1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lucy, die Wilde.

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von WyrmCaya, 7. Oktober 2006.

  1. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Werbung:
    Kennt ihr das auch? :)

    Jemand bringt euch eine 11 Wochen alte Mietze, die 2 Stunden vorher noch nie mit einer Menschenseele in Berührung kam. Sie ist im Wald geboren und wurde eingefangen, da es dort, wo sie herkommt, viele Streuner gibt...und zum "Problem" werden.

    Sie macht einen Satz von fast 5m aufs Fensterbrett und versucht über das geschlossene Fenster abzuhauen...klettert dabei die Scheibe hoch (fragt mich nicht, wie die das macht) und versucht sich durch das Glas durchzudrücken.

    Daraufhin, da sie total ausflippt, rede ich sie dann leise an(so wie wenn man selbst schwachsinnig geworden wäre...in einer Art Babysprache..., Notfalltropfen würden helfen, aber dazu bräuchte ich ein Betäubungsgewehr.)
    Sie schliesst dann und wann ihre Augen, die aus einer Rille (ca.6cm breit) zw. Wand und Divan herausstarren.

    Mittlerweile liegt sie auf dem Fensterbrett, zw. einigen Pflanzen auf einem Kissen und tunkt ein bisschen.
    Pappi und Wasser gleich daneben....

    In der Hoffnung, dass s Mietz ihre Todesangst gänzlich überwindet und sich mit ihrer Gefangenschaft *seufz* bald abfindet.....

    liebe Grüsse :)

    Caya
     
  2. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Hey, ich wünsch dir viel Geduld und gute Nerven... da kommt ja was auf dich zu. Aber sie wird sich an dich gewöhnen, ganz sicher.
     
  3. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Ja, Kinnaree :)

    Bin da eher auch optimistisch...denke da an beruhigendes Räucherwerk, da i nix in sie reinkrieg...momentan auch kein Wasser trinkt...u.s.w...

    Caya :)
     
  4. Gnostiker

    Gnostiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    216
    Hi Caya
    Richtig,du kannst z.B. in die Räucherung die Blütenessenz mit reingeben.
    Auch im Raum versprühen hilft
    (Homöophatisch hilf die Staphisagria kleine Potenz..einfach auslegen-der feine Stoff wirkt so gut bei Tierles)

    kleine Zusatz
    Eine meiner Katzenmädchen war die letzten Tage rollig
    das ist gut, Vollmond ,singend kreiselnde Kätzlein
    me Augenringe jetzt:stickout2

    Grüsse
    Gnostika
     
  5. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Danke für den Tipp :)

    Hast eine Flachkatze zu Hause? :D

    Caya
     
  6. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    Flachkatze is gut. :) Grundsätzlich, wenn du es schaffst, ihr das Gefühl zu geben, daß sie völlig unbeobachtet ist, kommt sie eher zum Vorschein...
     
  7. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    ;)

    Normal schon, aber diese Mietze, die will beim Fenster sein.

    Aber mal Unter Uns gefragt:

    Welche Mietze ist schon normal? :katze:

    Caya grüsst Dich :)
     
  8. wildlifesara

    wildlifesara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.100
    Ort:
    Da wo ich mich am wohlsten fühle, in mir! :o)
    Hi Caya :)

    bei Wildkatzen ist das äußerst schwierig da sie ja nicht an Menschen gewöhnt sind. Gib ihr Zeit und laß ihr ihre Ruhe ruf sie immer wieder mit ihrem Namen und wer weiß vielleicht hast du ja Glück sie an dich zu gewöhnen. Ich hatte auch mal eine Katze die sich erst nach einer Woche hat blicken lassen, aber dann wollte sie nicht mehr weg. :) Du weißt ja Katzen haben ihren eigenen Kopf. :D

    Liebe Grüße
    Sara
     
  9. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Caya,

    bin zuversichtig, dass sich diese Katze bei dir einlebt.
    Eine Woche Zeit wird es schon brauchen.
    Kippe das Fenster erst in deiner Abwesenheit, nachdem sie dir ihre Zuneigung gezeigt hat.
    Sie könnte sonst bei einem Fluchtversuch steckenbleiben und sich verletzen.

    Alles Liebe

    Himmelblau
     
  10. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Werbung:
    hehehehe, ja...jede!
    :weihna1

    *winke*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen