1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine Tochter wird Sterben .

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von Fruchtgummi, 17. November 2009.

  1. Fruchtgummi

    Fruchtgummi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    Hallo mein name ist jan ich b in 26j alt . es geht hier nun aber nicht um mich .

    Meine tochter (fast drei jahre alt) ist an neuroblastom im stadium4 erkrenkt sie hat nun schon zwei chemoblöcke hinter sich die kaum gewirkt haben .

    nun stehen jetzt wieder zwei bekannte chemo an von denen man sich erhofft das sie anschlagen . wenn dies nicht der fall ist sagen die ärzte . hat sie keine überlebendschancen . nun meine frage und bitte

    kann man mit schamanismus meiner tochter energie schicken oder ihren organismus so positiv beeinflussen das ihre eigenen körperlichen abwehrzellen anfangen gegen den tumor der ja schon im ganzen körper ist zu kämpfen ?

    Meine Tochter ist das einzigewas mir noch kraft gibt . vieleicht gibt es echte schamanen unter euch die wissen und sagen sie können es versuchen jede kleinste gesundheitliche verbesserung würde mir noch mehr mut und kraft geben dies alles zu überstehen .

    ich danke im vorraus auf viele hoffentlich gute und hilfreiche antworten .

    liebe grüße jan
     
  2. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.103
    Ort:
    Land Brandenburg
    ...die Engel mögen Euch beistehen, die Kerzen sind angezündet, die Gebete gesprochen...alles Liebe Dir und Deiner Tochter, wenn die Hilfe sein darf, werdet ihr sie bekommen...hab Mut, sei stark und bitte auch die Engel um Hilfe...Orion7
     
  3. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.770
    Niemand kann wissen, ob sie gehen muss oder nicht. Wenn sie gehen soll, dann wird sie das, und dann lass sie! Häng nicht dein Seelenheil so ausschließlich an ihre Gesundheit.

    Gibt es bei euch Selbsthilfegruppen für Eltern von schwerkranken Kindern?
     
  4. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.221
    Ort:
    Saarland
    Hallo Jan

    Ich wünsche euch, dass das noch gut gehen möge

    Normalerweise gebe ich wirklich keine Gesundheitstipps, aber irgendwie sollte man doch noch was anderes versuchen, wenn schon 2 Chemotherapien nichts gebracht haben, und das meine ich jetzt auch nicht so, dass man dabei
    unbedingt Schulmedizin ablehnen muss, aber so eine Chemo hat ja starke Nebenwirkungen, hmmm.

    Ansonsten, Schamanismus, Magie, ja, ich glaube/weiß dass das nicht nur Humbug ist, aber ob man in so einem Fall was machen kann, ich weiß es nicht, ich habe sowas (in Bezug auf Heilung) nie probiert (nur bei mir) Sonst rate ich ja auch ab viel Geld in dieser Richtung auszugeben, aber wenn man verzweifelt ist, dann ist Geld auch (zurecht) irrelevant. Irgendwo denke ich aber, dass jemand der davon wirklich etwas versteht, nur Geld wollen würde, wenn die Behandlung/Ritual,etc auch funktioniert hat, also nur im Erfolgsfall.
    Ich denke aber, dass selbst der beste Schamane und Magier nicht unbedingt mehr Erfolg hat, als ein Schulmediziner, er probiert es eben ganz anders.

    LG PsiSnake

    P.S: Habe auf wikipedia gerade gelesen, dass es bei dieser Krebserkrankung
    zu Spontanheilungen kommen soll. Das könnte vielleicht schon ein Ansatz sein auch für einen Heiler/Schamanen.
     
  5. sunnythecat

    sunnythecat Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    627
    Lieber Jan, ich wünsche dir und deiner Tochter ganz viel Kraft, und alles was ihr sonst noch so braucht. :trost:

    Lieben Gruß sunnythecat
     
  6. althea

    althea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Werbung:
    Hallo Jan,

    ich bete für deine Tochter, bin keine Schamanin.

    Alles Liebe für euch! Und viel Kraft!

    Althea
     
  7. Fruchtgummi

    Fruchtgummi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    25
    erstmal danke für eure antworten und gesundheitswünsche

    zu einigen die hier nur pn geschrieben haben .. ich kann nicht antworten weil ich wohl zu wenig beiträge habe.

    dann wollte ich mal noch sagen das diese spontan heilung in einem anderen stadium ist dies ist das stadium 4s meine tochter jedoch hat die vier und das ist das höhste der gefühle .

    sie hat auch noch keine zwei therapien hinter sich sondern nur 2 bzw jetzt 3 blöcke den vierten fangen wir in zwei bis drei wochen an .

    so ein tumor der schon wie ich vorher sagte im ganzen körper schon ist kommt ja auch von irgendwo her

    Ursache <---> wirkung

    ???????????????????????

    der tumor und deren metastasen wachsen nun mal sehr schnell und ohne richtige behandlung wird sie sterben müssen .

    aber wir erwachsenen können uns und unseren körper selber mobilisieren um eigenwehr zu ergreifen mit dem festen glauben an heilung jedoch bei einem drei jahrigen mädchen ist es schlecht machbar ihr zu erklären das sie ihren körper dagegen steuern soll...


    zu garfield: ja mit sicherheit gibt es hier sollche runden jedoch ist dies nichts für mich . und ich werde es auch nicht versuchen denn ich möchte meine zeit nicht mit gesprächen verschwänden sondern das best mögliche für meine tochter tun .

    zu den kosten : das was ich bisher gelesen und in erfahrung gebracht habe läßt daraus schlissen das jemand der dieses wissen und in dem anwendungsgeboet wirklich ahnung hat im normalfall KEIN geld verlangt jedoch nicht davon abgeneigt ist ihm etwas nach der behandlung oder der genesung zu hornorieren . oder isch anderweitig zu bedanken .

    ich würde selber mein leben anstelle das meiner tochter geben denn sie hatte wenn sie sterben muss nicht einmal eine chance gehabt überhaupt vernünftig zu leben .

    lg jan
     
  8. Lightpoints

    Lightpoints Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    166
    Ich wünsche dir und deiner Tochter alles Gute!
    Aber lass dir nicht auch noch von irgendwelchen Haus-und Hof Schamanen das Geld aus der Tasche ziehen!
    Richtige "Heiler" fals es sie gibt, wirst du hier bestimmt nicht finden!
    Die Namen der User wären interessant die dir Heilung gegen Geld per PN geschrieben haben!


    Nochmals alles gute!
     
  9. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.103
    Ort:
    Land Brandenburg
    bitte lieber Fruchtgummi, ich möchte Euch gerne versuchen beizustehen, bitte schreibe mir auf mein Profil oder hier rein, den vollen Namen Deiner Tochter und ihr Geburtsdatum....oder wenn Du das nicht möchtest hier, dann schreibe mir hier das so rein, ich gebe Dir dann meine E-Mail Adresse...

    Versprechen kann ich nichts, doch versuchen möchte ich es sehr gern...

    Alles Liebe Euch, Orion7
     
  10. Flipchart

    Flipchart Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Raum Wr. Neustadt
    Werbung:
    Tschuldige an orion7, ich hab da falsch angeklickt, denke du hast jetzt die Nachricht bekommen. Ok, ich geb das jetzt hier nochmals rein.
    Für Fruchtgummi: Bitte kontaktiere das Institut für Aquaenergetik - Energietherapieforschung, Fr. Dr. Helga Ecker, Wien, Tel: 0676/8400 54 600, ich kann dir leider nur die Wien-Nummer geben, du könntest mal die Erstinfo von dort holen und ich bin mir sicher, dass Fr. Dr. Ecker dir auch eine Kontaktadresse von Deutschland geben kann.
    Du kannst auch wenn es dir lieber ist vorher im Internet danach suchen, diese Methode soll ja in Deutschland ohnehin bekannter sein als in Österreich.
    Egal wie auch immer, schau dass du einen Kontakt bekommst. Ich selbst mache dzt. eine solche Therapie,bei mir schlägt sie sehr gut an und ich weiß von Fr. Dr. Ecker,dass sie schon sehr viele Krebspatienten behandelt haben -aber jeder "Fall" ist anders und da wäre sie sicher der kompetente Gesprächspartner für dich.
    Vor allem zielt diese Therapie auf das ZELLWASSER - und ich denke gerade aus diesem Grund könnte es bei deiner Tochter passen.
    Schreib mir eine PN oder wenn das nicht geht dann halt hier rein - würde gern einen Erfolgsbericht von dir hören und was du unter Umständen rausgefunden hast ob die Methode passt oder nicht! Hoffe ich kann dir mit dieser Info helfen und lg
    PS:Wollte die Mailadresse reinschreiben, ist aber nicht erlaubt. Also daher mein Rat an dich, schau ins Internet unter Aquaenergetik, hoffe es klappt!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen