1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nach Vaylinor: PK immer auf Position 13

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von train35, 1. März 2007.

  1. train35

    train35 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    47
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    bin noch Anfängerin und brüte gerade über "Vaylinor Lenormand Intensiv"

    Hier wird die PK immer auf Position 13 gelegt um eine Randlage der PK zu verhindern, damit nicht erneut gemischt werden muss. Außerdem erhält man durch diese Art der Legung IMMER Infos zur Gedankenwelt der PK.

    Grundsätzlich finde ich das ja nicht schlecht, aber ich hätte mit dieser Art zu legen das Gefühl, das Blatt zu manipulieren. Die PK liegt somit ja immer im Haus des Kindes.

    Ist es notwendig neu zu mischen, wenn die PK am Rand liegt? Ich denke, dass es schon einen Grund dafür gibt, warum die dort auftaucht.

    Bei Vaylinor geben auch immer die ersten beiden Karten im Blatt die Überschrift des Themas an und die kombinierten Eckkarten liefern dazu zusätzliche Infos.

    Nachdem ich noch Anfängerin bin, verwirrt mich diese Art der Legung doch ein bisschen.

    Mich würde brennend interessieren was ihr davon haltet.

    Freu mich eure Meinungen zu lesen.

    LG
    Train
     
  2. Engelwolke

    Engelwolke Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    709
    Ort:
    NRW/Ruhrgebiet


    Ich hab das Buch auch, ich bin keine Anfängerin mehr und ich benutze auch die ersten 2-4 Karten als Themenschwerpunkt. Das versteckte Thema ist für mich die Sense- also noch ein Thema worüber die Frager aber nicht sprechen möchten.Eckkarten und Mittelkarten sind klar, die 4 letzten Karten sind Schicksalskarten und Personen auf 13 , das war mir auch neu .
    Ich habs probiert es hat super geklappt aber trotzdem überlaß ich es dem Schicksal dann doch wo die Karten zu liegen kommen.Wenn Personen am rand liegen so hat das auch so seine Bedeutung aber da gehen die Meinungen doch sehr auseinander, das muß jeder selber wissen.Wenn du Anfängerin bist so meine ich daß du mit der großen Tafelbeschreibung in diesem Buch wohl Probleme bekommst- ist nicht sooooo gut erklärt ich finds zu schwer. Nachvollziehen kann ich es aber man muß schon gut üben dafür.
     
  3. celine04

    celine04 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Klagenfurt
    Hallo Engelwolke,

    das versteckte Thema / Sense:

    wo die Spitze hinzeigt oder in welchem Haus sie liegt. Oder über welcher Karte sie liegt (Belastung).

    Welche Position zeigt / ist das Thema?

    Danke
    Isabella
     
  4. train35

    train35 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    47
    Hallo Engelwolke,

    herzlichen Dank. Ich bin froh dass du das so siehst, ich dachte schon ich steig da nicht so gut durch bei der Beschreibung. Ich finde nämlich, dass bei der Erklärung bei Vaylinor ziemlich viele Fragen für mich als Anfänger offen bleiben.

    Vielleicht könntest du mir ein Buch empfehlen, in dem das für Anfänger besser erklärt wird.

    Tja, und vielleicht könntest du mir auch noch erklären, wie das mit der Sense gemeint ist.

    Ganz vielen lieben Dank

    Train
     
  5. phiole

    phiole Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    96
    liebe train,
    ich kenne es von den kipperkarten,zwar nicht die position 13
    allerdings in die mitte und die karten werden drumherum gelegt.
    und nei,ich mische nicht neu wenn die hp karten am rand liegt!!!

    lg phiole
     
  6. prijetta

    prijetta Guest

    Werbung:
    Hallo

    Wenn die Pk am Rand liegt, zeigt mir das immer an das die Person aus der Legung geht und auch das sich in der Pk im Leben etwas Verändert wenn nicht in allen bereichen....

    Mein Dad lag in den Bildern von mir am Rand und lief so zusagen als Lebende figur raus... war zumindest in den Kippern zu sehen...

    Ich mische nie neu.... und deute das Blatt so wie es sich legt. Die Sense zeigt mir das Kernproblem an.... bzw. wovor gewarnt wird.

    Gruß Celicia
     
  7. Engelwolke

    Engelwolke Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    709
    Ort:
    NRW/Ruhrgebiet
    nach meiner Erfahrung zeigt die Sense- dort wo sie reinschlägt ein Thema an worüber man nicht sprechen will
    z.b. sense-Mond der Mond ist der übeltäter mit den karten um ihn herum, ich habs schon erlebt daß ich einen alkoholkranken beraten hab- ja der wollte nicht darüber sprechen- der war dann in therapie usw. aber für mich war es gut zu sehen weil die beratung dann anders ausfallen muß.
     
  8. Engelwolke

    Engelwolke Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    709
    Ort:
    NRW/Ruhrgebiet


    hallo train
    geh du mal in unseren sammelthread- gemeinsame ausarbeitungen und klick da den Link Häuserkombis an- da wirst du fündig- hat nicht nur was mit häuserdeutung zu tun - vielleicht gefällt dir ja dieses große Tafelsystem womit ich lange gearbeitet hab. und ich muß immer noch unseren Latschen bewundern der das so klasse mit der grafik hingekriegt hat.
     
  9. celine04

    celine04 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Klagenfurt
    Hallo Engelwolke,

    dankeschöööööööön!

    Isabella
     
  10. Naike

    Naike Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    235
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich habe das Buch auch seit kurzem und las darin zum ersten Mal, daß ein Profi den Platz der HPK grundsätzlich bei jeder GT fest belegt. Ich finde, damit beschneidet man sich einiger sehr entscheidender Informationen.
    Wenn Vaylinor damit persönlich klarkommt ist es ja gut, aber Anfänger möchte ich ans Herz legen, diese Regel zu ignorieren, wenn sie sich davon nicht auf irgendeine Weise besonders angesprochen fühlen.
    Seltsam ist auch die Sache mit den Positionskarten. Die wirken für mich ein wenig willkürlich ausgewählt.

    Grüßle, Naike
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen