Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Meeresfrüchte!!!

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Silvermedi, 19. August 2010.

  1. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.013
    Werbung:
    Hallo ihr lieben KöchInnen!
    Da ich auch immer auf der Suche nach etwas Neuem bin, lasse ich euch mal teilhaben an meiner neuesten Kreation....
    Zum ersten Mal habe ich Tiger Prawns selber gemacht mmmmhhh lecker und so gelungen

    Die fertig hergerichteten Tiger Prawns nur mit Salz, Pfeffe und Zitronensaft einreiben
    dann in Olivenöl mit einer geschnittenen Zehe Knoblauch anrösten bis sie schön rötlich sind....

    dazu habe ich Kohlsprösschen aufgetaut, sie nochmal gekocht
    Einstweilen in Olivenöl Zwiebel und eine Knoblauchzehe alles geschnitten angeröstet aber nicht braun werden lassen,
    dann die kohlsprösschen dazu und thick cream - also so eine kochcreme dazugeben
    an gewürzen habe ich - Kurkuma, Sumac und von einer Zitrone den Saft reingeben und ein bischen mit Wasser aufgegossen
    Zusammen serviert - traumhaft


    Mittlerweile habe ich mir angewöhnt auf Essig auch in Salaten zu verzichten und ersetze es immer durch frisch gepressten Zitronensaft!!!!!
    Wunderbar
    Guten Appetit falls es jemand probieren möchte
     
  2. MorningSun

    MorningSun Guest

    Oh ja, Fisch, gibt es bei mir mindests zweimal in der Woche.

    Man nehme eine Dorade, kaufe sie beim Chinesen da ist sie billiger, weil auch gefroren, so um die 3 Euro.

    Wasche die Dorade, salze sie ein, lege sie in einen Bräter,
    etwas Olivenöl, eine große Zwiebel, zwei Karotten klein scheinden, zwei Kartoffeln, etwas Paprika, Sojasprossen, was grad an Gemüse da ist,
    etwas Erndussbutter, Knoblauch, mit chilli würzen, und das ganze übergieße ich
    mit einer Dose Kokosmilch und ab in den Ofen, so 45 Min. bis eine Stunde.

    :)
     
  3. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.013
    WOW na das muss super lecker sein!!!
     
  4. MorningSun

    MorningSun Guest

    Es ist noch nie was übrig geblieben. ;)
     
  5. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    8.671
    Dieses ist der einzige Thread hier im Forum, der den Titel "Meeresfrüchte" trägt.
    Drum sei er wiederbelebt! :)

    Ich bin ein Freund der Meeresfrüchte, seit ich sie in England und in der Bretagne genossen habe. (y)

    Wer mag auch Meeresfrüchte? :)
     
  6. MeinWolfsblut

    MeinWolfsblut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2020
    Beiträge:
    1.671
    Werbung:
    Hier! (Finger heb) Ich mag fast alles, was aus dem Wasser kommt. Gäbe es gebratene Meerjungfrau, würde ich die wahrscheinlich auch noch zerkauen.

    Muscheln, Hummer, Tintenfischringe (kommt darauf an, wie sie zubereitet werden), Garnelen.

    Austern kenne ich noch nicht.
     
    Mellnik gefällt das.
  7. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    8.671
    Ebenso! (y)(y)

    Sehr gerne z. B. die Jakobsmuscheln! :)
     
  8. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    8.671
    Alles wunderbar! :) :)
     
  9. Dyonisus

    Dyonisus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2018
    Beiträge:
    12.720
    Muscheln und Shrimps, Seelachsschnitzel auch, diese ganz kleinen aus dem Glas und auch Kaviar mag ich gerne, egal ob rot oder schwarz und mit einem Glas komme ich einen Monat aus, weil so salzig. :lick1:

    (Tintenfisch esse ich nicht, tut mir zu weh, denn er gilt als sehr intelligent)
    aber ja, Muscheln esse ich gerne auch in Senf oder Piripiri-Sosse. Oder in Salzwasser gekocht und dann Zitrone und Salat dazu.
     
  10. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    12.878
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    ich mag Fischstäbchen. :o

    und ich esse ein paarmal die Woche Lachs mit Meerrettichsahne auf Knäckebrot (Wasa Mjölk) mit nem gekochten Ei oder Rührei zum Frühstück. das fühlt sich gesund an und hält lange satt.

    Hummer hab ich noch nie gegessen. Muscheln oder Austern auch nicht. muß auch nich sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2020
    Dyonisus gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden