1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

lichen sclerosus

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von pauletta, 21. Mai 2015.

  1. pauletta

    pauletta Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    300
    Ort:
    österreich
    Werbung:
    war heute beim Hautarzt und er meinte ich habe lichen sclerosus. hab es noch von einem zweiten bestätigen lassen.
    ich habe keine Beschwerden, außer, daß ich zufällig an meinem schamlippen zwei kleine Pünktchen gesehen habe und die wollt ich ansehen lassen.
    wenn man im internet recherchiert, dann ist das nicht erhebend, was man über diese Krankheit liest.

    ich soll jetzt zwei Monate lang, zwei mal täglich , elidel, schmieren.

    hat jemand Erfahrung und kenne einen Spezialisten dafür?

    danke! pauletta
     
  2. Waldkraut

    Waldkraut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    2.151
    Ort:
    Wald
    Das ist eine Autoimmunerkrankung. Beobachte das mal, was es auftritt. Kommt eigentlich bei Streß oder wenn der Körper noch mit anderen Infektionen zu kämpfen hat.
    Das wicht9ge ist, dass du keine anderen Infektionen (durch jucken und kratzen) daran bekommst, dann wirds nämlich unangenehm.
    Autoimmunerkrankungen können nur sicher mit einem Bluttest fest gestellt werden.
    Wurde ein Abstrich gemacht?
    Wenn nicht, kann es auch ein Papillomvirus sein und da sieht die Welt schon ganz anders aus.
    Aber beides bedeutet - Immunsystem stärken.

    LG
    Waldkraut
     
  3. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.235
    Ernährung umstellen....
     
  4. pauletta

    pauletta Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    300
    Ort:
    österreich

    du meinst PAP. ja es wurde ein abstrich gemacht vor ca. zwei Monaten. alles in ordnung.
    wie gesagt habe kein jucken und keinerlei Beschwerden.
    ich habe jetzt viel recherchiert im internet diesbezüglich.
    hab von dem mittel colsostrum gelesen fürs Immunsystem.
    streß hab ich ganz viel und einen Trauerfall, der sicher damit zu tun hat.
    danke!
     
  5. pauletta

    pauletta Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    300
    Ort:
    österreich
    hast du Erfahrung damit? danke!
     
  6. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.235
    Werbung:
    Lichen sclerosus ist als chronische entzündliche Erkrankung bekannt die in Schüben verläuft....bei chronischen Entzündungen hilft es immer die Ernährung umzustellen, da es vieles gibt was diese Entzündungen fördern, wahrscheinlich auslösen, kein weisser Zucker, kann man ersetzen mit Birkenzucker oder Kokosblütenzucker....wenn es möglich ist ne Weile auf alle Säurebildenden Nahrungsmittel verzichten und dann mal beobachten was sich verändert.....in der Regel will keiner seine Ernährung umstellen, es ist das schwierigste überhaupt, aber bei einer Krankheit fällt es manchmal leichter:

    Ernährungsumstellung:
    http://www.zentrum-der-gesundheit.de/entzuendungshemmende-ernaehrung-ia.html
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen