1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Nahtodetfahrung

Dieses Thema im Forum "Nahtoderfahrungen" wurde erstellt von Ullinger, 17. November 2017.

  1. Ullinger

    Ullinger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2017
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Hallo an alle Gleichgesinnte,
    hatte letztes Jahr ein Erlebnis das mich zunehmend immer mehr beschäftigt. Mein Mann und ich saßen gemütlich am Tisch und quatschten über dies und jenes als ich bemerkte dass es mir schwindlig wurde. Obwohl ich gesessen habe. Das habe ich meinem Mann gesagt, mir wird ganz komisch, da hatte ich laut Aussage meines Mannes die Augen verdreht und fiel ohne Bewusstsein glücklicherweise in die Arme von meinem Mann der sofort aufgesprungen war. Das bekam ich gar nicht mit, doch bei mir passierte folgendes: ich raste mit einer unglaublichen Geschwindigkeit wie in einer Rakete irgendwie aufwärts, am Rande sah ich meine Familie und Freunde stehen die mir zuschauten, es sah aus wie so eine Filmrolle an der ich vorbei flog. Dann hörte ich von weiter Ferne dass jemand meinen Namen rief und auf einmal fuhr ich wie mit einem Fahrstuhl ganz langsam wieder ab, diesmal sah ich nichts am Rand stehen. So kam ich in den Armen meines Mannes wieder zu mir, Klatschnass , totale Übelkeit und Schwindel, er legte mich auf die Couch und wollte den Notarzt rufen, ich bat ihn abzuwarten ob es mir wieder besser gehen würde, wenn nicht dann solle er anrufen. Mir ging es dann auch besser, dennoch sagte ich zu meinem Mann ich glaube dass ich kurz tot war und erzählte ihm mein Erlebnis. Am nächsten Tag ging ich zum Arzt und ließ mich durchchecken, alles ok. Auch dem Arzt habe ich davon erzählt. der meinte egal was ich sage zu meinem Mann er soll das nächste Mal sofort den Notarzt anrufen. Damit war das ganze auch für mich, erst mal erledigt, doch immer wieder musste ich daran denken, dieses Gefühl lässt mich nicht mehr los. So habe ich mal nachgelesen wie das so ist mit der Nahtodetfahrung und habe erstaunlich viele Parallelen gefunden. Kann es eigentlich noch immer nicht glauben, aber es ist wirklich so passiert, man traut sich ja nicht so recht darüber zu reden man könnte denken, dass ich spinne. Zumal es einfach so passiert ist und nichts nachkam bis jetzt. Doch das Erlebte nimmt mich so ein, dass ich mich dazu entschied diesem Forum beizutreten um zu sehen was andere davon halten. Also freue mich über Rückmeldungen . Lg B.Ullinger
     
  2. allesistgut

    allesistgut Guest

    Hallo Ullinger,

    erstmal herzlich willkommen im Forum :)

    Ich selbst hatte keine Nahtoderfahrung, habe aber viel darüber gelesen. Konnte Dein Mann Dir ungefähr sagen, wie lange Du "weg" warst? Und es würde mich interessieren, ob sich seitdem etwas für Dich verändert hat? Lebst Du evtl. jetzt bewusster? Viele berichten hinterher, dass sie das Leben seit dem Erlebnis mit ganz anderen Augen sehen bzw. dass sie keine Angst mehr vor dem Tod oder vorm Sterben haben.

    Liebe Grüße
     
    Moondance und Ullinger gefällt das.
  3. Oxymora

    Oxymora Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    611
    Hallo Ullinger, das hört sich für mich eher nach Ohnmacht mit Halluzination an, als eine spirituelle Erfahrung. Hoffentlich passiert es nicht wieder.

    Alles Gute
     
  4. Ullinger

    Ullinger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2017
    Beiträge:
    13
     
  5. Ullinger

    Ullinger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2017
    Beiträge:
    13
    Hallo allesistmöglich, ja habe meinen Mann erst gestern danach gefragt wie lange das gedauert hat, er meinte 1 bis 2 Min. Ja ich lebe auf jeden Fall bewusster seitdem. Wochen vorher hatte ich zu meinem Mann gesagt, dass ich voll den Horror davor habe. dass einer von uns mitten beim zusammen sitzen einfach tot umfällt, eine furchtbare Vorstellung, mein Mann meinte noch, das würde nicht passieren. Aber seitdem wissen wir wie schnell es vorbei sein kann und man kann nichts dagegen tun. Deswegen kann ich mit dem Thema nicht so sprechen mit ihm, es hat ihn so geschockt. Also Angst vor dem Tod hatte ich extrem, aber nachdem das passiert ist, habe ich zu meinem Mann gesagt, wenn ich mal Sterbe dann so, es war wie ein Lichtschalter den man ausknipst. Einfach aus und vorbei, dieses Gefühl kann man nicht beschreiben, so unglaublich ist es. Lg
     
    Meisterengel und allesistgut gefällt das.
  6. Ullinger

    Ullinger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2017
    Beiträge:
    13
    Werbung:
     
  7. Moondance

    Moondance Guest

    Willkommen :)

    die Personen die du gesehen hast, sind die alle verstorben..?

    ich denke, dass es körperlich ausgelöst wurde, dass der Arzt nichts fand muss nichts sagen, vielleicht solltest du auch daran erinnert werden, dass wir sterblich sind...aber sonst fehlt dir körperlich nichts..?
     
  8. Ullinger

    Ullinger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2017
    Beiträge:
    13
    Hallo Oxymora, also mit Sicherheit war es keine Ohnmacht mit Hallos, während meinen Schwangerschaften hatte ich Ohnmachtsanfälle, da bekommt man Punkte vor die Augen, unter Umständen dreht sich alles und dann hups weg und gleich wieder da. Nein das was ich da erlebt habe, war bei weitem anders. Mein Arzt, ich hatte gleich einen Termin beim Kardiologen gemacht weil er befürchtete es wäre was mit dem Herz. Zum Glück alles gut. Hoffe für mich dass es erst wieder passiert wenn meine Zeit da ist, kann von mir aus Jahrzehnte dauern bis es soweit ist. Lg
     
  9. Oxymora

    Oxymora Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    611
    Das finde ich nun wiederum merkwürdig. Auf so einen Gedanken muss man erst mal kommen. Und dann passiert beinahe genau das ein paar Wochen später?! Als hättest du eine Vorahnung gehabt. Aber schön, dass deine Angst dadurch jetzt verflogen ist. :)
     
    Ullinger gefällt das.
  10. Ullinger

    Ullinger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2017
    Beiträge:
    13
    Werbung:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden