1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rudolf Breuss - Kur bei Krebs

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von JoyeuX, 3. Juni 2008.

  1. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Werbung:
    Hallo,

    laut Rudolf Breuss kann man Krebs durch eine spezielle Kur die 42 Tage dauert, aushungern. Auch bei Krebspatienten die von den Ärzten schon aufgegeben wurden.
    Ich habe nun Berichte gefunden, von Leuten denen das angeblich geholfen hat.
    Auch Seiten mit positiven Berichten und zugleich Bestelloption des Breuss Buches...
    (und diese sind meiner Meinung nach mehr als fragwürdig)

    Dann wieder Seiten in denen davon abgeraten wird, da der Patient durch die Kur, das Hungern zwar Euphorie empfindet, aber durch die geringe Nahrungszufuhr das Sterben sogar beschleunigt wurde.

    Ich weiß nicht was man glauben kann.
    Ich suche nach glaubwürdigen Erfahrungsberichten.
    Hat jemand welche?

    Was haltet ihr von der Breuss Kur?

    LG
     
  2. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Ich habe jemanden nach dieser Kur elendiglich krepieren erlebt. Nur noch Haut und Knochen und völlig geschwächt. Und der Krebs ist explodiert. Die Vorstellung, Krebs auszuhungern, ist absurd. Weil Krebszellen sozusagen zwei Hauptfähigkeiten haben : "fressen" und sich vermehren. Bevor die ausgehungert sind, ist der ganze übrige Körper ausgehungert und der Stoffwechsel kippt.

    Ich vermute, dass dann wenn (scheinbar) die Breuss-Kur geholfen hat, in Wirklichkeit andere Ursachen wirken : zB. dass ein Mensch die Eigenverantwortung übernimmt, dass er sich nicht mehr zu einem Fall degradieren läßt, dass durch die kurbedingte Schwäche sich manche Konflikte automatisch lösen etc.

    Ich habe KEINEN aussagekräftigen Überblick über mehrere Menschen, die diese Kur gemacht haben. Für einzelne Menschen kann sie wirklich das Richtige sein (und die werden das wahrscheinlich für sich auch spüren) - für die meisten hingegen ist sie höchstwahrscheinlich der Sargnagel.

    Gawyrd
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen