1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

psychosomatischer Schwankschwindel

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von JadedRose, 23. Juni 2011.

  1. fhedor

    fhedor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    940
    Ort:
    München >< Ingolstadt
    Werbung:
    Die PsychoSomatische Energetik (PSE) von Dr. Banis könnte auch ein Ansatz sein.
    Ich habe schon früher öfters Infos über diese Methode ins Forum reingestellt: vielleicht magst du z. B. mal hier nachlesen?
    ...oder auch hier...
    ...und hier gibt's auch noch Infos dazu...

    :winken5:
     
  2. AngelosEngel

    AngelosEngel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    13
    Ort:
    HB
    Guten Tag, ich kenne das auch Angst und Kopfdruck aber ich kenne den Grund durch die Kindheit, aber ich denk auch das es von meiner Seele kommt, weil sie nach was schreit und zwar nach meinem ach leider sehr berühmten seelenzwillling. Werde ich immer an diesem Schwindel und Druck leiden oder wird es bald ein Ende haben? Ich weiss nur besuch ich ihn auf konzerten gehts mir gut, aber das kann nicht sein nur dann oder? Icch denk cht bald bin irre und daduch werde ich o mit einsamkeit bestrafft nur weil er es viel beeinflusst im leben auch viele Dinge setzt er in seinem Beruf um die meine Idden waren und im Traum ihm gesagt habe zu meist unserer kontakt ist sehr parapsychologisch und telekenetisch wenn ihr versteht. Ich weiss nicht wie ich diese Angst und diese wiederlichen gefühle deuten soll das mit dem Schwindel und mit der Angst und Kopfschmerz unter Druck. Ärzte halten mich auch so von irre das sagen sie zwar nicht, aber ich spüre deutlich das ich selten zur zeit erwünscht bin. Zieh mich sehr zurück, hatte ich auch in diesem forum weil ich angegriffen wurde mit vielen Wörtern in den letzten Jahren wo ich dacht bin auch hier verkehrt angedockt wenn man versteht. LG
     
  3. Dagmar1953

    Dagmar1953 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2012
    Beiträge:
    26
    Ort:
    NRW
    hallo angelo hast du es schon mal mit rückführung versucht.die möglichkeit besteht doch auch das dieser seelen zwilling viele eigenschaften vorweißt die du mal in deinem vorigen leben beseßen hast und du damals aus dem leben gerissen wurdest und die seeleein teil ihre persönlichkeit verlor und dieser seelenzwilling dich im unter bewusstsein daran erinnert .und ziehe dich nicht zurück das brauchst du nicht du bist wie du bist und wenn es jemanden nicht paßt ist das sein problem jeder mensch hat seine eigen art und ist auf seiner weise was besonderes das aus der masse hervorhebt also kopf hoch und laß dich nicht unterkriegen alles gute lbg dagmar
     
  4. .#Gescholog#

    .#Gescholog# Guest

    Ich war eigentlich noch nie in diesem Teil des Forums und muss leider feststellen das ihr mit alle wirklich sehr leid tut. Ich leide mit euch während ich das lese, was ihr schreibt.
    Am Anfang dachte ich mir wie willst du da helfen. Dann kam aber auch schon das Wichtigste. Das Verdrängen des Gefühls, wurde überall akut rauslesbar.
    Kurz prägnat, und schmerzvoll, sind die obigen Texte fast schon technisch.

    Wenn ich jemanden habe der mich in so einer Situation um Hilfe bittet, lerne ich immer zuerst das "Wieder Fühlen lernen" - Es kann natürlich auch problematisch sein wieder zu fühlen.
    Tief ein und ausatmen, immer wieder und versuchen zu erkennen, versuchen zu spüren was man eigentlich fühlt.
    Dazu ist kein Kinesiologe nötig, wenn diese Gefühle aufbrechen, verschwindet auch die Spannung. Denn mit diesen v e r Spannungen werden Gefühle kurz gehalten.

    lg Lupo
     
  5. Eudemonic

    Eudemonic Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2013
    Beiträge:
    18
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo,

    ich hatte (und haben ab und an) auch diesen Schwank- und Benommenheitsschwindel. Eine Angststörung (Agoraphobie) habe ich auch.
    Gegen diese Benommenheit hat mir ein homöopathisches Mittel sehr gut geholfen.

    Ansonsten geht es mir insgesamt besser, seit ich jeden Tag Sport mache und penibel darauf achte jeden Tag ausreichend Wasser zu trinken!

    Viel Glück!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - psychosomatischer Schwankschwindel
  1. threebee
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    4.361

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden