1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Parasit auf meinen Handrücken

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Sefra, 23. November 2011.

  1. Sefra

    Sefra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Baden-Baden
    Werbung:
    Ich Grüße Euch!

    Letzte Nacht hatte ich einen Traum, der mich den ganzen Tag über schon verfolgt. Es schüttelt mich wenn ich mich daran erinnere.

    Ich habe geträumt, dass ich Parasiten auf meinen beiden Handrücken habe, die aussahen wie Miniaturausgaben von Röhrenwürmer aus der Tiefsee. Sie haben sich sogar bewegt, sind kurz verschwunden und wieder gewachsen.

    Ich konnte meine Hände trotzdem benutzen.

    Ich war im Traum bei einer Heilerin, die mir sagte, dass ich die Würmer mit kalter Asche loswerde.

    Da ich in naher Zukunft beruflich eine Veränderung erleben werde (neuer Job) und auch geplant habe Anfang 2012 umzuziehen, wüsste ich gerne ob der Traum eine spezielle Warnung darstellen soll.

    Das Hände für meine Tätigkeiten / Handfertigkeiten stehen weiß ich. Parasiten sind eben Mitesser die dafür stehen, etwas zu bekommen, das nicht selbst erschaffen wurde (Schmarotzer eben). Aber diesen Zusammenhang kann ich mir einfach nicht erklären.

    Ich danke Euch schon im Voraus für Eure Hilfe!

    Herzliche Grüße

    Sefra
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen