1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mittelpunkt

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von xxeowynxx, 27. März 2012.

  1. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    So, meine Lieben,

    bevor ich nun das Haus wieder verlasse, möchte ich noch kurz ein paar Kärtchen hinterlassen.

    Die Frage lautet:

    Was steht im Leben dieser Person (m) nun im Mittelpunkt?
    Im Sinne von: Was will bearbeitet werden? Was hat nun Priorität? Was ist Aufgabe?

    Ich habe keine Signi rausgelegt und bin mal wieder sprachlos, wie sich die Schwerter sehr passend in die Mitte gelegt haben.

    07-04-08
    02-01-03
    06-05-09

    Bär nach rechts, Mäuse ohne Richtung

     
  2. Auch

    Auch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    4.113
    Durchsetzungskraft und das Hin-und Her einem Ende bereiten.

    Klare Ansagen und die dann auch konsequent umsetzen.
     
  3. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo eo,

    Gespräche führen und Altlasten bereinigen.
    Ich könnte die Ruten auch als Besen ansehen, und da ist bei den Mäusen so einiges "unter den Teppich" gekehrt worden.

    17 30 24
    31 11 07
    15 23 36

    Nun habe ich das Bild umgelegt für mich, um auch die Zeiten einbeziehen zu können:
    Im letzten Sommer gab es eine große Veränderung wegen eines alten Themas, oder wegen der durchsetzung: wie ich gesehen werde.
    Derzeit könnte in der Liebe dringend ein Gespräch geführt werden müssen, weil sich da so mancher Ärger im Geheimen angesammelt hat.
    30 24: Das Liebesthema ist noch weiterhin aktuell, wie aus der anfänglichen Begeisterung eine tragfähige Liebe werden kann, mit der Schlange wird evtl. auch an ein Kind gedacht. Oder Schlange-Kreuz bedeutet seine Liebe zur eigenen Mutter anzuschauen, wie die Einstellung zum Muttersein insgesamt ist. Schlange-Herz: Heilung in der Liebe ist wichtig, alte Tränen weinen, damit etwas völlig neues entstehen kann. Die Ruten als Gespräche, die es auf den Punkt bringen, helfen für Klarheit und bringen dann einen neuen Überblick.

    lg Pluto
     
  4. azira

    azira Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    587
    Ort:
    lBaden wuertemberg
    Liebe, Sex und die wechselnden Frauen, denke der ist in der Pupertaet oder muss sich einfach ausprobieren. Er fuehlt sich stark und gefuehlsmaessig hat er mehrere Herzen zu verschenken, was halt ab und an zu Diskussionen fuehrt.
     
  5. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    :lachen::lachen::lachen::lachen:

    ach, liebe azira, du hast es auf den punkt gebracht. ich denke, männer befinden sich ihr leben lang in der pubertät :lachen: auch noch mit 43, wie in diesem fall.

    weitere feedbacks gleich, bin noch am tele, aber hier musste ich einfach schreiben.
     
  6. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    so, nun will ich schreiben, wie ich das bild sah/sehe.
    es geht darum, sich auseinander zu setzen mit gewissen themen. hier sehe ich zum einen die problematische beziehung zum vater bär und zur mutter schlange (ok, ich bin ein wenig im vorteil, da ich ja manches weiß).
    wechselnde 'beziehungen' die zum einen kummer bringen mit den mäusen und zum anderen aber auch als versteck dienen (turm hinter störchen).
    ich sehe die schlange hier als mutter (das ist ein dickes thema im leben des herrn), die noch immer 'das kind' einlullen will 07/06=13

    ich sehe die person als mann mit viel herz 24/04=28, aber wenn er sich nicht entscheidet, das bärenfell abzulegen, sich häutet, wie die schlange, droht immer wieder der kummer in der liebe.
    ich sehe die obere reihe auch noch als lang anhaltenden kummer im herzen = bär/07 (eltern = kindheit), der aus kindertagen herrührt.

    das kreuz als letzte karte würde ich so sehen, dass diese themen eben bearbeitet und aufgelöst werden müssen, damit wieder zufriedenheit einkehrt.
     
  7. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    es ist eigentlich seine devise *grübel*
     
  8. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    ja, sehr gut getroffen!
     
  9. Auch

    Auch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    4.113
    Hab mir das Blatt auch nur oberflächlich angeschaut und bin nicht über die Häuser gegangen.
     
  10. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    Hallo eo,

    wenn sich Mütter ihre Söhne "greifen" sich an sich klammern, sich quasi manipulieren, dann wird Sohn so wie dieser junge Mann. Er kommt dann nicht aus der Pubertät heraus. Wobei dann mit zunehmendem Alter die Übertreibungen und Freiheitsbekundungen die Frauen abkriegen und nicht mehr die Mütter. Entweder merkt so ein Mann, dass er im Prinzip ein kleiner Junge geblieben ist, und kann aussteigen - und erwachsen werden. Oder es geht halt so weiter in seinem Leben, und die Frauen tun mir leid dann.

    17 30 24
    31 11 07
    15 23 36

    23+8=31+23=54=9: Unter den Teppich gekehrt wurde seine Lebensfreude, seine Vitalität, er dürfte so manche körperliche "Gebrechen" haben, die er mit Heilmitteln versucht zu kurieren. Blumen sind auch kreativ und diese lebt er auch nicht mehr wirklich nach freien Stücken.
    7+6=13+7=20: Seine Mutter sieht ihn als kleines Kind, das unselbständig ist. Sie hat wohl nie gemerkt, dass ihr Sohn mittlerweile gealtert ist. Sie kann man nicht ändern, nur sich selber.
    36+9=9+36=9:
    Mit einer Blumenfrau, die mütterlich wirkt, wenig erotische Ausstrahlung besitzt, mit dunklen welligen bis lockigen Haaren, könnte er den Absprung schaffen. Sie ist etwas älter als er. Gehe ich danach hat er sich auch dem "Falschen" Typ Frau zugewandt.
    Seine Mutter gibt sich gerne undurchsichtig und fördert Missverständnisse. So kümmert sich Sohn immer wieder um sie (wie auch immer das sein mag). Vielleicht raucht sie zuviel, hat öfters Migräneanfälle, halt ihre Leiden, für die sie selber zuständig ist.

    11+12=23: Sich mal mit den Gesprächen wie sie ablaufen, beschäftigen. Ruten ist auch ein junger Mann, evtl. ein Sohn. Hat er einen?

    viele Grüße Pluto
     

Diese Seite empfehlen