1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki oder was ist das?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von sonne, 24. April 2004.

  1. sonne

    sonne Guest

    Werbung:
    Erstmal hallo an alle!

    Ich habe da gestern so ein Erlebnis gehabt, mit dem ich im nachhinein nur schwer klarkomme...

    Ein Freund von mir macht Reiki und fängt jetzt an, wie er sagt, mir tief in die Augen zu schauen und dann ich mich hineinzugehen...wenn ich mich drauf einlasse, meint er...

    Gestern abend hat das wohl funktioniert und erst fand ich es ganz klasse, aber heute ist mir das schrecklich unheimlich und macht mir Angst...

    Ich habe ein großes Problem mit Nähe und das war seit langer Zeit das erste Mal, dass ich überhaupt Nähe zugelassen habe...Und dann das!

    Kennt das hier einer von Euch und kann mit was dazu sagen?

    Mich verunsichert das jedenfalls sehr und ich bin grad dabei Abstand zu nehmen...
     
  2. Hekate

    Hekate Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    548
    Ort:
    Essen/Werlte
    Hallo,

    du, ich bin selbst Reiki-Ausbilder, aber davon habe ich noch nichts gehört.
    Reiki bedeutet frei übersetzt "universelle Lebensenergie", das bedeutet, wir können uns als Kanal zur Verfügung stellen und durch uns selbst fliessen die universellen Energien, dann durch unsere Hände und erreichen somit denjenigen beim handauflegen, den Empfänger.

    Das was Dein Bekannter da mit Dir gemacht hat, scheint keine normale Reiki-Anwendung gewesen zu sein.

    Liebe Grüße
    Hekate
     
  3. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Mal einfach Hekate recht gebe

    DAS hat sicher nix mit Reiki zu tun
     
  4. Rijke

    Rijke Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    109
    Ort:
    NRW
    Hallo Sonne,

    also ich praktiziere auch Reiki, im 1. Grad, aber von dieser Anwendung habe ich noch nicht gehört.

    Mir hat es eher einen Anflug von schwarzer Magie oder Hypnose, aber da halte ich mich raus, da ich damit nicht gerne in Berührung kommen möchte. Sicher ist Hypnose auch positiv nutzbar, aber irgendwie bin ich da auch sehr vorsichtig.

    Wenn du noch mit ihm Kontakt hast, dann frag ihn doch mal, wie sich das nennt und was da gemacht wird und was damit beabsichtigt wird. Will er darauf nicht antworten, würde ich auch um diesen jungen Mann einen großen Bogen machen, mir wäre es nicht ganz geheuer.

    Wohlgemerkt, das ist mein Gefühl bei der ganzen Sache und ich kann mich auch irren, aber ich bin da lieber vorsichtiger.

    Ich hoffe es wird dir bald besser gehen

    Licht und Liebe
    Rijke
     
  5. Augen

    Augen Guest

    Schon wieder Abstand nehmen?
     
  6. Nostradama

    Nostradama Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Liebe sonne,

    aus Deinen Zeilen lese ich heraus, dass Dein Freund Dich damit 'überrumpelt' hat.. zwar gesagt hat, was er tun wird und Du Dich drauf einlassen 'musst', sonst funktioniert es nicht.. aber Dir nicht gesagt hat, warum er das tut?

    Nach Reiki hört sich das für mich auch nicht an. Stehe ich zwar erst am Anfang auf meinem eigenen Weg mit Reiki, so weiß ich von meinem Freund, dass er zwar in mir spüren kann, wo es bei mir grad 'hapert', ich also Energie bräuchte... aber er dies niemals ohne mein Einverständnis tut und auch für die Energie, wenn ich sie haben möchte, 'bitte' ich dann darum.

    Anstatt Dich erschrocken zurück zu ziehen, frag doch einfach Deinen Freund, was er da genau getan hat und warum. Wenn er wirklich gute Absichten damit hatte und sich vielleicht nur etwas ungeschickt ausgedrückt hat, wird er es Dir sicher gern erklären :) Nur so... nämlich mit Reden... schafft man Missverständnisse aus der Welt.. und kann sich näher kommen..

    Versuch es mal damit.. ist nicht immer leicht... aber es funktioniert ;)

    Viel Licht und Liebe...

    Nostradama
     
  7. sonne

    sonne Guest

    Hallo an alle!

    Ich danke Euch für Eure Antworten...

    Ich habe nochmal über das Ganze nachgedacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass mir das ganz und gar nicht gefällt, was er da so einfach mit mir getan hat...

    Auch als ich ihn fragte, meinte er, er könne es selbst nicht erklären...er könne es eben einfach...

    Dazu muss ich auch sagen, dass wir uns erst seit einer Woche kennen und ich es für solche einen intimen Moment noch viel zu früh finde und es recht verantwortungslos von ihm finde...

    Ich bin wirklich offen für solche Dinge, aber ich bin der Meinung, dass er mir mehr hätte drüber erzählen müssen, was er da mit mir macht und was es in mir auslösen könne...Vorher zumindest...
    Stattdessen hat er einfach gemacht und es mir hinterher gesagt...

    Da mir einige Dinge eh nicht gefallen haben, habe ich das Ganze nun also komplett abgebrochen und darauf hat er natürlich nicht gut reagiert...

    Er meinte, ich würde das Ganze nicht zu schätzen wissen...

    Dabei habe ich mich sehr für Reiki interessiert und das auch zugelassen, war fasziniert, wie gut es mir getan hat und damit war er bei mir auch echt willkommen...Nur das war mir zuviel....

    Was denkt Ihr, wie soll man mit sowas umgehen und wie hätte ich Eurer Meinung nach reagieren sollen?

    sonne
     
  8. Rijke

    Rijke Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    109
    Ort:
    NRW
    Hallo Sonne,

    ja deine Unsicherheit jetzt kann ich gut verstehen, wie ich oben schon schrieb, für mich war es kein Reiki was er da praktizierte.

    Wenn du wirklich Interesse an Reiki hast, dann suche dir einen Reiki-Meister/Lehrer, der dir vorher alles mal in Ruhe erklärt und auch auf deine Fragen ausführlich antwortet. Denn ich kann mir gut vorstellen, dass Reiki, so wie ich es kenne, dir bestimmt gefallen wird.

    Den Kontakt zu diesem jungen Mann würde ich allerdings ganz abbrechen, weil er wohl eine Ausstrahlung hat, die du als unangenehm empfindest. Es gibt wirklich gute Reikimeister, die dir auf deinem Weg weiterhelfen können.

    Ich wünsche dir Licht und Liebe
    Rijke
     
  9. Nostradama

    Nostradama Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Wien
    Liebe sonne,

    gut, dass Du drüber nachgedacht hast und wenn ich Deine Zeilen so lese, bestätigt das nur mein Gefühl, dass er Dich 'überrumpelt' hat.

    Du tust gut daran, Deinen Weg nicht weiter mit ihm zu gehen. Jemand, der nicht erklären kann, was er tut und auch noch abfällig darauf reagiert, wenn man ihm dann nicht vertraut, ist nicht vertrauenswürdig. Wie würde er mit Dir umgehen, wenn Du wirklich mal seinen Beistand oder seine Hilfe bräuchtest? Auch einfach über Dich bestimmen? Tun, ohne zu erklären? ...

    Ich wünsche Dir, dass Du weiter Freude an Reiki hast und es für Dich auf Deine Art entdeckst. Es gibt viele gute Reiki LehrerInnen und es wird sicher jemand darunter sein, mit dem/der Du besser arbeiten/vertrauen kannst :)

    Auf Deinem weiteren Weg viel Licht und Liebe...

    Nostradama
     
  10. Filitu

    Filitu Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Hi Sonne,

    ich bin auch in Reiki ausgebildet, habe sowas in diesem Bereich jedoch auch
    noch nicht erlebt.
    Könnte schon sein das ER eine neue Technik oder Gabe erhalten hat, was
    ja apsolut nichts Negatives ist.
    Doch die Art wie er dir dies mitteilte, ist nicht unbedingt Lichtvoll.
    Außerdem müßte er, nachdem er dich um Erlaubnis gebeten hat auch noch
    dein Höheres Selbst um Erlaubnis bitten. Dies tat er scheinbar nicht.
    Würde dir auf alle Fälle eine intensive Erdung und Reinigung empfehlen.
    :)
    Alles Liebe Filitu
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen