1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neulingsfragen (vermutliche sehr dumme)

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Wolfsschatten, 1. Dezember 2012.

  1. Wolfsschatten

    Wolfsschatten Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Guten Abend,
    Ich habe ein paar Fragen zu Thema Magie und zwar:
    1. Wo ist der unterschied zwischen schwarzer und weißer Magie
    2. Kann man magische Schutzschilde herbeirufen? Also kann man jemanden mit Magie schützen?
    3. Muss diese Fähigkeit angeboren sein?
    4. Kann man jemanden dazu bringen einen zu lieben?
    5. Besteht ein Zusammenhang zu den Träumen die man hat?
    6. Gibt es Stärkungzauber?
    7. Hat Magie bei euch schon Mal funktioniert?
    8. Gibt es Zauber zu Gestaltwandlung?

    Hoffentlich könnt ihr mir helfen.

    Mfg
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    bin leider auch nicht drüber informiert
    aber möchte dich trotzdem willkommen heissen ...
    du wirst hier sicherlich antworten finden
    also herzlich willkommen:)
    fragen ..heist lernen wollen...das weiss ich allerdings...also dumm ist das schon mal nicht
     
  3. polarfuchs

    polarfuchs Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    6.432
    Ort:
    Samsara
    Zunächst einmal und vor allem sich selbst.

    Nein.

    Das ist wirklich eine gute Frage.

    Es gibt Geschichten über sowas im asiatischen Raum.
     
  4. Bibo

    Bibo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    3.069
    Ort:
    sehr im Süden Deutschlands
    Was willst Du? Dein Leben verbessern? Die Welt beherrschen? Zaubern können um andere zu beeindrucken? Was steckt hinter Deinen Fragen?
     
  5. Wolfsschatten

    Wolfsschatten Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    20
    1., 3. und 5. aus reinem Interesse an dem Thema.
    Zur 2. Frage: Ich will jemanden schützen der mir am Herzen liegt (jemanden für den ich sterben würde)
    Zur 4. Frage: Ich möchte damit mir helfen, weil ich keine besser Möglichkeit kenne meinen Liebeskummer zu bekämpfen.
    Zur 6. Frage: Ich will meiner Nachbarin helfen die des öfteren von dem neuen Freund ihrer Mutter geschlagen wird.
    Zur 7. Frage: Besteht auf diesem überhaupt Hoffnung?
    Zur 8. Frage: Ich bin zum Teil ein Wolf und würde gerne die Möglichkeit haben auch jene Gestalt anzunehmen.
     
  6. Hellequin

    Hellequin Guest

    Werbung:
    In primitiven Köpfen.

    Ja und Nein.

    Nicht zwangsläufig.

    Ja, aber eher nicht durch Magie.

    Ja.

    Ja.

    Ja.

    Dutzende, aber ob sie funktionieren, ist fraglich.
     
  7. Halbschuh

    Halbschuh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2008
    Beiträge:
    19
    Hallo Wolfschatten

    Was ist besser, ein Leben lang von Magie "abhängig" zu sein oder ein Leben
    unabhängig von Abhängigkeiten führen zu können?

    Die meisten von Dir genannten Punkten kannst Du meiner Meinung nach lösen,
    indem Du mit den Betreffenden ein (reales) Gespräch führst. Offen und ehrlich kommuniziert, und Du wirst Deine Antworten auch so finden.
    Ich bitte Dich immer sofort und aktiv einzuschreiten, wenn du Gewalt siehst. (Natürlich ohne Dich selber in grosse Gefahr zu bringen.)
    Hol Dir die Hilfe die Du dazu brauchst (Polizei, zuständ. Amt...)
    Das kannst Du nämlich sofort tun.

    Deine Einstellung helfen zu wollen entspringt Deinem Wunsch nach Friede und Harmonie.
    Das Gute zu wollen um dabei ev. doch Schlechtes zu tun ist heikel. (Manipulation mit Magie) Magie ist ein sehr grosses Themengebiet. Träume richtig zu interpretieren ist auch nicht immer einfach.
    Auch wenn Deine Motivation rein erscheint, muss Du Dich denoch fragen,
    ob Du in der Lage bist, zum Wohle aller Beteiligten die beste Möglichkeit zu wählen.
    Ich als Mensch weiss, wie sehr alles von unserem eigenen Ego eingefärbt ist und wir
    uns daher oftmals nicht im Einklang (mit dem Göttlichen,Licht,Liebe...) entscheiden und handeln.

    Ich wünsche Dir alles Gute
     
  8. Abbadon

    Abbadon Guest

    Mal eine bescheidene Frage : Wer ist denn in Threads wie diesen abhängig, derjenige, der sich mit Magie beschäftigt, oder diejenigen, die von Magie keine Ahnung haben und mit ihrem Leben nicht zurecht kommen und vom 'Schicksal' geplagt werden?
    Wer ist denn nicht im Einklang mit dem göttlichen Licht? Es sind die Affen, die sich Augen, Mund und Ohren zu halten. Eben diejenigen, die ihre 'Egoeinfärbungen' nicht kennen und an anderen rumdoktern wollen, Muggles. Und dann sind sie noch so charmant, es der Magie oder dem Magier zu unterstellen, nach dem Motto, ich höre nichts, ich sehe nichts, ich bekomme den Mund nicht auf, also ist etwas anderes Schuld. Ganz schön link, was? Und diesen Scheiß von Projektion gießt man mal eben über die Magie.
     
  9. Abbadon

    Abbadon Guest

    1.Schwarzmagisch ist es, sich Augen, Ohren und Mund zu verschließen und die Verantwortung für sein Leben4. abzugeben.
    2. Man sollte niemanden mit Magie schützen, sonst lernt er
    nie, seinen Hintern selbst zu bewegen.
    3.nein
    4. Je mehr Freiraum man jemanden gibt, um so wahrscheinlicher ist es.
    5.ja
    6.Man stärkt sich durch Energie sparen und Klarheit.
    7 . Sie funktioniert ausnahmslos.
    8. Nicht im Sinne einer schnellen Formel, aber wenn man sich selbst ist, kann man auch leicht jemand anders sein. Ich könnte auch krasse Beispiele über den astralen Bereich hinaus nennen, aber wer glaubt die schon, chr, chr.

    All das geht i. d. R. nicht so fix wie bei einer Fastfoodkette und wenn man es kann, ist es nicht mehr notwendig. Beschäftigung mit Magie ist insofern gemein und Du wirst Dir nicht die Mühe machen. Aber man kann ja mal darüber talken.
     
  10. Apophis11

    Apophis11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    822
    Werbung:
    :thumbup:
     

Diese Seite empfehlen