1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Nahtodetfahrung

Dieses Thema im Forum "Nahtoderfahrungen" wurde erstellt von Ullinger, 17. November 2017.

  1. Ullinger

    Ullinger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2017
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Nein, das ist nicht mehr merkwürdig wenn man dazu die Hintergründe kennt. Zum einen ist meine Mama vor 3 Jahren so neben meinem Papa gestorben und vor einiger Zeit eine gute Bekannte deren Mann kam vom Bäcker um gemeinsam zu frühstücken, da zündete sie sich noch eine Zigarette an und fiel dann tot um. Für mich eine furchtbare Vorstellung, man denkt an nix böses ist guter Dinge und dann aus dem mir nichts, dir nichts ist dein Gegenüber plötzlich tot. Man kann sowas doch nicht begreifen, darüber hatte ich mich mit meinem Mann unterhalten und hoffe trotz der gemachten Erfahrung dass es nicht so passiert. Aber man kann es nicht beeinflussen, leider. Für die Hinterbliebenen ist es sehr schlimm, die machen sich noch lange Vorwürfe nach ihrer Ansicht nicht alles getan zu haben. Bei meiner Mutter konnte nie festgestellt werden
    Hallo Moon
    , woran sie gestorben ist, es war weder ein Herz oder Hirnschlag, man konnte uns nichts darüber sagen. Dieses Nichtwissen hat mich bis zu meinem Erlebnis auch sehr beschäftigt, doch durch den Vorfall wurde mir klar, sie musste nicht leiden etc. Licht aus, das war's. So ähnlich hatte sie es sich gewünscht, sie wollte im Bett abends einschlafen und nicht mehr aufwachen. Sie hat mit Sicherheit nichts gemerkt und das tröstet mich.
     
  2. Ullinger

    Ullinger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2017
    Beiträge:
    13
    Hallo Moondance , dass wir alle sterblich sind, das weiß ich. Keine Ahnung warum das passiert ist. Vielleicht war es ein Wink aus dem Jenseits von meiner Mama, die so von einem Moment auf den anderen neben meinem Papa gestorben ist. Man hat nicht feststellen können, was es war. Diese Frage hat mich bis zu diesem Tag beschäftigt, doch mit dieser Erfahrung weiß ich, sie musste nicht leiden, einfach Licht aus. Das gibt mir Trost und den Wunsch wenn es irgendwann soweit ist, dann möchte ich genauso sterben, Licht aus und fertig. Nur sollte es geschehen, wenn keiner da ist der mir nahe steht. Für den oder diejenigen ist es furchtbar, weil Vorwürfe die man sich selbst macht obwohl unbegründet nicht ausbleiben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. November 2017
  3. Ullinger

    Ullinger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2017
    Beiträge:
    13
    Beinahe vergessen, alle die ich am Rand stehen sah, sind mir wichtige nahestehende Menschen, die alle noch leben. Ist schon alles komisch und nicht zu begreifen, aber dieses Erlebnis wird mich dennoch nie wieder loslassen, obwohl es mir gezeigt hat, dass der Tod sozusagen schön sein kann. Dennoch zugleich erschreckend unerwartet kommt und man sterben muss ob man will oder nicht, in jeder einzelnen Sekunde unseres Lebens,von einem Moment auf den anderen ist nichts mehr wie es wahr, das betrifft jeden von uns. Deshalb lebt jeden Tag wie er kommt, es könnte der letzte sein.
     
    allesistgut und .#Gescholog# gefällt das.
  4. Oxymora

    Oxymora Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    614
    Offenbar gibt es eine genetische Ursache, die dann vermutlich auch für deinen Anfall verantwortlich ist. Ich würde es weiter ärztlich untersuchen lassen.
     
  5. Ullinger

    Ullinger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2017
    Beiträge:
    13
     
  6. Lilie75

    Lilie75 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2017
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    hört sich wirklich nach Nahtoderfahrung an. Laut den Videos von Empirischer Jenseitsforschung
    https://www.youtube.com/channel/UCxZod2wYQ7PwXotyA1qnYQA
    da sind ganz viele Videos wo viele Leute ähnliches berichten... dieses schnelle aufwärts fliegen, Stimmen hört sich fast danach an..
    Ich selber hatte keine Erfahrung dennoch beschäftige ich mich sehr damit.
     
    Ullinger gefällt das.
  7. Ullinger

    Ullinger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2017
    Beiträge:
    13
     
  8. Ullinger

    Ullinger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2017
    Beiträge:
    13
    Es ist dennoch unheimlich, wenn man das erlebt, besonders dann wenn das aus dem Nichts passiert und danach alles normal ist. Es lässt aber nicht mehr los, für mich ein einschneidendes Erlebnis.
     
    Lilie75 gefällt das.
  9. tanzendertarot

    tanzendertarot Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2016
    Beiträge:
    187
    Ort:
    22547 Hamburg
    Werbung:
    Eine Nahtoderfahrung ist ein bewusstes Erleben! Was man mit nichts auf dieser Welt vergleichen kann. Uns wird gezeigt, dass diese Welt - dieses Leben in der Materie und mit der Materie - Körper, nicht alles ist. Ich würde es so formulieren: Dieses Leben hier, ist nur die Hälfte, die uns im Moment bewusst ist. Es ist so wie Tag und Nacht. In Wahrheit fehlt uns der Tag, um die Nacht durchzuhalten. Wer eine Nahtoderfahrung hatte, kann sie als eine Tag und wahre Lebenserfahrung sehen. .....
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden