1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meine Legung :S

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Alissah, 27. Juli 2010.

  1. Alissah

    Alissah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben, ich habe mir grade eine Legung für die nächsten paar Monate gemacht und es sieht leider eher grausig aus, ich hoffe ihr könnt mir bei der Deutung helfen und sagen was ihr seht..
    ich sehe nur Trennung, Liebeskummer, Arbeitslosigkeit... vielleicht habe ich ja heute ein negativen Blick und sehe das gute nicht.

    Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet.







    Vielen Dank :danke:
     
  2. lucylu

    lucylu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.311
    Ort:
    Berlin
    wo siehst du die arbeitslosigkeit, trennung oder liebeskummer?
    ich bin der meinung es ist eine entscheidungsfrage.
     
  3. Alissah

    Alissah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    21
    ich bin noch nicht so gut im Deuten, ich bin grade arbeitslos, und dass der Sarg über dem Anker liegt, dacht ich das heißt dass ich es weiterhin bleiben werde.

    Dass mit der Entscheidung habe ich gemerkt, die wege liegen ja auch auf den Turm und gerade kam mir die eine innere Stimme die sagte dass es an mir/uns liegt... kannst du mehr zu dem sagen was du siehst lucylu?
     
  4. Alissah

    Alissah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    21
    achso und die Trennung sehe ich in turm-ring und dass der turm auf dem ring liegt, oder kann das auch etwas anderes bedeuten?

    Beruflich habe ich starke zweifel wie es weitergeht, ich stehe vor einem Neuanfang, das sieht man ja durch die Vögel, die zweifel...kann mir jemand sagen wie das weitergeht?
     
  5. Stern32

    Stern32 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    828
    Ort:
    Köln
    ist dein herzensmann noch vereiratet?
     
  6. Alissah

    Alissah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    nein, er war noch nie verheiratet
     
  7. Mahoney

    Mahoney Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2010
    Beiträge:
    413
    Denke der Sarg ist über dem Anker eben weil du zur Zeit nicht beschäftigt bist.
    Das Gute: Die Erfolgskarte Mond liegt neben dem Anker
    Wenn du dich bewirbst und dir Mühe gibst, dann wirst du auch eine Anstellung finden. Über dir sind die Wolken, du bist zur Zeit sehr unsicher du bist auch belastet. Hast gerade ein Kreuz zu tragen. Du siehst kein Land. Hast du vielleicht auch Verlustängste? Hast du Angst, dass dein Freund dich verlassen könnte? Vielleicht liegt deshalb der Turm im Ring und der Ring daneben. Kommst du aus einer schwierigen Beziehung? Hast du Angst wieder verletzt und plötzlich verlassen zu werden.
    Ist dein Freund ein Charmeur? Sonst sieht es doch gar nicht so schlecht aus? Es gibt sicher viele up und downs, aber wer hat das nicht?
     
  8. Alissah

    Alissah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    21
    Stimmt, der Mond...irgendwie seh ich alles wohl etwas negativ aufgrund der Situation...
    Gestern haben mein Freund und ich diskutiert, wir haben verschiedene Ansichten, was für mich kein so großes Problem darstellt, für ihn aber eher, es ist schwierig für ihn andere Sichtweisen zu akzeptieren. Ein Charmeur? Nein, eher still
    Du fragst wohl wegen den Lilien? Ich habe mich bei der Diskussion trotz meines eigenen Standpunktes schlichtend verhalten, da er genau in die gegenteilige Richtung sich bewegte. Ich weiß nicht ob es was gebracht hat, vielleicht geben ja die Lilien den Hinweiß dass bei ihm mir gegenüber wieder Frieden eingekehrt ist...
     
  9. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    du versuchst die harmonie zu wahren und willst etwas nicht wahrhaben. kann gut sein,
    dass du etwas verdraegst, was aber grade wichtig fuer dich ist. du siehst noch garnicht
    klar, es fehlt am vertrauen. kommt mir so vor, als wuerdest du dich verbiegen.
    es bringt dir nichts, wenn du versuchst, etwas festzuhalten, es wird dir (vielleicht auch)
    deswegen endgleiten. es verhaertet sich bloss.
    das wovor du angst hast, manifestiert sich. zb liegt diese trennung unter euch, sie ist
    nicht das thema. wenn er das geld hat, wird er ins ausland gehen, weil es ihm im herz
    gut tut. aber das ist erstmal nicht drin. da muss eine ganze menge agbewaegt werden.
     
  10. Alissah

    Alissah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Nein verbiegen tue ich mich nicht, denn das möchte ich bewusst nicht, und ich denke schon so, dass wenn es nicht passt, es halt nicht passt, und wenn das an den großen meinungsverschiedenheiten liegt...ich weiß nur nicht ob gleich aufgeben das richtige ist. weder das eine noch das andere (also verbiegen noch aufgeben), aber wenn es sein muss kann ich loslassen, weiß nur nicht in welche richtung es sich entwickeln wird, deswegen habe ich ja gelegt :)

    Das mit dem Ausland kann gut sein
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen