1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki in Situation schicken - 1.Grad?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von prinzessin79, 29. Mai 2007.

  1. prinzessin79

    prinzessin79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe ein ziemlich schweres Gespräch vor mir.
    Ist es mit dem 1.Grad auch schon möglich Reiki in eine Situation zu schicken?
    Es geht mir eher um meinen Gesprächspartner als um mich...ich möchte Ihm nicht weh tun bzw. befürchte das er mit der neuen Situation ganz schlecht klarkommt.

    DANKE schonmal vorab...
     
  2. Jeroen

    Jeroen Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    709
    Ort:
    D-326xx
    Hallo prinzessin79,

    mit dem 1. Grad wird es ein Bisschen schwieriger aber du kannst folgendes
    versuchen:

    Lege deine Hände auf das 2. und 6. Chakra und gebe dort Reiki. Ich denke so
    5-10 Min. müsste ausreichen.
    Frage dann dein Inneres Kind deine Hände zu einer Stelle an deinem Körper zu
    führen wo du dir Reiki geben kannst um das Gespräch zum Wohle aller
    Beteiligten zu gestallten.
    Lass jetzt deine Hände zu der Stelle führen (nicht nachdenken: einfach
    dorthin wo sie hinwollen) und gebe dir dort Reiki so lange bis du merkst es
    ist genug.

    du kannst nur deine Worte so wählen, dass du ihn nicht verletzt. Ob er mit
    der Situation zurecht kommt oder nicht, kannst du nicht beeinflüssen.
    Besser gesagt, du kannst ihm dass nicht abnehmen.

    Liebe Grüße,
    Jeroen
     
  3. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Hallo Prinzessin :)

    Ich glaube eher nicht, dass das funktioniert.
    Frag lieber jemand, am besten jemand, der Kundalini-Reiki macht. (Ist vor allem gut geeignet, um Situationen zu "heilen")

    Herzlichen Gruß
    Astralengel
     
  4. rabenaas

    rabenaas Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    90
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    schau mal hier: http://www.esoterikforum.at/threads/49973


    Ich glaube, so könnte das klappen :zauberer2

    :winken5:
     
  5. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    ich denk das geht erst mit dem 2. grad da du ja die fernreikisymbole brauchen wirst(so du dein gegenueber nicht wirklich gegenueber hast*g*).
     
  6. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Werbung:
    Hallo Prinzessin,

    Du kannst Dir die Hände auf das Herzchakra legen und Dir die Situation vorstellen, wie Du das Gespräch führst. Wenn Du dies ein paar Mal gemacht hast, dann gehst Du auch ruhiger in das Gespräch und es wird sich dann auch auf Dein Gegenüber übertragen. Wenn es um eine neue Situation geht, dann gehört ein gewisser Trauerprozess dazu. Du kannst Deinem Gegenüber nicht alles abnehmen oder Du mußt Deine Meinung wieder ändern.... aber willst Du das? Alles Gute für das Gespräch!

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen