1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mischehen Problematisch ???????

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Maud, 1. März 2005.

  1. Maud

    Maud Guest

    Werbung:
    Halo Leute seid Gegrüßt

    Es würde mich tatsechlich interesieren, ob ein Mischehen heute noch so problematisch ist wie zu meiner Zeit.
    Ich bin in Kroatien geboren ünd habe als junge Frau hier in deutschlan geheirate. Es war die Liebe meine Lebens,aber wir bekamen die Verschidenheiten unsere Mentalitäten nicht in den griff.
    Wurde ich vor dieser Ehe gewarnd? Dan hatte ich das Gefühl,bei mir wird es Anders. ich habe mich geirrt wie viele anderen vor mir auch.
    Die Ehe ist nach 12 Jahren kampf zerbrochen, und es blieben nur noch scherben übrig. Mein Kind und ich blieben sehr verwundet zurück,und bis heute noch nicht richtig lebenfähig. Giebt es heute auch noch diese Schiksale.

    Ales liebe Maud
     
  2. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Ich denke solche Schicksale sind mehr oder weniger normal - damals war die Scheidungsrate nicht so hoch, wodurch unglückliche Ehen nicht so massiv auffielen.

    Heute? Schau's dir doch an - 2 - 2 1/2 Jahre dauert eine Ehe im Schnitt noch.
    Paare die wirklich "lange" zusammenleben sind eher die Ausnahme - unabhängig davon wer wen heiratet...

    Mischehen - lol, ich dachte zuerst an Sodomie... gg*

    In meinen Augen gibt's nur eine Menschenrasse - nimm den Menschen ihre Haut und Sprache, sie werden alle gleich sein. Klingt grausam, ist aber zutreffend...

    Ich ziehe wohin der Wind mich trägt, treffe dabei auf viele Menschen und greife mehr oder weniger in ihr Leben ein - aber ob ich dabei jemals einen Ankerplatz wie die Ehe finde?
    Ich weis es nicht. Die Zeit wird es mir beantworten... :)
     
  3. DUNJA

    DUNJA Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Österreich

    Liebe Maud


    Mischehen sind immer und waren schon zu jeder Zeit problematisch - früher waren es die Vorurteile der * lieben * Mitmenschen die solch einer Verbindung die Hölle auf Erden bereitete, sie wurden unter Todesstrafe gestellt ( von den Fanatikern ) - von denen es auch heute nicht allzu knapp gibt - welche die Todesstrafe wieder einführen wollten, wenn es ginge und zum anderen die oft allzu verschiedenen kuturellen und religiösen Denkweisen lassen solche Beziehungen sehr oft scheitern.





    Liebe Grüsse.......DUNJA
     
  4. Peter-O

    Peter-O Guest

    Ja, schlimm! Nach meinen Erfahrungen kann ich da nur zustimmen. Da gibt es immer nur Ärger, denn Frauen und Männer passen einfach nicht zusammen! :fechten: gg*
     
  5. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Also ich weis nicht Peter - bislang hats noch immer gepasst... gg*

    Ähm, ein Schelm wer hier böses denkt... ;)
     
  6. Goldklang)))

    Goldklang))) Guest

    Werbung:
    War mal mit einem Ausländer zusammen. Der hat doch glatt mal einen Wahrsager zu uns nach Hause eingeladen, der nur das Beste über ihn sagte und über mich alles Negative. Ich würde seine Liebe mit Füßen treten, und er würde mich über alle Maßen lieben. Da konnte ich mir das Lachen nicht verkneifen. Der dachte doch wirklich, ich falle auf seinen Trick (mit seinem Freund) herein. Überhaupt sind die Moslems sehr abergläubisch und nicht unbedingt die verstandesbetontesten....

    Ach ja, und was war im Endeffekt?

    Er war verheiratet (aus Zwang seiner Eltern) und hat mich längere Zeit angelogen, da er es mir verheimlicht hat.

    So sind sie halt, die Südländer.......... :cool: :nudelwalk
     
  7. DUNJA

    DUNJA Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Österreich
    Liebe Goldklang)))


    // Er war verheiratet (aus Zwang seiner Eltern) und hat mich längere Zeit angelogen, da er es mir verheimlicht hat.

    So sind sie halt, die Südländer.......... //


    * gggg * das ist eine allgemeine Eigenschaft und beschränkt sich nicht auf * Südländer * oder Exoten - gelogen wird leider viel zu viel, speziell in Beziehungsfragen.






    Liebe Grüsse........DUNJA
     
  8. Maud

    Maud Guest

    Liebe Dunja

    Überläge doch bitte wie schwer, es ein Mann mit seiner Sexualitet hatt.
    Habe irgendwo gelesen, das der Mann alle 7 minute an sex denkt. Und nach möglichkeit, sollte es auch immer eine neue Partnerin sein. Damit klarzukommen ist warscheindlich, nicht so einfach für die Männer.
    So gesehen haben wir Frauen es doch viel leichter mit der Sexualitet.

    Lieb Grüße Maud
     
  9. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Alle 7 Minuten??
    hmm, eigentlich denk ich immer an Sex... fg*

    Ernsthaft - Kommt auf den jeweiligen menschen an, ich denke nicht dauernd an Sex...
     
  10. DUNJA

    DUNJA Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2003
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    Liebe Maud

    dies ist nicht meine Aussage, die stammt von * Glockenklang))) * - und ungeachtet der Schwierigkeit seine sexuellen Fantasien in den Griff zu bekommen, habens die Frauen auch nicht gerade leicht mit ihren Gefühlen - den wenn * Frau * an Sex denkt, gehts meistens mit Liebe ( und den damit verb. romantischen Gefühlen ) - einher, während * Mann * überwiegend auf Befriedigung seiner Begierde ohne Schnick Schnack ( so gesprochen von Männern ) - abzielt, daß ist auch einer der Gründe wieso Männer eher in der Lage sind auch mit Frauen zu schlafen ohne eine großartige Gefühlsebene aufgebaut zu haben.



    und derweil schon wieder weg bin - aber ich komme wieder ;)



    Liebe Grüsse........DUNJA
     

Diese Seite empfehlen