1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lemuria ein Paradies?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Vollmondfreak, 2. August 2005.

  1. Werbung:
    Hallo zusammen!!


    Seit ich das erste mal in diesem Leben von Lemuria oder besser Lemurian gehört habe
    denke ich oft daran ob ich da nicht schon mal war denn irgendetwas verbindet mich mit
    Lemuria weiss nicht genau was es ist!Es ist ein angenehmes Gefühl wenn ich mich über Lemuria(Lemurian)
    unterhalte oder wenn ich was darüber lese!Ich glaube die Menschen die dort gelebt haben waren sehr hoch entwickelt und sie haben schon vieles oder besser eigentlich alles richtig gemacht sie hatten viel Wissen über
    unsere Erde und über andere Sternensysteme oder Daseinsformen ich glaube sie lebten mit allem im Einklang!

    Was heute leider sehr schwierig ist da man es so vielen Menschen recht machen muss!Deshalb ist für mich
    Lemuria ein großes Paradies ähnlich wie Atlantis aber in Atlantis wurde nicht so im Einklang gehandelt da wurde viel Macht und "Großes Wissen" missbraucht meiner Ansicht!Es heisst ja das viele aus dem Ursprung von Atlantis kommen lol...!!Ich kann mir vorstellen das wenn sich noch einiges hier in den nächsten 10-30 jahren ändern wird man wieder ähnlich leben könnte, denn einiges an Wissen sei es Atlantische Kristallheilung und
    neue Heilungsmethoden die nicht neu sind sondern denn Ursprung in Atlantis und Lemuria haben wieder
    auf die Erde kommen oder schon da sind!Ich denke so wie es damals in Lemuria war so könnte ich mir vorstellen zu leben aber dies wird noch ein sehr mühsamer Weg sein!Wo jeder seinen Teil beisteuert...Denn jeder ist Teil
    des ganzen.....Wer weiß ob wir es überhaupt schaffen werden anähernd so leben zu können.....
    Es wird sich bestimmt einiges an Energie verändern und jeder wird es spüren...ist alles
    viel Theorie mal schaun wie die Praxis ausschaut!!Was haltet ihr von Lemuria?Habt ihr schon mal
    was davon gehört?Wäre schon eure Erfahrungen zu hören...

    lg Vollmondfreak
     
  2. Crowley

    Crowley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    4.104
    Ort:
    Abyss
    Dass das Volk von Lemuria spirituell höherstand als Atlantis, ergibt sich aus der Tatsache, dass Lemuria lange vor Atlantis bestand (und unterging), woraus folgert, dass die Lemurier noch nicht so tief in die Materie gefallen waren wie die Atlanter (damit kein Missverständnis entsteht: Gegen die Atlanter sind wir heutzutage auch die reinsten Dummies, aber die Lemurier waren eben noch reiner, soll heissen noch enger mit unser aller Ursprung verbunden).

    Aber freili schaffen wir das, die spirituelle Evolution lässt uns gar keine andere Möglichkeit...allerdings wird es noch sehr sehr dauern...
     
  3. Yanara

    Yanara Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2005
    Beiträge:
    30
    Ort:
    In Hamburg, an einem huebschen, ruhigen, gruenen O
    Hallo lieber Vollmondfreak!

    Ich, meine Urseele kommt aus dem wundervollen Seelenland Lemuria. Es inkarnieren sich zur Zeit viele Seelen die aus Lemuria kommen.
    Lemuria ist eines von 7 Seelenlaendern von denen sich zur Zeit die Seelen auf die Erde inkarnieren.
    Was ich bisher ueber Lemuia erfahren, gelesen, gehoert habe ist es sehr, sehr schoen!
    Und wie ich gelesen habe und auch glaube wird sich alles sehr veraendern in den naechsten Jahren (und es hat schon begonnen). Es heisst die Erde sollte uerspuenglich Lemuria aehnlich werden/sein. Doch ist es so nicht geblieben/ geworden. Aber da geht es wieder hin, in die vollkommene Schoenheit. So viele Menschen befinden sich im Wandel, wollen etwas veraendern (zum positiven). Ich glaube das wir alle wieder aufwachen und sehen werden, was wir der Erde angetan haben, was wir uns antun und unserem Umfeld. Das wir wieder in Achtsamkeit und Liebe mit uns und allem umgehen. Nur so kann es gehen.

    In Liebe& Licht

    Yanara
     
  4. viator

    viator Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    126
    Was soll das bringen, über Menschen zu spekulieren, die angeblich vor langer, langer Zeit auf einer Landbrücke zwischen Indien und Madagaskar, die es nie gab, gelebt haben sollen?

    Sayonara,
    viator
     
  5. Lichtelfe

    Lichtelfe Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    43
    Ort:
    1110 Wien
    Guten Morgen Viator!

    Was bringt es Dir Dir, ein Buch zu lesen, das Dich interessiert bzw. mit Leuten über Themen zu sprechen und sich auszutauschen, die Dich interessieren ????
    :dontknow2

    Angenehmen Tag @ all !
     
  6. viator

    viator Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    126
    Werbung:
    Hallo Lichtelfe!

    Um welches Buch geht es Dir hier?

    Wie auch immer, um es zu verdeutlichen: wenn ich den Herrn der Ringe lese, kann ich mich mit gleichgesinnten trefflich über die literarischen Figuren unterhalten, über die Mittelerde. Wenn ich aber annehmen würde, Mittelerde würde es tatsächlich irgendwo ganz real geben (so wie Spanien, Portugal usw.), dann hätte ich ein Problem. Oder siehst Du das anders? Analog meinte ich meine Frage bezügl. Lemuria.

    Sayonara,
    viator
     
  7. Thergana

    Thergana Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Ba-Wü
    Weil es noch mehr Leute gibt, die Lemuria kannten, weil sie seinerzeit dort gelebt haben... :)


    Lemuria war ein Kontinent ähnlich wie Atlantis, nur eben mehr im Raum des heutigen Pazifiks. Die Harmonie, die Wissenschaft, der Glaube und die Kultur war im Vergleich mit der Frühzeit Atlantis' vergleichbar. Weswegen auch viele Lemurier nach dem Untergang ihres Kontinents später auf Atlantis inkarniert haben. So daß diese Seelen häufig von beiden Kontinenten geprägt wurden.

    Die Lemurer waren ein ausserordentlich friedfertiges Volk. Sie waren jedoch spirituell sehr weit entwickelt. Heutzutage belächeln noch immer einige Menschen energetische Heilung, auf Lemuria war das üblich, genauso wie es später auch auf Atlantis üblich war. Auch die Sehnsucht nach Kristallen und Edelsteinen als Hilfswerkzeuge ist bei einigen unter uns hängen geblieben.

    Deine Ansicht teile ich. Anfangs war auch Atlantis vorgesehen für eine lemuria-ähnliche Zivilisation. Eine zeitlang haben Lemuria und Atlantis sogar parallel friedvoll nebeneinander existiert. Der von Dir angesprochene Missbrauch auf Atlantis kam jedoch erst in den späteren Jahren. Der atlantische Kontinent ist nicht durch "Zufall" und von allein untergegangen. Der Untergang war durch den Wissens-Mißbrauch in der atlantischen Spätzeit karmisch mitbedingt.

    Grüßchen
    Thergana
     
    muka gefällt das.
  8. Gwendolin

    Gwendolin Guest

    Hallo ihr Lieben,

    mich interessiert das Thema Lemurien/Atlantis derzeit auch sehr. So wie ich es empfinde gibt es viele "Umschreibungen" für das Paradies und Lemurien ist eine davon. Ich bin also im Net auf die Suche gegangen und habe schöne Texte darüber gefunden: Eine andere Schöpfungsgeschichte

    Mich haben diese Texte sehr angesprochen :).

    Viel Freude beim Lesen!

    Gwen :winken5:
     
  9. Hallo Gwen!!

    Vielen Dank für deinen Link werde mir die Texte mal in Ruhe durchlesen...
    Wie bist du eigentlich auf Lemuria und Atlantis gekommen?
    Woher kommt dein Interesse?
    Übrigens wünsche ich dir Viel Spaß in diesem Forum....

    lg Vollmondfreak
     
  10. Thergana

    Thergana Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Ba-Wü
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    zu Lemuria habe ich gerade eine Webseite aufgestöbert, die Euch auch gefallen könnte. Die 12 Werte Lemurias sind übrigens hier zu finden. Interessant finde ich, daß sich hier indirekt ein Teil der 10 Gebote wiederfinden :)

    1. Niemand profitiere auf Kosten eines anderen.

    2. Niemand soll einem anderen etwas mit Gewalt wegnehmen oder ihm Gewalt antun.

    3. Die Natur gehört allen. Zunächst aber gehört sie sich selbst.

    4. Jeder hat die gleichen Rechte, geistig und seelisch zu wachsen.

    5. Das Erringen von Würden, Ämtern und Positionen beruht einzig und allein auf Verdienst, Können und Reife.

    6. Wer Wert gibt, erhält Wert.

    7. Niemand mische sich in die Angelegenheiten eines Anderen ein, außer er wird gefragt.

    8. Die Integrität des Lebens von Körper, Geist und Seele und ihre Würde sind unantastbar.

    9. Eine Frau oder ein Mann darf nicht in die Partnerschaft oder Ehe gezwungen werden. Das Heim ist heilig.

    10. Die Mehrheit entscheidet. Die Ältesten, in der Weisheit Jashuahs, haben das letzte Wort.

    11. Alles, was ist, ist ein Teil von mir. Wie ich mit "Allem, was ist" umgehe, so gehe ich mit mir selbst um.

    12. Ich bin der Tempel und die Wohnstatt Jashuahs und damit ruht in mir der göttliche Funke. Dementsprechend verhalte ich mich.


    Grüßchen
    Thergana
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen