1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Orgasmic Yoga - Onlineseminar 11.11.-3.12.2015

Dieses Thema im Forum "Workshops Österreich" wurde erstellt von baubo, 27. September 2015.

  1. baubo

    baubo Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2013
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Graz - Südburgenland
    Werbung:
    Orgasmic Yoga
    Mit Achtsamer Selbstberührung zu mehr Selbstannahme und ganzkörperlicher Sexualität

    Orgasmic Yoga ist ein breit angelegtes Konzept von achtsamer Masturbation und authentischer Selbstberührung und wird bei der Durchführung von einigen Wochen tiefgehende Auswirkungen auf unsere Sexualität und unsere Beziehung zu uns selbst und unsere Beziehungsfähigkeit zeigen.

    An sich kann Orgasmic Yoga allein, zu zweit oder als Gruppe durchgeführt werden. In diesem Onlineseminar wist Du dich alleine zu Hause auf diese Reise begeben und dich darüber anonym in einem Onlineforum mit der Gruppe austauschen. In diesem Forum wirst Du auch alle nötigen Anleitungen erhalten.
    Wenn du in einer Beziehung lebst, mache die Übungen bitte trotzdem vorerst für dich alleine, Du kannst dich aber gerne über deine Erfahrungen austauschen.

    Ein erstes Erlernen von Sexualität ist unsere Erfahrung mit Masturbation. Sich selbst liebevoll zu berühren verlernen viele schon als Kind und Masturbation verflacht nach einer Zeit neugierigen Erforschens oft zur heimlichen hastigen Routine, der Erregungsaufbau wird eher über Fantasien als über fantasievolle Berührung hergestellt. Oder das Interesse an Sexualität geht verloren. Berührung wird zu etwas, in dem wir von anderen abhängig werden. Es gibt auch weitere seelische und soziale Gründe, weniger spüren und sich ins Denken bzw. Kopfkino zurückziehen zu wollen, was sich auch einschränkend auf die Sexualität mit Partnern und Partnerinnen auswirken kann.

    Orgasmic Yoga ist ein Weg, diese eingefahrenen Muster zu erweitern. In diesem Seminar lernst Du mit multimedialer Unterstützung unterschiedliche Möglichkeiten kennen, mit Dir selbst intim und Dir unmittelbar nah zu sein. Sowohl Körperwahrnehmungsübungen als auch biografische Selbsterfahrung helfen, sich dem Körper als Gesamtes wieder zuzuwenden. In den gecoachten Hausübungen kann ein grundlegend neuer Bezug zum lustvollen Mit-sich-selbst-Sein und in der Folge auch zum Miteinander-Sein entstehen.

    Für wen:

    Für interessierte Personen ab 18 Jahren mit leistungsfähigem Internetzugang, die sich die Zeit für diese Selbsterfahrung nehmen möchten. Ob Neugier, Erweiterung der sexuellen Persönlichkeit oder ein explizites Ziel (z.B. sich mehr fallen lassen können, Ausstieg aus Internetsexsucht, ...) – es gibt viele Gründe, die das Experiment lohnen.

    Termin:
    11.11. bis 3.12. 2015
    Du sollst täglich eine ungestörte Stunde für dieses Programm aufwenden können. Für zusätzliche Lese- und Schreibübungen bitte noch weiter Zeit einrechnen.
    Anmeldeschluss: 3.11. 2015

    Ort:

    Zu Hause oder in einer anderen persönlich vertrauten Umgebung.

    Preis:

    Gesamtpauschale 150,- Euro

    Zusätzlich ist vor Kursstart die DVD "Orgasmic Yoga - Love Yourself First" zu erwerben (z.B. direkt bei http://www.lauramedia.de/category/gesamtprogramm/, wird auch vom führenden Onlinehandel geliefert)


    Anmeldung und nähere Information: baubo@gmx.at, http:baubobodywork.com
     

Diese Seite empfehlen