1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Neuer Pelzhype - Aktion!

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Amant, 27. November 2016.

  1. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.266
    Werbung:
    Morjen Forumleser,

    das habe ich heute gesichtet in Sachen neuer Pelzmode, die sich leider - offenbar völlig ohne auch nur das geringste Nachdenken der Pelz-TrägerInnen - als "in" durchgesetzt hat. Die Aktion selbst finde ich super gut und für jeden, der aufklären möchte, verwendbar.

    Pelz wächst nicht auf Bäumen
    Eine antiquierte Mode ist zurück

    Bis vor wenigen Jahren war Pelztragen ein absolutes „No Go“, kaum jemand mehr zeigte sich fellbekleidet in der Öffentlichkeit. Doch der grausame Modetrend feiert sein Comeback – die Pelzbranche bejubelt Umsatzsteigerungen. Geschickt machte die Pelzindustrie Fell dem Konsumenten wieder schmackhaft, nicht als komplettes Kleidungsstück, sondern vor allem als Accessoire: Kragenbesatz und Mützen-Bommel scheinen mittlerweile wieder akzeptiert und wecken beim Träger keinerlei schlechtes Gewissen. Besonders häufig sind an Kapuzen und Bommeln Felle vom Marderhund (Foto) und vom Fuchs zu sehen. Marderhund erkennt man am eher struppigen Fell mit den typischen längeren Strähnen; der Fuchskragen ist meist besonders dicht und üppig.

    [​IMG]


    Folgende Pelzkärtchen hat Pro Wildlife mal für Aktive vorbereitet:

    Hey, Sie sind mir aufgefallen! Sie tragen
    ein Tier bei sich – leider ein totes. Dieses
    Tier ist nur gestorben, um nun Ihre Klei-
    dung zu „verschönern“.
    Ihr Accessoire könnte ein Marderhund,
    Fuchs, Kojote oder eine Katze gewesen
    sein. >> www.prowildlife.de/bericht/pelz

    [​IMG]

    https://www.prowildlife.de/bericht/pelz/

    Zum Ausdrucken und freundlichen Übergeben:

    Aktiv werden
    Ob Supermarkt, Fußgängerzone oder U-Bahn: Falls Sie Pelzträger (bitte freundlich!) ansprechen wollen, finden Sie hier >> Pelz-Infokärtchen (pdf) zum Ausdrucken und Überreichen.

    Ich war schon drauf und dran so etwas selbst zu kreieren und zuzustecken, weil mir die vielen Pelzträger unterwegs begegnen, alledings wär meine Variante weit krasser gewesen. Vlt. ist es so besser (?).
     
    Daly, Oxymora und cheerokee gefällt das.
  2. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.422
    Ort:
    waldviertel raabs
    Bitte bitte nicht - ist es wirklich wahr ??????
    Pelzträger Freundlich ansprechen ob ich dies kann ? denn ich kann mir nicht vorstellen das es noch Menschen gibt die nicht wissen wie Qualvoll die Tiere gehalten werden und Sterben müssen . Und ob es diese Menschen überhaupt interessiert denn sie schmücken ja ihr Ego damit - diemeisten Menschen sind sogrosse Egoisten und Rücksichtslos- ich weiss nicht
     
    Anevay, Loop, Daly und 2 anderen gefällt das.
  3. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.266
    Aber natürlich gibt es das. Sie laufen zu Hunderttausenden auf den Straßen herum. Du musst sie nicht mal suchen, das riecht Meilen gegen den Wind, übertragen gesprochen.

    Jetzt hat man die Gelegenheit freundlich aufzuklären und nicht nur den Kopf zu schütteln über ein derart tumbes und an den gequälten Mitgeschöpfen völlig desinteressiertes Verhalten.
     
    Daly gefällt das.
  4. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.266
    Nun ist zwar nicht sicher, ob Menschen aus dieser ihrer tiefsten phlegmatischen Trance oder auch Bewusstlosigkeit noch geweckt und berührt werden können.

    Einen Versuch ist es aber alle Male wert!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2016
    Daly gefällt das.
  5. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.266
    Das Forum als Spiegel der Gesellschaft?

    Null Bock, null Interesse, null Motivation?

    Oder ist es noch zu früh? :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2016
    Daly gefällt das.
  6. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    15.481
    Werbung:
    Dann halte ich besser die Klappe, denn wenn Blicke in der Lage wären, zu töten, würde er oder wohl eher sie dem abgeschlachteten Pelztier Gesellschaft leisten.

    In den 80ern hatte ein damaliger Freund die Angewohnheit, in Gegenwart von Damen mit Pelz beiläufig, aber unübersehbar zu schnüffeln und zu konstatieren "Hier riecht es nach Blut." Manche kapierten nicht, es es gab auch welche, die wurden rot wie eine vollreife Tomate... :D

    Was auch gut kam, war die (scheinbar) an mich gerichtete Frage, ob ich die Geschichte von dem armen, geschundenen Nerz kenne, den Petrus am Himmeltor fragt, ob er denn einen Wunsch hätte. "Ja," antwortete der Nerz "habe ich. Mir ist so kalt. Ich wünsche mir einen Ledermantel aus der Haut einer alten, fetten Frau..."
    Hier stand die vollreife Tomate kurz vor dem Platzen... Volltreffer ins Schwarze. Ob's nachhaltig gewirkt und zum Nachdenken gebracht hat, konnten wir leider nicht feststellen...



    edit: ergänzt
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2016
  7. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.266

    Naja, die Spielarten jemanden mit der Nase drauf zu stoßen, sind vielfältig.

    Karten oder Bilder, die ich entworfen hätte, wären weit heftiger gewesen. Hatte schon überlegt, mir was auf die Jacke hinten festzuzurren oder an den Rucksack o.ä.. Bin mir nicht sicher, ob freundliches Ansprechen etwas bringt, aber bei Schockbildern machen sie vielleicht direkt zu. Auf der anderen Seite wirken Schocker mE nachhaltiger, weil die bekommt auch der Abgebrühteste - und das sind die TrägerInnen idR nicht, nur völlig unachtam bis fast autistisch - also die bekommt man nicht so schnell aus der Birne.
     
    raxargakhai gefällt das.
  8. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.422
    Ort:
    waldviertel raabs
    ich denke eher das es von dir ein Wunschdenken ist das sich die Menschen ich Sachen Pelzmantel aufklären lassen möchten . 1. wissen sehr viele wie die Tiere gehalten und getötet werden und 2. fehlt das Interesse dieser Menschen wer sein Ego mit Tierpelz aufschmückt hat weder Mitleid noch Gefühle
     
    raxargakhai gefällt das.
  9. Amant

    Amant Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    4.266
    Wenn sowieso alles zwecklos ist, können wir gerne direkt einpacken! Ich denke, dass auch dieses Denken, siehe Beitrag zuvor, aus einem "nicht heraus treten wollen" aus der persönlichen Komfortzone resultiert. Man müsste sich schließlich mit den Leuten - Pelzbommel- und PelzkragenträgerInnen - auseinandersetzen und selbst aus der Masse heraus treten mit dem Ansinnen solche Karten zu verteilen.

    Einfacher ist es sicher, stumm den Kopf zu schütteln und sich über deren großes Ego zu mokieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2016
    Daly gefällt das.
  10. cheerokee

    cheerokee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2012
    Beiträge:
    1.422
    Ort:
    waldviertel raabs
    Werbung:
    doch so wie du sagst - ich trete heraus- aber ich frage mich hast du schon eine Pelzträgerin Erfolgreich Aufgeklärt ?? Stillschweigen ist der falsche Weg- ich Frage mich ob du schon eine Pelzträgerin Erfolgreich aufgeklart hast? Du bewirkst vielleicht schon hier mit deinem Beitrag Aufklärung vielleicht sind hier auch Pelzträger oder kennen jemanden. Zum Beispiel wurde mir Gestern von einer Bekannten ein Wolfspelz angeboten ichhabe der Frau erzählt wie dieTiere leiden usw. Und sie hat mir auch Recht gegeben - aber dennoch hatte sie als junge Frau Pelz getragen und verurteilt es nicht obwohl sie selber Hund Katze Ziege und Hühner besitzt - ich werde es mal versuchen - aber ob es auch Positiv enden wird?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen