1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Luxusknast in Deutschland!!

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Mondgoettin, 8. Mai 2006.

  1. Mondgoettin

    Mondgoettin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    991
    Werbung:
    Vor ein paar Tagen hab ich eine interressante Sendung gesehen ueber eine Gefaengnisinsassin.Sie sitzt seit einigen Jahren im gefaengnis mit ihrem Kleinkind(ich glaube wegen einem Drogendelikt)
    Alles gut und schoen,nun als die kamera die"zelle"zeigte bekam ich nur kalte Wut.Es war gemuetlich eingerichtet,mit angenehmen Moebeln und warm und auf dem schreibtisch stand ein PC!!!Ansonsten wurde ihr Kind dort auch betreut(ist ja auch ok,obohl ich finde man haette eine Pflegefamilie fuer diese zeit fuer das kind suchen koennen.Ausserdem meinte die Frau:"Sie wuerde sich sehr wohl hier fuehlen,alle waeren so nett und ueberhaupt hat sie wunderschoene weihnachten und fasching/ostern hier feiernd duerfen.ihr gefalle es sehr gut,im Knast.
    Das Essen ist gut,sie hat alles,was sie bracuth.ausser die gefaengnisklamotten finde sie nicht so doll.ausserdem habe sie angst vor"der welt da draussen"

    Ok vielleicht klingt das hart doch wird diese frau in ihrem:luxusknast ueberhaupt bestraft?"
    Ich meine,immerhin hat sie etwas kriminelles getan,wofuer sie einige jahre sitzen muss.
    wo leben wir denn?strafe muss doch auch strafe sein.Ich finde das absolut inakzeptabel.das kind gehoert in eine pfelegefamilie und die mutter haerter bestraft mit karger zelle und kost.:nudelwalk
     
  2. Mondgoettin

    Mondgoettin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    991
    und moerder werden genauso"toll"bestraft,aber das alles auf kosten unserer steuern,ungeheuerlich,sowas.

    dass moerder auch so "bestratft"werden,macht mich eigentlich besonders wuetend,weil auch kindermoerder/schaender so"bestraft"werden.ein skandal ist das eigentlich.
     
  3. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Ich war gestern in der Burg Hohenwerfen, dort wurde ein Loch gezeigt wo früher mal die Menschen runter geworfen wurden, es gab kein Fenster, es hatte immer an die 12 Grad, Kot und Urin sowie Ratten gab es genug, das Essen wurde einfach nur runter geworfen.

    Meinst Du wäre das die angemessene Behandlung für Gefangene?
     
  4. Mondgoettin

    Mondgoettin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    991
    nun,wenn ich da aber an perverse kinderschaender/moerder denke..........:nudelwalk :nudelwalk
     
  5. July

    July Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.409
    Ort:
    NRW - Nähe Köln
    Na ja, das Kind kann ja nichts dafür und wenn es bei der Mutter aufwachsen soll, wäre es wohl nicht förderlich, es in einer herkömmlichen Zelle aufwachsen zu lassen. Eine Kindheit hinter Gittern stelle ich mir nicht so besonderns prickelnd vor..... Die Mutter profitiert natürlich davon. Teurer würde es den Steuerzahler kommen, wenn das Kind in ein Heim käme. Der Zustand des weggesperrt seins, ist schließlich und endlich immer noch die größte Strafe.

    July
     
  6. Mondgoettin

    Mondgoettin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    991
    Werbung:
    ich bin gegen todesstrafe aber ja so ein loch fuer solche"bestien"waere zu ueberlegen,anstelle von luxusknast.doch,ja.
     
  7. Sansara

    Sansara Guest

    Na ja, die Frau ist ja nicht im Gefängnis, damit die Rachgelüste der Bevölkerung gestillt werden.

    LG von Sansara
     
  8. RitaMaria

    RitaMaria Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.876
    Ort:
    Am Rhein
    Und wie oft hast du uns dieses

    * Wasser und Brot
    * Zwangsarbeit

    [​IMG]

    bereits unter die Nase gerieben?

    Was bezweckst du? Grenzenlose Wiederholung, bis man dir zustimmt? Steinhöhlung durch den steten Tropfen nach der chinesischen Foltermethode?
    Merkst du, planst du deine eigenen Aktionen hier eigentlich noch oder kommt der Frustschrieb schon ganz automatisch, ohne durch die Ratio gefiltert zu werden??:confused:

    Gruß von Rita
     
  9. endorphinder

    endorphinder Guest

    du meinst das sarkastisch oder ironisch,bestimmt...obwohl
    ja die poisongun kommt den steuerzahler in den usa auch billiger,nix hier miit jahrelangem rumhängen auf luxuszellen mit einer fritzbox oder so!kack auf die sozialprognose des kindes,ab in eine ordentliche drogenfreie family.die /der klein/e braucht seine mutter nicht.wenn ich im bau sässe,hät ich auch schiss,vor leuten wie dir
     
  10. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Meinst Du, daß es dann durch solche Methoden weniger Morde usw. geben würde?

    ( Ich glaube nein ==> siehe Todesstrafe in den USA)

    Meinst Du, daß dadurch den Betroffenen irgendwie geholfen werden würde?

    ( Ich glaube nein ==> der Ermordete bleibt leider tot)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen