1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Personenkarten&Zeiträume

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Krümelchen³, 3. Oktober 2005.

  1. Krümelchen³

    Krümelchen³ Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    58
    Werbung:
    hallo.
    ich hätte eine frage bzw. zwei fragen an euch:
    wenn ich beispielsweise für meinen vater, bruder oder mutter lege:
    welche karten verkörpern diese personen?
    nach meiner literatur lautet die zuordnung so: Vater: meist der bär, mutter: die schlange, bruder: der hund...............?

    in meiner family ist es so, dass ich eher immer für mich selbst die karten auslege......denn sonst könnte ich ja die hauptpersonenkarten für die fragende bzw. den fragenden verwenden...

    ach ja, und dann noch etwas: wie kann ich eine kombination, die mir ins auge "springt" zeitlich zuordnen? angenommen in der diagonale liegen 3 karten....und eine zeitkarte liegt neben einer dieser karten..........sagt sie etwas über das eintreffen, die dauer dieser kombination aus?

    vielen dank im voraus.
    mlg :danke:
     
  2. Sternchen67

    Sternchen67 Guest

    Hallo Krümelchen,


    ---->wenn ich beispielsweise für meinen vater, bruder oder mutter lege:
    welche karten verkörpern diese personen?

    Wenn du für deine Mutter/ Vater usw. die Karten legst, nehmen sie immer die Hauptpersonenkarte in dem Kartenbild ein. Ist die Frage ob du das kannst.
    Kannst du dich außen vorstellen und dich in die jeweilige Person hineinversetzen um ein relativ neutrales Kartenbild von dieser zu bekommen?
    Probier es aus, wenn du sie gefragt hast ob du es darfst.
    Das wäre der andere Punkt den ich kritisch sehe.

    Grundsätzlich kannst du dich in alle Menschen hineinversetzen um auf diese die Karten zu legen, beachte das du in die Privatsphähre von jemand anderen eindringst und sozusagen in seinem Tagebuch stöberst. Geht dich das wirklich etwas an und was möchtest du damit erreichen?
    Wenn du einfach nur wissen willst ob dein Bruder eine Ausbildungstselle findet, wird es in deinem eigenen Kartenbild liegen, dafür brauchst du dich nicht auf ihn konzentrieren und dir sein komplettes Leben ansehen.
    Wenn du also für jemand die Karten legst der gerade (z.B. wohnt weiter weg)nicht anwesend ist, dann sprich es vorher mit demjenigen ab. Ansonsten such nach den Antworten in deinem eigenen Kartenbild, solange sie dich etwas angehen, wirst du sie auch finden.

    ----> wie kann ich eine kombination, die mir ins auge "springt" zeitlich zuordnen?

    Nimm die Zeitangabe die bei der eigentlichen Themenkarte liegt. Hast du die Kombination Ring - Anker - Ruten dann sieh beim Ring wann dieser Vertrag abgeschlossen wird, bei den Ruten kannst du dann sehen, wann diese Verhandlungen/ Bewerbungsgespräche geführt werden.

    Lieben Gruß,

    Sternchen
     
  3. friday

    friday Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    102
    hallo krümel,

    ja, die karten sind schon richtig, allerdings um wirklich den vater oder die mutter anzuzeigen, muß der bär und die schlange mit dem turm gepaart sein, also zusammen liegen.. sonst könnte der bär beispielsweise auch den chef, die oma, den opa usw. anzeigen. die schlange könnte auch unter anderem auch eine kollegin, ältere frau ab 25 mit dunklen haaren anzeigen.
    man muß das immer aus dem bauch deuten, meistens kommt man da von selbst drauf, je nachdem, wie die umliegenden karten die person beschreiben.
    übrigens kann die kombi kreuz-turm auch für den vater stehen, und mit dem bruder=hund liegst du auch richtig.
    das mit der zeitkarte, das kann sicher für das eintreffen der situation stehen, muß aber nicht. auch hier muß man vorsichtig sein, da man sonst zu falschaussagen verleitet wird. liegt beispielsweise die sonne da mit dran, kann es sicherlich den sommer darstellen, aber ebenso gut, das alles mit positiver engerie verläuft und gut wird.
    ich mache es immer so, wenn ich mal deute, das ich dann einfach beide deutungen ausspreche und es auch sage, das man es so oder so auslegen kann. auch hier ist dann wieder die intuition gefragt.
    am besten immer ehrlich sein, und seine unsicherheiten zugeben, dann herrscht auf beiden seiten klarheit..

    so, und nun wünsche ich dir gutes gelingen!

    alles liebe, friday
     
  4. Stern1806

    Stern1806 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Niederrhein
    Werbung:
    hi krümmelchen,
    also für mich können auch, je nachdem welche wichtigkeit die eltern im kartenbild haben, die eltern auch schon mal durch eulen in verbindung mit dem turm dargestellt sein, einfach als paar. der bruder kann auch als die lilien darliegen, es ist doch sehr unterschiedlich, man muss einfach immer schauen, was liegt um diese karte herum.
    achja und die frage, mit der zeit ist auch so eine sache, nehmen wir mal das viel gefragte thema beziehung, liegt da eine zeitkarte bei, bedeutet es sicherlich nicht in drei monaten ist die beziehung wieder getrennt, sondern es bedeutet, in den nächsten 3 monaten besteht die möglichkeit auf eine beziehung. wie stabil diese bindung wirst, siehst du dann bei den kaerten rund um die beziehung.
    ich hoffe, ich konnte ein wenig klarheit aus meiner sicht heraus schaffen,
    liebe grüße
    stern
     

Diese Seite empfehlen