1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Plutonisches

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Urajup, 25. April 2006.

  1. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.253
    Werbung:
    Hallo Foris,

    seit längerem dümpelt der TR-Pluto schon auf meinem Schütze IC herum und steht somit in Opp. zum Zwillings- MC und QUA zum AC, also das volle Programm.
    Aber erst jetzt gehts so richtig rund:
    1) Ich werde meinen jahrzentelangen, immer gern getanen Job zum 30.9.2006 schmeissen. (Nicht ganz freiwillig. Unüberbrückbare Differenzen)
    2) Ich werde nach 25 Jahren Lebensgemeinschaft heiraten (ebenfalls am 30.9.2006) und 3) Wir werden evtl. bald in einem anderen Land leben, ist aber noch nicht ganz sicher.

    In meiner Häuslichkeit ist zur Zeit der Teufel los. Gott und die Welt geben sich die Klinke in die Hand und Leute, mit denen ich jahrelang keinen Kontakt hatte, kommen unverhofft zu Besuch und belagern Gästebett und Sofa!
    Unvermutet "musste" ich selbst zwei kleinere Reisen antreten, die nicht eingeplant waren.
    Zur Zeit stolpern wegen Renovierungsarbeiten Maurer, Maler und Teppichverleger durch mein chaotisch anmutendes Zuhause.
    Nächste Woche feiert mein Sohn Konfirmation, ob die Renovierungsarbeiten dann abgeschlossen sind, weiss ich nicht, notfalls verlegen wir die Feier in den Garten. (Wenn es regnet - uihh, das wäre noch der Hit).
    Die Woche darauf fährt er auf Klassenreise und meine Tochter schreibt ihre Fach-Abi-Klausuren.
    Gestern ist der Hase unserer Kinder gestorben (Staatstrauer!) Gleichzeitig hat uns nun der herrenlose Kater aus der Nachbarschaft endgültig adoptiert. Er hat uns wissen lassen, das es ihm bei uns gefällt, indem er jetzt jeden Tag im Bett unserer Tochter sein Schläfchen hält.
    Ach ja, hatte ich fast vergessen: Meine Waschmaschine und der Trockner haben fast zeitgleich den Geist aufgegeben. Die Anlieferung neuer Gerätschaft gestaltet sich schwierig: 3 mal!! wurde die falsche Maschine gebracht und der Trockner ist immer noch nicht da!
    Aber was braucht man einen Trockner, es scheint ja die Sonne, gel?:tongue:
    Ich habe das Gefühl, ich lebe im Moment nur im Aussen.
    Irgendetwas passiert immer oder Leute wollen alles mögliche von mir... HILFE!!!!!!!!
    Wenn ich ein doppelter Zwilling wäre, würde ich das Ganze ja vielleicht lustig finden, aber bitte: Ich habe einen Krebs-MO im QUA zum Neptun. ICH BRAUCHE MEINE RUHE UND
    MEINE RÜCKZUGSMÖGLICHKEITEN.

    Was sagen Eure Erfahrungen? Ist Euch ähnliches passiert und wenn ja, unter welchen Konstellationen?



    Liebe Grüße
    Silke
     
  2. Feli

    Feli Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    401
    Hallo Urajup,

    also, was Du da so schreibst hat meine Tante jeden Tag.
    Ob das an Pluto/Skorpion liegt weiss ich nicht. Sie hat jedenfalls neben der Sonne noch Venus, Merkur, Jupiter und Neptun im Skorpion. In den Häusern 4 und 5. Dazu noch Sonne-Pluto, Venus-Pluto und Mars-Pluto. Sie hat auch einen Krebsmond im 12. Haus. Nach Ruhe sehnt sie sich oft, hat sie aber so gut wie nie.

    Gruß
    Feli
     
  3. Tintenfisch

    Tintenfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    775
    Hallo Urajup,

    mal ein interessanter Bericht aus dem Leben. :)

    anscheinend hat der Transit zum IC auch Auswirkungen aufs MC, steht ja auch in Opp dazu.

    Mon Dieu.

    Wenn Pluto der ist, als der er oft verteufelt wird, dann wird es regnen. [​IMG]
    Muss aber nicht unbedingt. Als ich unter dem Pluto-Mond-Quadrat umgezogen bin, hatte ich auch viel Glück. Wär ich dageblieben, wär ich allerdings wahrscheinlich verrückt geworden.

    Saturn war kurz vor meinem IC Ende letzten Jahres. Da hatte ich das auch, allerdings ohne Trockner. Die Waschmaschine ging kaputt, während sie geschleudert hat, plötzlich machte es laut *PENG*. Ich lief ins Bad und es roch nach verkokeltem Gummi. natürlich war es Freitag Nachmittag, wo niemand erreichbar war. ein Termin für den Installateur dauerte 2 Wochen. Er kam, fand erstmal nichts, sagte, dass ein Teil bestellt werden müsste, aber er wollte sich erst mal erkundigen, wie teuer das Ersatzteil ist. Eine Woche später (inzwischen 3 Wochen ohne Maschine) kam der Anruf, dass das Ersatzeil teurer als ne neue Maschine sei (500 Euronen). also erstmal Markterkundung gemacht für ne neue Waschmaschine und schnell gekauft. Lieferung hat sich aber wieder hingezogen wg Feiertage. Dann endlich im Januar (5 Woche später) eine neue Waschmaschine. Inzwischen hat sich die Wäsche gestapelt. Ja, der Saturn... Immerhin haben sie mir die Richtige gebracht. Außerdem hab ich von der Installationsfirma nie ne Rechnung bekommen. :weihna1

    Aber wenn meine Geburtszeit korrekt ist, wo ich mir recht sicher bin, dann war Sat noch garnicht so richtig über dem IC, sondern erst 2 Grad davor. Hat jemand persönliche Erfahrungen mit Sat am IC?


    Angeblich soll doch eher das Gegenteil eintreten. Aber liegt vielleicht daran, dass es ein kardinales Haus ist, bzw alle kardinalen Punkte einbezogen sind. Das 4. HAus ist ja auch nicht wirklich versteckt oder heimlich wie die anderen beiden Wasserhäuser.


    LG
    Tfisch
     
  4. chanda

    chanda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    847
    Ort:
    München
    Liebe Silke,

    guten Abend, Kollegin!!:clown:

    Genau das gleiche spielt sich seit einiger Zeit bei mir ab. Ich habe den Schütze-IC auf 25 Grad und den Aszendenten auf 26 Grad Jungfrau.

    Einige von den wirklich größeren Haushaltsgeräten sind verstorben. Und das kommt bei mir nicht oft vor. Der riesige Kühlschrank, der Herd, die Spülmaschine, der Wäschetrockner - die hatte ich alle so zwischen 10 und 23 Jahre!!!

    Nun hat mein liebes Hundilein Krebs im Endstadium, also wird ein heißgeliebter Hausgenosse sich bald verabschieden.

    Außerdem merke ich, dass ich mir von meinen Familienmitgliedern nicht mehr soviel bieten lassen will wie früher, ich habe neue Power, mich auch mal gegen Übergriffe und Ausnutzung zu wehren.

    Es passiert so einiges in der Familie, zwei meiner drei Kinder sind an langwierigen chronischen Erkrankungen erkrankt.

    Also Pluto hat ein schweres Gewicht, mal sehen, wie es weiter geht. So schnell geht er ja nicht weiter...
     
  5. Feli

    Feli Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    401
    Hallo,

    mein Mann hat auch einen Schütze-IC und der Pluto ist vor einiger Zeit über den IC gewandert. Dann über die Venus im 4. Haus und stand auch im Quadrat zum Jungfrau-Mond im 1. Haus.

    "Schlimmes" ist nichts passiert bisher. Aber schon Dinge die mit dem 4. Haus zu tun haben. Hochzeit, Kind, Haus. Naja, allerdings läuft er noch ca. 12 Jahre durchs 4. Haus. Da fällt mir ein, seine Oma ist vor 2 Jahren gestorben. Da müsste Pluto in der Nähe des IC´s gewesen sein.

    Sind denn die "Auswirkungen" beim Übergang über den IC stärker, als im Rest des Hauses?

    Gruß
    Feli
     
  6. chanda

    chanda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    847
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hallo Feli,

    vorgestern ist mein Hund gestorben, das war ein Riesen-Schlag für uns, es gab viele Tränen.

    Der Übergang über den IC selbst muss nicht stärker wirken als wenn Pluto oder ein anderer Transit-Langsamläufer über einen Planeten im 4. Haus geht.
     
  7. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.253
    Hallo Feli, Tintenfisch und Chanda,

    sorry, für die späte Rückantwort, aber ich möchte meine "Jammerrei" nicht wiederholen, obwohl sie sehr befreiend war, lach....

    Bin gespannt, was noch alles passieren wird: *Tintenfisch:
    Das ist nicht nett, uns am Samstag Regen zu wünschen, schnief, aber was auch kommt, ich lasse mich jetzt nicht mehr aus der Ruhe bringen und nehme es, wie es kommt.
    (Es kommt Sonne:) )he,he....

    Vieles ist sehr belastend, aber auch sehr lebendig, aufregend, etwas Neues liegt in der Luft, ein neuer Lebensabschnitt beginnt, das spüre ich.
    Pluto steht auf dem IC, hat also den tiefsten Punkt des HO erreicht, ab jetzt gehts aufwärts. Aber wohin?

    Gleichzeitig steht der progressive Mond fast auf meinem Jupiter und wird dort noch eine Weile verharren. Gemäß Aussage von Carol Rushman soll dies ja eine Zeit sein, in der man gute Ereignisse erwarten darf. (Kommt mein Trockner nun doch noch?:stickout2 )

    Nun, mit den sogenannten Todesfällen die angeblich passieren, wenn Pluto im 4. Haus ist, muss man vorsichtig sein. Meine Mutter z.B. starb, als der Pluto durch mein 3. Haus ging (und keinerlei Kontakt zum Mond hatte). Mein Vater, als der Pluto gradgenau auf meinem AC saß.

    Nun, ich denke aber, daß ein Plutotransit nicht unbemerkt vorbeigeht, wenn er auf dem "Kreuz" sitzt und alle Eckpunkte des Radix berührt.
    Seltsam ist auch: Als der Pluto auf dem AC saß, begann ich meine berufliche Laufbahn. Jetzt, mit der Konj. zum IC endet sie. Zufall?

    Herrje, ist die Astrologie nicht spannend? Einfach umwerfend!

    *Chanda: Ich habe ebenfalls meinen Jungfrau-AC auf 26 Grad und den IC auf 25 Grad Schütze :) ....

    Mal schauen, was wir in nächster Zeit zusammen noch alles erleben!
    Aber das mit Deinem Hund tut mir leid. Ich hoffe, die arme Seele mußte nicht lange leiden.



    Liebe Grüße
    Silke:)
     
  8. Tintenfisch

    Tintenfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    775
    Gewünscht hab ichs dir nicht, aber wie ich das so kenne, da kommt eins zum andern. Aber eigentlich ist das eher eine Sache, die ich mehr unter dem gleichzeitigen Transit von Saturn und Pluto vor einigen Jahren kennengelernt hab. Man steckt bis zur Halskrause in Stress und Arbeit und bekommt dann noch einen Brocken aufgetischt. Du denkst, du hast alles Schreckliche im Moment erlebt und es wird noch ein Schüppchen draufgelegt. Pluto alleine ist da nach meiner ERfahrung bewältigbarer.

    Frag ich mich auch grad. Allerdings marschiert bei mir Saturn in Richtung IC. Außer, dass einige meiner Möbel fast auseinanderfallen (Küchenschrank, Schuhschrank, Kleiderschrank) und wahrscheinlich den Transit über den IC nicht überleben werden, hoffe ich doch, dass da noch mehr sein wird.


    Als ich das hatte, hab ich mich viel mit Kirche, Religion, Sport und meditieren beschäftigt. Außerdem hab ich da meine Astroausbildung angefangen und mir mal ein richtiges (also ein teures) Astrologieprogramm zugelegt. ach ja, kilomäßig hab ich auch zugelegt.

    Ich werd Pluto in 4 ja nie erleben, höchstens, wenn ich kurz vor der Pensionierung steh, am MC, aber trotzdem sind in meiner Familie die Leute gestorben. Mein Vater, als Pluto Quadrat Mond stand und ich die Saturnrückkehr hatte.

    Willst du dich zur Ruhe setzen? Bist doch garnicht so alt oder bist du reich?

    LG
    Tintenfisch
     
  9. Feli

    Feli Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    401
    Hallo,

    das mit der neuen Lebensphase kann ich bestätigen. Ist bei meinem Mann genauso. Aber was passiert dann noch die restlichen 12 Jahre in denen Pluto bei meinem Mann im 4. Haus steht?

    Als der Vater meines Mannes starb, standen Saturn und Jupiter fast in genauer Konjunktion zum R-Pluto im 2. Haus. Neptun stand in ziemlich exakter Konjunktion zur R-Venus im 4. Haus, sowie der Mond in exakter Konjunktion zum R-Jupiter im 8. Haus.

    Gruß
    Feli
     
  10. chanda

    chanda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    847
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hallo Alle,

    hochinteressant, was heute passiert ist. Nach wie vor unter dem Transit-Pluto an meinem IC ist gleich ein neuer toller Hund bei uns eingezogen. Und wisst Ihr, wo er seinen Mond hat?
    An meinem IC, da, wo Transit-Pluto gerade steht...

    LG
    chanda
     

Diese Seite empfehlen