1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Mandelgeruch, für wen oder was steht das?

Dieses Thema im Forum "Natur- und Schutzgeister" wurde erstellt von evamaira, 7. August 2019.

  1. Heather

    Heather Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2016
    Beiträge:
    2.436
    Werbung:
    Wenn es eine Botschaft gewesen wäre, gäbe es diesen thread fragetechnisch nicht.
     
    Hedonnisma gefällt das.
  2. evamaira

    evamaira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    2.516
    Ort:
    Phönixland
    de facto und antworttechnisch gibt es ihn ;)
    glücklicherweise

    in einer Botschaft können mehrere Informationen enthalten sein
    bei Symbolen ist es grundsätzlich so und im Gegensatz zu ikonistischer Verkürzung und Präzisierung zugunsten einer eindeutigen lexikalischen Zuordnung Zeichen-Bedeutung sind symbolisch verschlüsselte komplexere Informationen mehrdeutig

    jede weitre Perspektive hilft also und jeder ist willkommen, die seine einzubringen :)

    in dem Sinne danke ich Dir :)
     
    LalDed und ColoraDonna gefällt das.
  3. Heather

    Heather Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2016
    Beiträge:
    2.436
    Da ja niemand hier dabei war, kann dir darauf auch niemand eine Antwort geben.
    Hier wird etwas zerdacht.
     
    evamaira und LalDed gefällt das.
  4. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    8.418
    Der Punkt ist nicht, was jemand sagt. Der Punkt ist, was es im Fragesteller auslöst.
    Das können dann durchaus "Antworten" sein.
     
    evamaira gefällt das.
  5. Heather

    Heather Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2016
    Beiträge:
    2.436
    Sobald etwas durch den Hirnapparat läuft, hier gleich doch verschiedene, werden die Dinge zerdacht.
    Kann aber jeder gerne so handhaben wie er/sie mag.
     
    evamaira gefällt das.
  6. LalDed

    LalDed Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2017
    Beiträge:
    8.418
    Werbung:
    Bei mir kann es Intuiton wecken (wenn das, was ich lese irgendwan in mir "trifft"). Die Gefahr, dass es zerdacht wird, ist gross, das stimmt. DAs liegt am Einzelnen, das zu vermeiden, so gut es geht......
     
    evamaira gefällt das.
  7. evamaira

    evamaira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    2.516
    Ort:
    Phönixland
    Hervorhebung ist von mir.

    Guter Hinweis.
    Danke, dass Du hiermit auf den Aspekt der mystischen Schau hinweist, da gebe ich Dir Recht, der wichtigste Teil dieses Erlebnisses, was ich hatte, ist die unmittelbare bildhafte Wahrnehmung und was es ohne Worte in mir bewegt und auslöst.
    Das respektiere ich auch und es geschieht ohnehin. Das kann und mag ich auch nicht übers Forum übermitteln. Deshalb liest man es nicht hier.

    Da ich jedoch ein sehr merkurbetontes Wesen bin, alles durch meinen Verstand laufen lasse weil meinem Wesen die Kommunikation ein Lebensthema ist, schreibe ich zusätzlich zur wortlosen Innenschau hier im Forum, weil ich überzeugt bin, dass es viele Elemente gibt, die im kollektiven Bildgedächtnis wirken und mit Sicherheit auch anderen schon begegnet sind. Ich zapfe also das kollektive mystische Schauen und Interpretieren an, an der Stelle, wo man gerade noch drüber schreiben kann im Forum. Ich bin sehr glücklich, dass einige das sogar schon meisterhaft hier können und freue mich über jeden Beitrag. Es bringt mich weiter.

    Dennoch, richtig ist, und daher schätze ich Deinen Beitrag:
    Es besteht bei merkurialen Menschen immer die "Gefahr", etwas zu zerreden und zu zerdenken, wie Du bemerkt hast. Das ist mir auch oft geschehen, doch mittlerweile achte ich die wortlose Ebene sehr und beachte, mir nichts durch Nach- oder Wegrationalisieren selbst zu verbauen.

    Alles Liebe
    Eva
     
    LalDed gefällt das.
  8. evamaira

    evamaira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    2.516
    Ort:
    Phönixland
    ja, genau :)
     
    LalDed gefällt das.
  9. evamaira

    evamaira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    2.516
    Ort:
    Phönixland
    Ja :) :flower2:
     
    LalDed gefällt das.
  10. evamaira

    evamaira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2008
    Beiträge:
    2.516
    Ort:
    Phönixland
    Werbung:
    ich funktioniere auch so, dass ich in der Kommunikation mit anderen Menschen "zeichen" erhalte, ob nun mit oder ohne Worte, ich bin zwar auch, aber sehr selten, ein "Einsamer-vor-mich-hin-Brüter".
    Ich kann aber "Einsame-vor-sich-Hin-Brüter" gut verstehen und belästige die nicht.

    man muss damit umgehen lernen, das dauert ... aber mittlerweile ... gehts immer besser

    ich mag klare Worte und wenn sie mich wachrappeln und ich erkenne, dass ich mich auf einen Holzweg gedacht habe und mich weist jemand darauf hin, kann ich über mich lachen und bin wieder "in der Mitte"

    lg
    eva
     
    LalDed gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden