1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Merkmale eines magischen Angriffes

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Reinbow, 19. November 2012.

  1. Reinbow

    Reinbow Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2012
    Beiträge:
    96
    Werbung:
    Wie bemerkt ein Mensch, der eigentlich nicht an Magie glaubt,
    einen magischen Angriff?

    *Zonk*

    Wie kann ein rational denkender Verstand, der seine Welt logisch betrachtend

    wertschätzt einen magischen Angriff gegen seine Person determinieren, wenn

    die Hypothese einer existierenden magischen Konstante im Universum negiert

    bewertet wird..

    :tomate:
     
  2. polarfuchs

    polarfuchs Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    6.432
    Ort:
    Samsara
    Oh, wer tut denn das? Muss man sich deiner Meinung nach in Idiotie stürzen, um Magie zu erfassen? Welch Widerspruch in sich.
     
  3. Reinbow

    Reinbow Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2012
    Beiträge:
    96
    Keine Ahnung, wer füllte sich den angesprochen? :D
    -------------
    Schon mal Antwort auf Dein nächstes Posting:

    Schön, wie sich nie jemand angesprochen fühlt, aber nur Teilstücke kommentiert und nichts zum eigentlichen Thema beträgt :rolleyes::D
     
  4. polarfuchs

    polarfuchs Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    6.432
    Ort:
    Samsara
    Ich nicht. Es liegt aber nahe, dass du mich meinst.
     
  5. Mipa

    Mipa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    3.194
    Ort:
    zwischen burgen, klöstern und reben
    Wenn du dir den andern thread ansiehst,
    liegt es m.e. nicht unbedingt nahe.:zauberer1
     
  6. polarfuchs

    polarfuchs Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    6.432
    Ort:
    Samsara
    Werbung:
    Sondern?
     
  7. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    6.936
    Ein Mensch der nicht an Magie glaubt, kann nicht angegriffen werden.
     
  8. ASHOKA

    ASHOKA Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2012
    Beiträge:
    113
    erklär mir das jetzt bitte genauer wieso du denkst dass man unangreifbar wird nur weil man nicht daran glaubt
    LG
     
  9. Gluecksstern

    Gluecksstern Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2012
    Beiträge:
    342
    Ich glaube nicht das es daran liegt, ob man an Magie glaubt oder nicht glaubt. Angreifbar ist jeder schätze ich mal.

    Ein magischen Angriff merke ich daran, dass eine bestimmte Person seinen Frust oder auch einiges anderes am mir abläd. Die Person ist zu dieser Zeit nicht in meiner Nähe und ich denke auch in dem Moment nicht an diese Person, dennoch spühre ich ein plötzliches magisches Einwirken dieser Person. Es gab eine Zeit da war es wirklich schlimm, da hatte mich eine Person regelrecht niedergeprügelt (magisch) würde ich einfach mal so sagen von den Gefühlen her.
     
  10. AnufaEllhorn

    AnufaEllhorn Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    120
    Werbung:
    ... also ich tät meinen, der kann sich nicht angegriffen FÜHLEN - angegriffen werden kann er durchaus :D ... achjau und PS: Nur weil jemand paranoid is, heisst das noch lang nicht, dass keiner hinter ihm her ist *kichergacker*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen