hochtouren laufen. Schreib dir auf, was dir alles in den Sinn kommt, damit du eine schöne Grundlage hast, wenn der Transit vorbei ist.
    Um was über ein Horoskop zu sagen, brauche ich das Horoskop. Nur Aspekte sagen mir nicht viel.

    LG Floo
     
  7. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Hallo Urs,

    vor 30 Jahren wurde tSaturn von tPluto begleitet und gleichzeitig lösten tJupiter und tUranus im 2. Haus das T-Quadrat aus.
    Möglich, dass der mäßige Erfolg damit zusammenhing. Diesmal sind die Karten neu (anders) gemischt:
    tUranus in 5 kommt ins Trigon zum rUranus in 9, tJupiter geht durch 7 und tPluto ist in 3.
    Ich wünsche Dir jedenfalls viel Spaß und Erfolg.

    LG, Christel
     
  8. umann

    umann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    5
    Hallo Zusammen

    Zitat:
    „Ein neuer Abschnitt beginnt, wenn du mit der Sängerin an die Öffentlichkeit gehst, also der 1. Auftritt - kommt er gut an oder nicht.“

    Den ersten Auftritt haben wir hinter uns. Zwischen politischen Ansprachen durften wir 2 Songs spielen. Die etwa 80 Leute sassen auf Schulbänken in Reih und Glied. Immerhin ging der Applaus wesentlich über dem erwarteten Anstandsapplaus hinaus. Das gab uns ziemlichen Rückenwind.

    Zitat:
    „Mond Anderthalbquadrat Venus: ah da möchte der Neptun gerne im 7. Himmel schweben - das darfst du ja auch, nur erzähl es ihr nicht.“

    Tia, wenn das so einfach wäre. Sie hat‘s natürlich längst bemerkt und mich über 7 Ecken darauf angesprochen. Für mich war‘s aber gut so. Das beklemmende Gefühl ist gewichen. Wir haben beide ähnliche Gefühle, wissen aber gleichzeitig, dass sich diese Energie in der Musik entfalten muss. Einerseits ist es etwas schmerzlich. Andererseits aber auch sehr schön. Zwar kann ich mit meiner Frau fast alles teilen, nicht aber die Musik.

    Zitat:
    „vor 30 Jahren wurde tSaturn von tPluto begleitet und gleichzeitig lösten tJupiter und tUranus im 2. Haus das T-Quadrat aus. Möglich, dass der mäßige Erfolg damit zusammenhing. Diesmal sind die Karten neu (anders) gemischt: tUranus in 5 kommt ins Trigon zum rUranus in 9, tJupiter geht durch 7 und tPluto ist in 3.“

    Ja, da sieht einiges anders aus als vor 30 Jahren. Ich scheine einige Trümpfe mehr in der Hand zu haben. Wir werden sehen.

    Hier noch meine Eckdaten, vielleicht findet noch jemand etwas raus:
    18.6.1957, um 16.00 in Bern

    Liebe Grüsse, Urs
     
  9. Freigeist2012

    Freigeist2012 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.539
    mal ganz unanhängig von hausstellung und aspekten der Radix stellungen.

    würde ich sagen sagen; pass auf was Du dir wünscht! (Neptun) Es könnte wahr (Saturn) werden, ausserdem könntest du dir tiefer einsichten oder eingebungen gewahr werden, insbesondere später im transit zu / über den AC dann, sofern das 12 Haus transitierend, wie ich dem thread entnahm.

    einst im transit durch selbiges kann ich dies bestätigen.
     
  10. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Werbung:
    Hallo Urs

    der T-Saturn über Neptun aktiviert auch dein schönes Trigon von Neptun/Sonne/Mond, was gerade für Musik und Kunst von besonderer Bedeutung ist. Auch dein Fische-Mond erhält Energie, was dein Herz weit werden lässt. Dein Empfinden von Liebe hat vielleicht weniger mit dieser Frau zu tun, sondern ist allgemein verstärkt.
    Das Quadrat zu Mars solltest du beachten, da arbeiten 2 unterschiedliche Energien gegeneinander. Du hast das Gefühl, dass dir Stolpersteine in den Weg gelegt werden. Es ist jetzt gut, einen Gang kleiner zu fahren, sich Ruhepausen zu gönnen und alles gut zu durchdenken.
    Gleichzeitig steht Neptun in Opp zu Pluto, was eine Änderung deiner Wertungen mit sich bringt. Alles was dir bisher wichtig war, bekommt eine andere Bedeutung. Du brennst darauf, deinem Leben einen tieferen Sinn zu geben. Vielleicht hilft dir da Meditation weiter. Solltest du schon mal über eine Psychotherapie nachgedacht haben, dann tu das.

    Der progr. Mond steht auf dem R-Mond. D.h. ein Zyklus ist beendet, ein neuer fängt an. Sonnenbogen Venus in Konj. zum Mond sorgt für romantische Gefühle. Du solltest dich auch mit deiner eigenen, weiblichen Seite befassen, die so gefühlvoll und verletzlich ist. Und genau das kannst du sehr gut mit Musik verarbeiten.
    SB Uranus in Konj. zur Sonne: schöpferisch, erfinderisch, selbständig. Da findet bei dir ein Veränderungsprozess statt, den du neugierig annehmen kannst. Neues und Spontanes kann sich ereignen, eine Art Neugeburt. Da ich selber diesen Aspekt bekomme, bin ich sehr gespannt, wie sich das auswirkt. :D

    LG Floo :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen