1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

rauschen im ohr

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von violett-cloud, 13. September 2006.

  1. violett-cloud

    violett-cloud Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    363
    Werbung:
    hallo
    ich habe sehr oft ein "rauschen/schwingung" im linken ohr und in der linken gehirnhälfte.
    es wird lauter und leiser, vor allem abends bemerk ichs oft.
    ich war im spital deshalb aber die haben nichts gefunden.
    vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.

    meiner meinung nach will mir jemand etwas mitteilen.
    doch zu unklar.
    kann das sein?

    liebe grüsse
    aberdeen
     
  2. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.697
    Ort:
    Berlin
    tinnitus kanns nicht sein laut krankenhaus?


    mfg
    lucia
     
  3. violett-cloud

    violett-cloud Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    363
    nein können sie ausschliessen...
     
  4. Omni B tron

    Omni B tron Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    281
    Hallöle ,

    möchtest Du denn , das Dir jemand etwas mitteilt?
    Sonst bitte einfach das es aufhört oder das es sanfter und klarer für Dich rüberkommt.
    Ich habe auch den Eindruck neu verkabelt zu werden ;)

    In der Akkupunktur liegen rings um das Ohr die Punkte die behandelt werden können.
    Wenn Du niemand hast der sie Dir sticht(in Asien machen sie das auch alleine)kannst Du die Punkte die evt. schmerzhaft sind akkupressieren.

    Alles Liebe Omni B tron
     
  5. violett-cloud

    violett-cloud Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    363
    es ist ja nichts schmerzhaft.
    es ist nur ein bisserl irritierend.

    das geht schon eine weile so dahin, und ich habe das gefühl es wird ein bisserl lauter mit der zeit.
    aber noch nicht verständlich.
    liebe grüsse
     
  6. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    hi,

    um noch mal auf körperliche Ursachen zurückzukommen: ist dein Blutdruck gemessen worden? Oft bewirkt zu hoher, aber auch zu niedriger Blutdruck so eine Art Rauschen. Oder ein sich vergrößernder Ohrschmalzpfropf, aber die haben dir ja sicher mal ins Ohr geschaut?
    Wenn du denkst, es ist eine Botschaft, bitte um einen Traum, vielleicht hilft dir das weiter. Oder mach einen Tag der Hinweise und sei achtsam, was dir an diesem Tag auffällt, und nimm diese Dinge dann als Botschaft an.

    liebe Grüsse
     
  7. murmelchen

    murmelchen Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Österreich, Wien
    Hallo !
    dieses Problem kenne ich auch ...und bei mir ist auch alles "normal" . "Du hast nur Wasser im Ohr !" ...hat mal wer zu mir gesagt .....aber das war nicht . :(

    Erst mal mit einem Arzt abklären . Wenn das nix bringt wie in dem Fall , stelle fest in welchen Momenten genau dir das immer auffällt: wenn du gerade im Streß bist , es laut um dich ist , 1000 Leute was von dir wollen , du müde bist , du gerade gegessen hast oder Kaffee getrunken.

    Bei mir ist es eher ein Zeichen dafür das ich mich übernehme. Ich versuche dann bewußt einen Moment inne zu halten und so zu sagen "Licht und Energie" in mein Ohr zu "atmen" .
    Das klingt jetzt blöd , aber vielleicht kann das wer anderer besser erklären ...:)
    Und das funtioniert auch !!!! Ich gebe dem Ohr positive Aufmerksamkeit .
    Höre hin im wahrsten Sinne .....

    liebe Grüße
    murmelchen
     
  8. Romaschka

    Romaschka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    5.096
    Ort:
    D
    Da kann ich murmelchen zustimmen.
    Wenn ich zuviel um die Ohren habe - wortwörtlich - dann rauscht es schon mal ganz schön heftig und mahnt mich zum Pausieren.
     
  9. violett-cloud

    violett-cloud Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2005
    Beiträge:
    363
    Werbung:
    bei mir ist es meistens wenn ich ruhig bin, zb abends im bett.

    aber auch tagsüber.
    deshalb dachte ich auch daran das ich vielleicht etwas "nicht hören will".

    ich hab keine ahnung

    doch medizinische ursachen sind ausgeschlossen da ich ja im krankenhaus war.

    liebe grüsse
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. neptunia
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.476

Diese Seite empfehlen