1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Positiv bleiben...

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Niedersachsen, 23. Mai 2005.

  1. Niedersachsen

    Niedersachsen Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    162
    Ort:
    In Niedersachsen eben...
    Werbung:
    Kennt jemand eine Selbst - Suggestion oder ähnliches um nach einer tiefen Kränkung positiv zu bleiben und keine negativen Energien durch Rache - Gedanken etc.anzuziehen ?
    Habe gerade große Mühe mit mir selbst - wäre für Tips dankbar.
    Liebe Grüße,
    Niedersachsen
     
  2. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Hi,

    hm.. also dazu fällt mir nur ein...mal dahinter zu schauen, was genau
    den anderen zu seinem (fehl) Verhalten verleitet hat..?!
    Was muss er oder sie (schlimmes) erlebt haben, das es zu
    diesem Verhalten kam...?!

    Wobei das Gefühl des verletzt seins, in dir ist. Nicht von dem anderen ausgeht..

    Warum trifft es dich so?
    Verhälst du dich manchmal auch so?

    Liebe Grüße

    Willow
     
  3. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    Arbeite mit Liebe

    "Ich liebe und akzeptiere mich ich bin ein wunderbarer Mensch"
     
  4. Melina

    Melina Guest

    Ich kann Raphael nur beipflichten.


    "Ich habe mit mir und der ganzen Welt Frieden geschlossen.Ich liebe jeden und jeder liebt mich.Die Schleusen vor der Liebe heben sich."


    Aus :
    Dein Wort ist dein Zauberstab
    von
    Florence Scovel Shinn, Verlag freya

    Es enthält eine wunderbare Sammlung von Wahrheitserklärungen.Diesen Wahrheitserklärungen liegt- wenn richtig angewandt- eine gewaltige magische Kraft zu Grunde.

    Alles LIEBE,
    Melina
     
  5. SweetSmoke

    SweetSmoke Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    316
    sorry hört sich für mich so an als wärt ihr auf LSD und glaubt mir ich hab lang genug mit Drogen Freaks zu tun gehabt
    ich rate dir ab dir die gesamten Probleme der Menschheit aufzubürden warum solltest du das tun es sei den du willst irgendwann den status von Mutter Theresa erlangen ...
    dreh dem typ einfach die worte im mund rum oder stell dir vor was er lächerliches machen könnte ich persönlich neige dazu menschen die mir ans bein pissen wollen auszulachen lachen is nix negatives oder ? naja wie auch immer kannst aber gern auch auf den liebe quatsch hören und dir n lichtstab in den arsch schieben dann biste erleuchtet
    sei nich sauer oder so bist bestimmt n korrekter kerl mich nerven nur diese licht und liebe drogen futzies
    alles liebe
    smoke
     
  6. Melina

    Melina Guest

    Werbung:
    Die Frage von Niedersachsen lautete wie er positiv bleiben könnte.
    Das heißt, dass es Niedersachsens Wunsch ist positiv zu bleiben.
    Über eine Person zu lachen ist sicher nicht ausreichend, über die gesamte Situation an sich, wäre schon eher ein Ansatz.

    Du Ärmster, dass du solange mit Drogen Freaks zu tun hattest, tut mir leid.
    Hoffe es geht dir wieder besser.:)


    Schönen Tag noch-
    und alles Liebe,
    Melina
     
  7. SweetSmoke

    SweetSmoke Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    316
    es ging mir nicht schlecht damals es war damals nur die erste stufe für mich auf der suche nach spiritualität außerdem waren meine gedanken und meinungen schon damals zu weit von der konsumorientierten gesellschaft entfernt als das ich mich dort wohlgefühlt hätte
    menschen am rand der gesellschaft haben meist einen sehr viel schärferen blick für die dinge die sich in der gesellschaft abspielen weil sie sie nicht verteidigen müssen aber lassen wir das das würde zu weit führen
    was ich eigentlich zum ausdruck bringen wollte war das es auf der welt gut und wichtig ist eine balance zu finden mensch kann nicht nur gut oder nur böse sein wenn er es wäre wäre er kein mensch mann muß mit liebe beide seiten akzeptieren und auch beide zulassen zuviel gutes wäre für die welt ebenso schädlich wie zuviel schlechtes
    die liebe ist n wundervolles gefühl aber man muß auch der dunklen seite ihren raum lassen sonst wird sich diese irgendwann nicht mit einem wiund´hauch sondern mit ner riesen explusion entladen...
    alles liebe
    smoke
     
  8. Melina

    Melina Guest

    Natürlich, Gefühle kommen und gehen, wichtig ist sie einfach durchzulassen.
    Ich bin sicher nicht krampfhaft positiv, sondern lasse an Gefühlen alles zu, aber halte nichts fest.
    Aber wenn jemand schon länger unter negativen Gefühlen leidet, ist es schon wichtig das aufzulösen.
    Denn das kann sogar ins körperliche gehen.
    Es gibt noch eine Technik des Abstreifens, es ist wie eine rituelle Reinigung.
    Man kann es auch mit einer "echten" Reinigung verbinden, dass heißt einem Bad oder einer Dusche.
    Man stellt sich vor alle negativen Gedanken die man hat abzustreifen, und streift mit beiden Händen den Körper entlang, danach schüttelt man die Hände aus.
    Bis man das Gefühl hat alles negative abgegeben zu haben.
    Das könnte auch unterstützend wirken.


    Liebe Grüße,
    Melina
     
  9. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.747
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Da geb ich Dir recht,Smoke,Rachegefühle sind nunmal da,verdrängen ist nicht gut.Einfach mal so richtig schimpfen und den Gefühlen freien Lauf lassen,als verdrängen und die Gefühle groß werden lassen.Positive Suggestion kann auch Selbstbetrug sein.
    Das ist mein Empfinden.
    Alles an seinem Platz und zu seiner Zeit.

    East of the sun
     
  10. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.296
    Werbung:
    Mach Dir bewusst, das jede Verletzung aus Schwäche entsteht, wobei der Verletzende meistens selbst verletzt ist. Ich sehe es folgendermassen: Wenn mich jemand verletzt der/die mir sehr wichtig ist, dann weiß ich in der Regel dass es aus einem Missverständnis resultiert, soll heißen das sich diese Person sehr wahrscheinlich selbst verletzt gefühlt hat. Einer von beiden muss das wissen, sonst geht es weiter. Und es ist doch eigentlich so, das man vieles gar nicht persönlich nehmen muss. So vieles wird überbewertet weil jemand in einer Sekunde etwas sagt, wo sowieso gerade alles düster aussieht. Das hat oft gar nichts mit einem selbst zu tun. Man muss sich das nicht gefallen lassen, aber man muss auch nicht tief verletzt sein.

    Jemand der/die mir nicht wichtig ist, kann mich eigentlich nicht verletzen. Wenn es so wäre, wäre die Schwäche auf meiner Seite. Diese Person wäre dann wahrscheinlich für mich gestorben, da sie eine Schwäche von mir ausgenutzt hat, aber das wäre ja sowieso nicht so wichtig, da sie mir nciht wichtig war. Aber ich würde mir Gedanken machen, warum sie mich überhaupt verletzen konnte.

    Meine Regel ist also:
    Verletzt Dich eine Dir wichtige Person liegt die Schwäche bei ihr.
    Verletzt Dich eine Dir unwichtige Person liegt die Schwäche bei Dir.

    Viele Grüße,
    C.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen