1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mein nächster Schritt

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Lady of dance, 1. Juli 2003.

  1. Werbung:
    Mein nächster Schritt
    Hallo ihr Lieben,

    für mich ist heute eine sehr intensive Freundschaft zu einer Freundin zu Ende gegangen. Das tut mir einerseits sehr, sehr weh und anderseits weiß ich aber auch, das wir uns gegenseitig auf unserem Weg behindern würden. Wir trennen uns auch nicht in Groll oder Wut, sondern aus der Einsicht, dass wir uns zur zeit nicht gut tun. Nun habe ich mir dazu die Karten gelegt mit der Frage: Was ist mein nächster Schritt in Bezug auf diese Freundin?
    Gelegt habe ich mit Crowley.

    1. Darum geht´s
    4 Stäbe

    2. Das ist jetzt nicht wichtig
    Der Turm

    3. Das alleine ist jetzt wichtig
    Das Aeon

    4. Das ist mein nächster Schritt
    Der Wagen

    QE: die Lust

    Da ich gerade sehr emotional bin, kann ich die Karten nicht für mich selber deuten. Soll das heißen, dass ich auf einer anderen Ebene mit ihr eine Freundschaft führen soll? Das haben wir schon versucht und sind kläglich dran gescheitert. Und worauf soll ich mich vorbereiten (VII)? Ich versteh überhaupt nichts mehr.
    Ich würde mich sehr über eine Deutung freuen, Danke!

    Liebe Grüße
    Lady of the dance
     
  2. Astragon

    Astragon Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    159
    Ort:
    D


    Liebe Lady of the dance!

    für dich leg ich doch gerne eine sonderschicht ein. Soo verwirrend empfinde ich deine karten gar nicht.

    1. Darum geht´s - 4 Stäbe
    die karte vergleiche ich immer mit einer supernova, einem stern, der sich von verbrauchter materie löst, seine altlasten entsorgt, um dann auf kleinerer flamme aber umso stetiger weiter zu brennen. Passt doch zu deinem thema.

    2. Das ist jetzt nicht wichtig - Der Turm
    Der turm bei Crowley wird von innen, von unten zerstört. es ist nicht wichtig für dich, das was einmal be-stand in schutt und asche zu legen. nicht weiter destruktiv zu "feuern". gerade im verleich mit den 4 stäben: sie zeigen einen *einmaligen* vorgang - danach entfernen sich die abgestossenen teile "ganz ruhig" weg von dem weiterbrennenden stern. beim turm ist dieses sich entfernen nicht so automatisch. da bleiben die trümmer im und um den rest-turm liegen. sie sind nicht "weg" sondern "stören" weiterhin und müssen weiter verbrannt/gesprengt werden.
    bleib also bei den 4 stäben - nicht beim turm!!

    3. Das alleine ist jetzt wichtig - Das Aeon
    Für dich beginnt ein neues zeitalter. hier geht nicht einfach nur eine freundschaft zu ende. für dich geht es um viel mehr! die alte Lady (wie war noch gleich ihr name?) tritt in den hintergrund und verschwindet letztendlich. Dafür wächst aber die neue "Lady of the dance" heran. ich bin so dreist zu behaupten, dass du noch mehr altgewohntes hinter dir lassen wirst - dinge und menschen, die *in zukunft* für dich nicht mehr wichtig sind. Ohne jetzt deren verdienst in der vergangenheit zu schmälern. da haben sie sicher einen grossen beitrag zu deiner entwicklung geleistet.
    "Äh, Vorbild, dank dir schön, ich jläuv, ich kriej'et langsam selver hin" (W.Niedecken)

    4. Das ist mein nächster Schritt - Der Wagen
    wie du selbst schon ganz richtig geschrieben hast: jetzt musst du dich sammeln. dein herzblut, deine erfahrungen, im gral sammeln. nicht gleich losstürmen - ein kind (Horus im Aeon) braucht auch seine zeit zur entwicklung. du weisst aber selbst, wie schön und letztendlich schnell - und dennoch natürlich - sich ein kind entwickelt! Ein bisschen schutz (Rüstung) kann im augenblick auch nicht schaden. ist ja auch eine "natürliche" aufgabe: abgrenzung von äusseren masstäben und forderungen. der wagenlenker ist ganz bei sich.

    QE: die Lust
    hier mach ichs ganz kurz: die karte heisst im VisionQuest "lebenskraft" - eine Bezeichnung die mir um klassen besser gefällt als die übliche "kraft" oder "lust". kraft hat sowas von ringer und lust sowas von sexueller ausschweifung als assoziation. lebenskraft umfasst viel mehr und ist auch ganzheitlicher.

    viele grüsse
    Astragon ;)

     
  3. vivien2003

    vivien2003 Guest

    nicht das scheitern zählt sondern die erkenntis dass es für euch das einzig richtige war.
    lg vivien
    :winken5:
     
  4. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Deiner Aussage möchte ich hier nicht viel zufügen, aber es sei gesagt, dass der Turm auch etwas mit dem "Phönix" zu tun hat. Altes zerbricht und Neues baut sich auf. So hat auch "diese" Freundschaft "Hoffnung", dass sie sich zu einem anderen Zeitpunkt "erneuern" kann. Der "Bruch" kam aus der Tiefe. Anscheinend war es "Zeit", neue Wege zu gehen. Wären die "beiden" nicht Freiwillig auseinander gegangen, hätte es durchaus auch "mit bösen Worten" sooo kommen können. Anscheinend ist für beide "der Alleingang" in diesem Augenblick wichtig, um eigene Erfahrungen zu sammeln. Irgendwann aber kann man wieder auf die "Freundschaft" zurückgreifen und diese Freundschaft aufleben lassen.

    Im Avalon-Tarot ist es der Rote und der Weise Drache, die gegeneinander Kämpfen. Vor "Blinder Wut" erkennen sie nicht, dass sie zu einer Spezies gehören.

    So. Genug für heute. Ansonsten wurde schon alles gesagt, was gesagt werden sollte. Die QE laut Banzhaf/Crowley ist aber genauso beschrieben, wie Deine Deutung aus dem VQ.

    Alles LIEBE
    Alia
     
  5. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Als "Berufliche Kartenlegerin" schreibst Du aber seeeeeehr wenig. Deinem "Profil" zu urteilen müsstest Du hier "Romane" über Deutungen veröffentlichen. Deine Kurz-Beiträge muten nunmehr seehr fragwürdig an. - Tschuldige, aber das wollte ich nur einmal angemerkt haben. Wir hatten hier schon mal einen "ähnlichen" Fall - FREUDENENGEL - der dann auch immer so durch die Threads ging.
    Beherzige dies.
    Die es Gut meint - Alia
     
  6. vivien2003

    vivien2003 Guest

    Werbung:
    was hättest du den gerne?
    ich finde die menschen die oft unsinn von sich geben brauchen viele zeilen!
    wenn dich meine wenigen zeilen stören so kannst du sie ja überlesen,weil sie sowieso sehr kurz sind,oder?
    ich fühle mich für niemanden verantwortlich,und wenn jemand eine tiefere meinung von mir möchte kann er mich ja fragen,ich glaube nicht,dass das zuviel verlangt ist!
    lg vivien
    :mad:
     
  7. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    was machen denn die "Knitterfalten" auf Deiner Stirn????

    Fragend zurückbleibend und "Friede" wünschend
    Alia

    Entschuldige, liebe Lady of Dance, lieber Astragon. Aber ich musste dies fragen. Du, lieber Astragon weißt warum. Denn: Erst vor einiger Zeit hatten wir DIESES Thema.
    Das soll an dieser Stelle gereichen. Die ZEIT wird ihr übriges tun.

    Alles LIEBE
    Alia
     
  8. vivien2003

    vivien2003 Guest

    ich habe auch noch andere falten,wenn du möchtest kannst du sie dir ansehen!!!
    :D
     
  9. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    nach Alaister Crowley

    Wandlung, Neubeginn, Hoffnung, Selbstfindung, spirituelle Entwicklung

    richtungsweisende Schritte, Neuorganisation, sich neuen Arbeitsmethoden öffnen, Weiterbildung, einen Neuen Geist in das Arbeitsleben bringen

    Vom Geist einer neuen Zeit erfasst werden

    Neue Wege erproben, belebende Impulse, Erneuerung bestehender Beziehungen, neue Liebe, Zuwachs

    Ermutigt dazu sich einer neuen Entwicklung zu öffnen und sich behutsam voranzubringen

    Warnt davor die Anfangsschwierigkeiten zu unterschätzen

    Alia,- in die Nacht hinein
     
  10. zauberweib

    zauberweib Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    387
    Ort:
    franken
    Werbung:
    tja, is eigentlich ja alles schon gesagt. ihr beide habt ein stück eures weges gemeinsam verbracht. nun wirds für jede zeit, auf dem eigenen weg weiter zu gehen. sicher, es ist schwer, weil ihr einander entfremden werden (vermutlich), die sicherheit und den schutz, den ihr beide euch gegeben habt, eben nicht mehr auf die art existent sein wird.

    doch was war, kann euch niemand nehmen. ein wichtiger teil deines lebens ist zuende gegangen. was aber nicht bedeutet, dass es nicht irgendwann ein wiederaufleben der freundschaft geben wird. eine neue freundschaft, mit anderen qualitäten...

    doch bisdahin.. geh einfach deinen weg. trauere, wenn dir dananch ist - doch freu dich auch über das, was ihr zusammen hattet..

    alles liebe
    zauberweib
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen