1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

orange als seelenflasche?

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von salome, 28. Februar 2005.

  1. salome

    salome Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    548
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    also, egal wie ich es dreh und wende, diese flasche sprichtmich immer an (kenn deren bedeutung)
    nun hab ich sie auch schon seit längerem als meine seelenflasche ausserkohren.
    soweit ich auch weiß ist das auch meine inkarnationsfarbe und diese sagt auch über vergangenes leben aus, angeblich inkarnieren irgendwelche mönche mit der farbe, weiß jemand was genaues darüber?
    laut aussage meiner ehemaligen aura-soma beraterin, hab ich eine schockinkarnation hinter mir und es ist extrem selten das jemand orange als inkarnationsfarbe hatt, geschweige denn orange als seine seelenflasche hatt!
    wer kann mir vielleicht mehr über die flasche berichten, vielleicht eigene erfahrungen?
    :danke:
    lg salome!
     
  2. benny

    benny Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    459
    Bei mir persönlich hat nummer 26 nicht angeschlagen.. was mich wunderte, dann aber doch irgendwo auch ein stück weit erfreute..

    als ich orange jedoch in kombination mit einer anderen farbe nahm, war es sehr wirksam, sehr vitalisierend, stärkend und kraftschenkend.

    Hast du sie denn schon mal angewendet ??

    Aber ich würd auch immer im hinterkopf behalten, dass die welt und das leben aus mehr als einer farbe besteht.. ob ich jetzt gelb oder lila ode rot bin, wenn mein nachbar ein offenes ohr wünscht, möchte ich ihm das gerne schenken. (zum beispiel). auch wenn er grün, purpurfarben oder rot-weiß-gestreift sein sollte.
     
  3. salome

    salome Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    548
    Ort:
    NRW
    ....schlug sie ein lieber benny, ich glaubich hab da zwei flaschen durch!
    die hab ich mit ner therapieform angewendet, da sah ich, in einer erinnerung zurückfersetzt meine farbexplosion beim eintritt der zelle, die flasche hatt extrem tiefgreifend bei mir gewirkt!
    naja, ich dachte bis dato, das wäre humbuck mit den flashen :rolleyes:

    ist schon klar das noch andere farben präsent waren, aber orange war flächendeckender.
    eigentlich ist es auch egal, da ich mich aber in der selbstfindung befinde würd ich doch gerne wissen, was es damit auf sich hatt, weil ich auf diesem weg glaube mann kann sich besser verstehen lernen und ich möchte keine möglichkeit auslasen!
    ich wende ja sowas wie aura-soma nicht just for fun an oder?
    und ich möchte das orange nicht erheben, das wäre blödsinn, darin ist ja auch rot und gelb enthalten, daraus setzt es sich zusammen!

    lg salome!
     
  4. benny

    benny Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    459
    Das hört sich allerdings sehr ... bewegend und tiefgehend an :) Welche esoterische vorbildung hattest du, konkret: hattest du dich vor der flasche mal mit rückführungen in vergangene leben (hoffentlich nicht in fantasie-gebilde) beschäftigt ?

    liebs grüßli
     
  5. salome

    salome Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    548
    Ort:
    NRW
    wenn du das kartenlegen mit einbeziehst, bitte! sonst nichts in der richtung.
    das ganze liegt auch ein paar jahre zurück, ab da fing ich an mich intensiv zu beschäftigen!
    ne rückführung mit den flaschen hab ich nicht gemacht und die therapie machte ich wegen des mißbrauchs in meiner kindheit!
    und nachdem dieses und andere themen aus raum waren und ich noch andere flaschen genutzt hatte, blieb orange nach wie vor!
    glaub mir das hatte mit phantasie garnichts zu tun, was ich da erfuhr riss mir wortwirklich den boden unter den füssen, wäre ich nicht in therapeutischer behandlung damals wär ich durchgedreht! :guru:

    lg salome!
     
  6. benny

    benny Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    459
    Werbung:
    Ich habe das nicht für einbildung gehalten - sondern mich gefragt, welche wahrnehmungsfenster bei dir offen waren und warum. Da du es selbst nicht weißt - weiß ichs auch nicht :)

    Kennst du das buch von mike booth und irene dalichow mit dem vielsagenden titel "Aura-Soma" ?

    lie grü
     
  7. salome

    salome Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    548
    Ort:
    NRW
    ja kenn ich, hab ich, bringt mir nichts!
    sonst würd ich hier nicht fragen!

    kennst du das buch aura-soma der weg des herzens von marlies willing?
    das ist auch interessant!

    lg salome!
     
  8. benny

    benny Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    459
    Werbung:
    hallo nochmal,

    mir ist grad was an sich sehr banales aber womöglich sehr zielführendes eingefallen -

    geh doch mal zu einer aura-soma-beraterin, die die höchstmögliche stufe hat.. ?

    ich wünsche dir viel licht auf deinem weg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen