1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Muss ich meine Leidenschaft aufgeben?

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Amethystlady, 7. Februar 2008.

  1. Amethystlady

    Amethystlady Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    119
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    hallo,

    ich weiss nicht mehr weiter, meiner Leidenschaft dem Tanzen fröhne ich regelmässig in einer bestimmten Discothek. Diese Disco ist aber vom Publikum nicht so besonders gut angesehn und dadurch gerate ich in ein Millieu, was meinem Ruf bei der Partnersuche nicht grad zuträglich ist. Nun stehe ich vor der Frage, soll ich diese lokation gänzlich meiden ( adäquater Ersatz ist nicht in Sicht ) oder nur die Bedingungen ändern.

    Habe das Entscheidungsspiel gelegt:

    Signifikator: 5 der Münzen

    1. Weg für weiteren Besuch unter anderen Bedingungen:
    8 der kelche - Mässigkeit - der Narr

    2. Weg für gänzliches Meiden der lokation:
    7 der Kelche- 4 der Kelche - Königin der Schwerter

    Naja, würde hier sagen ich muss es nicht ganz aufgeben, das würde mich nur unglücklich machen und damit würde ich meine leidenschaft und Lebendigkeit wieder unterdrücken.

    Es würde mir sicher erstmal sehr schwer fallen, da nicht mehr so oft hinzugehn, aber mit dem rechten mass und vielleicht einer anderen Art des auftretens dort würde es doch besser gehn. Weiss allerdings nun immer noch nicht, ob mich das einem potentiellen partner näher bringt oder einfach nur besser für meinen Ruf wäre.

    hat jemand eine Idee mit welcher legung ich dieses problem noch näher beleuchten könnte?

    LG Amethystlady
     
  2. Phine

    Phine Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Hamburg
    Liebe Amethystlady :)


    Ich glaube, ich würde mir ein LS selberstricken zu deinen konkreten Fragen...
    Was genau willst du denn wissen? Und zu welchem Zweck begibst du dich in die Disco? Willst du dort jemanden kennenlernen oder dich nur dem Tanzen hingeben?

    Aus diesen Apekten würde ich dann eine Legung machen.
    Z.B.:
    • Meine Erwartung an das Tanzvergnügen <-> So wird dieser Erwartung in der Disco entsprochen.
    • Mein Anspruch an einen Partner <-> Möglichkeit, ihm dort zu begegnen.
    Und so in diesem Stil weiter, bis deine Fragen geklärt sind.

    Eine andere Möglichkeit wäre eine Pro-Contra-Legung, die mit aufrechten und umgedrehten Karten gelegt wird. Dafür entscheidest du eingangs 5-7 Karten verdeckt aus dem gut gemischten Deck zu ziehen. (Am besten wird es richtig auf dem Tisch ausgebreitet und "verrührt", damit die Karten überhaupt die Chance haben, verkehrt herum zu fallen.). Die aufrechten sprechen dann FÜR den weiteren Besuch dieser Disco, die umgekehrten zeigen, was DAGEGEN spricht.



    Vielleicht hilft dir das weiter?
    Mit besten Grüßen
    von Phine :blume:
     
  3. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Hallo :)

    Ich würde deine Fragen gar nicht mit den Karten lösen wollen..sondern einfach drüber nachdenken und mal mein "höheres Selbst" befragen..
    Am Ende ist es doch nur eine Entscheidung, wie du weiter machst...und ein "Pro und Contra" kannst du dir doch auch so aufschreiben, ohne Karten, ist sogar noch einfacher...

    LG
     
  4. Minze333

    Minze333 Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Worms
    Hallo Amethysladie,:liebe1:

    ich denke auch, das Du die Entscheidung selbst treffen solltest, ganz ohne Karten.

    Überlege Dir, wie schon bereits erwähnt, was dafür und was dagegen spricht. Dann kannst Du es am ehesten heraus finden, ob es wirklich nicht "gut" für Dich ist, diese Disco zu besuchen.

    Ich denke aber, solange es Dir noch Spaß macht, warum solltest Du dort nicht mehr hingehen?:confused: Nur wegen dem Gerede anderer Leute?:confused:

    Davon solltest Du Dich doch nicht davon abbringen lassen, wenn Du gerne dort hingehst.

    Du wirst schon die für Dich "richtige" Entscheidung finden.

    Gruß Minze
     
  5. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Vielleicht gehen da sogar noch mehr Leute hin, die sich solche Sorgen machen wie du...
     
  6. Amethystlady

    Amethystlady Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    119
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Ganz lieben Dank an Euch,

    nur mit einer pro und kontra Liste ist es schwer zu entscheiden. Es ist einfach ne komplizierte Situation in der viele Faktoren eine Rolle spielen.
    In erster Linie gehe ich dorthin weil ich die Musik Klasse finde, gern tanze und in keiner anderen Disco wirklich die ganze Nacht so gut ( und eben mangels begleitung auch alleine ) abtanzen kann, das wiederum ist meine Art zu entspannen und Kraft für meine Arbeit zu tanken.
    In zweiter Linie bin ich Single und hoffe immer noch dem richtigen mann zu begegnen, beides liesse sich eventuell verbinden, aber meiner Erfahrung nach nicht in dieser Disco. Alles was ich dort kennenlerne ( und das sind nicht wenige ) ist bereits gebunden oder bindungsunwillig. Und da kommt das nächste Problem: da ich oft allein unterwegs bin denkt MANN dann immer sofort ich wäre leichte Beute, was wiederum im Umkehrschluss bedeutet, dass die Männer die eher treu und auf was ehrliches aus wären entweder dort gar nicht hingehn oder mich niemals ansprechen würden, weil sie ein falsches Bild von mir haben. ... und wenn sie selbst es nicht haben, andere neidische Gäste dann dummes Zeug tratschen:nudelwalk.

    habe jetzt mal diese legung mit 7 Karten gemacht mit der Frage ob ich dort weiterhin auch allein hingehn sollte, wo umgedrehte Karten das kontra beinhalten:

    2 der Kelche ( u) - König der Kelche (u) - 9 der Münzen - Königin der Schwerter ( u) - Königin der Münzen - König der Münzen - As der Kelche (u)

    also 4x kontra und 3 x pro, im Inhalt denke ich spiegeln sie genau meine Probleme wieder.
    Da sind auf der kontra Seite : Indiskretionen und Doppelzüngigkeit, Tratsch ( genau das vermute ich mittlerweile auch, dass da Leute mich anlächeln und sich umdrehn und dumme Gerüchte verbreiten, vor allem die Männer die ich abblitzen lasse ) , alles ziemlich unehrlich.
    Auf der Pro Seite: trägt dieser Tanzabend zu meiner Zufriedenheit bei, macht mich das tanzen glücklich und es gibt auch schöne Begegnungen,

    Wie würdet ihr diese Legung sehn? kann ich das überhaupt so in loser Anordnung deuten?
    Mein Problem ist halt wirklich, dass ich gerade in dieser Gesellschaft wo ich mich bewege, sowieso schon ein Unikum bin:schnl:, und selbst wenn ich in dieser Disco niemand finden will..... die Leute kennen sich alle irgendwie und das was diese leute über mich denken bleibt nicht in diesen Räumen, es würde jedem potenziellen partner früher oder später zugetragen werden.
    Es sei denn ich lerne jemand kennen und ziehe dann ganz ganz schnell weit weg mit ihm:banane:.... kann ja nicht die Lösung sein.

    Freu mich auf weitere Denkanstösse.

    LG Amethystlady
     
  7. Phine

    Phine Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Hamburg
    Liebe Amethystlady :)


    Na, ich möchte mich dann doch auch gern zu dem Bild äußern, wo ich dich doch dazu auch "verleitet" haben :D .

    [​IMG]


    Was mir als erstes ins Auge springt, ist die Erscheinung und Verteilung der Elemente:
    3 Kelchkarten fallen alle in den "Contra-Bereich" - und es sind nicht irgendwelche Kelchkarten, sondern die ersten beiden - As und 2 Kelche - und der Kelchkönig -> den Beginn einer Romanze wirst du bei diesen Events wohl kaum erwarten dürfen...
    Der ungebundene, gefühlvolle Kelchkönig (er liegt ja ohne Begleitung, im Gegensatz zu dem Münzpaar), wird dort nicht auf der Bildfläche erscheinen.
    Stattdessen kannst du dort dein Bdürfnis nach "unangetastetem Tanzvergnügen" reichlich ausleben (9 Münzen und das entfernter liegende Münzpaar). - Dein "Ausleben / Selbstausdruck / Selbstverwirklichung" (mit drei Münzkarten auf der "Pro-Seite" ) scheint ohnehin wichtiger zu sein, als der emotionale Aspekt.

    Die Mittelkarte zeigt die Schwertkönigin als "Contra-Punkt", sehe auch ich als "Verurteilung / Beurteilung / Gerede", allerdings eher von den weiblichen Besuchern der Disco :rolleyes: .

    Was mich stutzig macht, ist jegliches Fehlen von Stabkarten, die deine Lust an dieser Veranstaltung und auch die körperliche Freude an der Bewegung darstellen würde. Ebenfalls der erotische Aspekt würde durch das Feuer zum Ausdruck gebracht -> den scheint es dort nicht zu geben - oder wird er von dir nicht beachtet?!

    Der "Überschuss" an Hofkarten legt einerseits die Vermutung nahe, dass du deine Entscheidung zu sehr von der Meinung anderer abhängig machen könntest. Andererseits sieht es für mich recht gut besucht aus dort, Paare und alleinstehende Damen und Herren, wobei die Singles nicht unbedingt die Traumkombinationen abgäben (Kelchmänner und Schwertfrauen...), wohingegen sich die anderen ja bereits gefunden haben und nicht weiter ambitioniert sein dürften, sich nach außen zu öffnen (Münzpaare - und damit eher passiv zu sehen ;) ).


    In der QE errechne ich Trumpf XII Der Gehängte.
    Ein Opfer musst du wohl auf jeden Fall bringen, egal wie du dich entscheidest:
    Entweder verzichtest du auf deinen "Energieausgleich" - oder auf die Option, dass hinter deinem Rücken geredet werden könnte (wobei sich da sicher wieder andere Gelegenheiten bieten werden, den Leuten Anlass zu geben :D ).
    Was also wiegt für dich schwerer?


    Ich hoffe, dir ein paar Anregungen gegeben zu haben - vielleicht kannst du ja mit meinen Eindrücken etwas anfangen?

    Mit den besten Wünschen für ein schönes Wochenende
    grüßt dich
    Phine :blume:
     
  8. Pool of Peace

    Pool of Peace Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    764
    Wie bist Du denn angezogen wenn Du da hingehst?
    Kleidung sagt eine Menge aus. Und ich würde eine Frau aus deren Hose der Stringtanga hervorblitzt und aus deren Ausschnitt bald die Brüste herausfallen in jedem Fall eher als "leicht zu haben" beurteilen als eine, die ein bequemes T-Shirt und eine bis zum Bauch gehende Jeans trägt. Egal ob sie allein unterwegs ist oder nicht.
     
  9. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    naja also ich finde, das bestimmt noc andere clubs gibt wo mindestens genau so gute musik gespielt wird, nur müsstes du dich da noch dran gewöhnen dan fühlst du dich dort auch wie zu hause...

    lg
     
  10. Amethystlady

    Amethystlady Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    119
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo und Danke für eure Antworten,

    also, an meinem Styling liegt es nicht..... bin durchaus ansprechend , komplett und nicht "billig" angezogen, wo der grossteil der Mädels dort doch eher halb nackt rumläuft.

    und sicher hat Phine auch vollkommen recht damit, dass es überall was geben würde wo Leute was zu reden haben, da nutzt wohl allein der Discowechsel nicht.

    @phine
    ich kann sehr viel mit deiner Deutung anfangen, passt schon recht gut und hilft mir beim weiteren Überdenken sicher.
    über den fehlenden erotischen Aspekt musste ich jetzt erstmal länger nachdenken.... denn ich bekomme mehr als genug "eindeutige Angebote" , aber genau das ist es..... ich blende diese aus, weil ich weiss dass die Herren nur auf einen ONS aus sind und das nicht das ist was ich suche. Hmmm, ja vielleicht is es das ja auch, was da zu Getratsche beiträgt, dass viele eben diese unverbindliche Erotik dort auch suchen und die Männer sich ja angezogen fühlen, ich es aber gar nicht so sehen will und anders lebe.... und jeder der eben durchaus dort auch Abenteuer sucht wird denken ich wäre genauso wie er.... auch die Damen, deshalb steckt man mich in dieses Schublädchen. Tja, die Gedanken sind frei....was soll ich da dran tun? :baden:

    achja, ich hatte gestern die Gelegenheit die Disco mal mit einer Freundin zu besuchen ( hab sie endlich neugierig genug gemacht ) und war doch etwas geschockt, dass es mit weiblicher Begleitung wohl nicht besser wird....eher schlimmer :stickout2...soviel angemacht wurde ich sonst alleine nie:schnl:.... also liegt da drin wohl eher nicht die lösung:foto:

    naja, werde weitere Strategien ausprobieren und wohl letzten Endes mit dem Gerede leben müssen..... weiss ja auch aus anderen Bereichen, dass es eben immer Neider gibt. So ist das Leben..... muss wohl lernen, mich immer unabhängiger von der meinung anderer zu machen.... habe mir immer viel Gedanken drum gemacht was andere denken mögen.... aber gerade da habe ich es geschafft ,das weitgehend auszublenden und nach meinem Gefühl zu leben.... das sollte ich wohl auch beibehalten .

    LG Amethystlady
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen